A-bis-z-Garantie für sicheren Einkauf

Die Amazon A-bis-z-Garantie für sicheren Einkauf schützt Sie, wenn Sie von externen Verkäufern angebotene und versendete Artikel kaufen. Sie umfasst sowohl die rechtzeitige Lieferung als auch den Zustand Ihrer Artikel. Wenn Sie mit einer dieser Leistungen nicht zufrieden sind, können Sie einen Anspruch geltend machen. Unser Team entscheidet, ob Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben.

Sie können eine Rückerstattung im Rahmen der A-bis-z-Garantie für sicheren Einkauf beantragen, wenn alle folgenden Bedingungen zutreffen:

  • Sie haben sich an den Verkäufer gewendet und zwei Werktage auf eine Antwort gewartet.
  • Es sind höchstens 90 Tage seit dem letzten möglichen Lieferdatum Ihrer Bestellung vergangen.
  • Sie erfüllen mindestens eine der folgenden Bedingungen:
    • Sie haben die Ware nicht erhalten und es sind drei Tage nach dem letztmöglichen voraussichtlichen Lieferdatum verstrichen, oder die Sendungsverfolgung zeigt eine Lieferbestätigung (und Sie haben Ihr Produkt nicht erhalten), je nachdem, was früher ist.
    • Sie haben das Produkt erhalten, es war jedoch beschädigt, fehlerhaft oder entsprach nicht der Beschreibung des Verkäufers, und weiterhin trifft einer der folgenden Punkte zu:
      • Eine Reparatur oder ein Austausch ist nicht möglich und der Verkäufer hat den Kaufpreis oder die Versandkosten nicht vollständig erstattet.
      • Der Verkäufer hat eine Ersatzlieferung oder Gutschrift zugesagt, es wurde aber keine Gutschrift veranlasst, die veranlasste Gutschrift ist nicht korrekt, oder die Ersatzlieferung wurde nicht versendet.
    • Sie wollten einen Artikel zurückgeben, den Sie bei einem internationalen Verkäufer gekauft haben, aber einer der folgenden Fälle ist aufgetreten:
      • Der Verkäufer hat keine Rücksendeadresse in Deutschland angegeben.
      • Der Verkäufer hat kein vorfrankiertes Rücksendeetikett bereitgestellt.
      • Der Verkäufer hat keine volle Rückerstattung des Artikels angeboten, ohne die Rücksendung des Artikels zu verlangen.
    • Ihnen wurden zum Kaufpreis zusätzliche Kosten (z. B. Zollkosten für eine Direktlieferung in ein EU-Land) berechnet, und der Verkäufer hat diese Kosten nicht erstattet.
    • Sie haben ein fehlerfreies Produkt erhalten und es gemäß den Rückgabebedingungen an den Verkäufer zurückgesandt, Sie haben jedoch keine Rückerstattung oder eine Rückerstattung für einen falschen Betrag erhalten. Hierzu müssen Sie die Rücksendung innerhalb der in den Bedingungen genannten Frist beantragt haben, und auch die Rücksendung, soweit möglich, binnen derselben Frist abgesendet haben. Wenn Sie nicht über die Rücksendeadresse des Verkäufers verfügen, müssen Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt dieser Adresse abschicken (Datum des Poststempels).

Weitere Informationen darüber, welche Ausgaben erstattet werden, finden Sie in der folgenden Tabelle:

Grund für die Rückgabe Kosten des Artikels Anfängliche Versandkosten Rücksendekosten
Der Artikel ist fehlerhaft, beschädigt oder entspricht nicht der Beschreibung Ja Ja Ja
Rücksendung von Kleidung, Gepäckartikeln, Schuhen, Schmuck, Uhren und Accessoires innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des Artikels Ja Ja Ja
Rückgabe von Artikeln mit einem Wert über 40 €* innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Artikels Ja Ja Ja
Rückgabe von Artikeln mit einem Wert von weniger als 40 €* innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Artikels Ja Ja Nein
Rückgabe nach 14 Tagen, jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des Artikels Nein Nein Nein

Anmerkung: *Der Betrag von 40 € bezieht sich auf den einzelnen Artikel, der zurückgegeben werden soll, und nicht auf den Gesamtwert der Rücksendung. Artikel aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Handtaschen, Schmuck und Uhren unterliegen weder der Begrenzung von 40 € noch der 14-Tage-Regel (siehe den separaten Punkt in der Tabelle).

Wenn Sie ein anderes Problem haben, können Sie uns dies mitteilen. Wir können jedoch keine Rückerstattung garantieren, bis wir die Untersuchung des Problems abgeschlossen haben.

Informationen darüber, wie Sie eine Rückerstattung im Rahmen der A-bis-z-Garantie für sicheren Einkauf beantragen, finden Sie unter Anfordern einer Rückerstattung über die A-bis-z-Garantie für sicheren Einkauf.

Die A-bis-z-Garantie für sicheren Einkauf wird von Amazon Services Europe S.à r.l., 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxembourg, registriert in Luxemburg unter B-93815, Lizenzregistrierungsnr.100416, gewährt.

Anmerkung:

  • Sie können bis zu 90 Tage nach dem letztmöglichen voraussichtlichen Lieferdatum eine Rückerstattung im Rahmen der A-bis-z-Garantie für sicheren Einkauf anfordern.
  • Wenn Sie die Zahlung über Ihre Bank oder Ihr Kreditkartenunternehmen stornieren, können Sie keine Rückerstattung im Rahmen der A-bis-z-Garantie für sicheren Einkauf beantragen.
  • Diese Garantie gilt nicht für digitale Artikel, Dienstleistungen, Versicherungen oder Garantieleistungen, die über Amazon erworben wurden, sowie für Artikel mit eingezahltem Guthaben, wie Prepaid-Karten und Anwendungen.
  • Die A-bis-z-Garantie für sicheren Einkauf gilt nur, wenn Sie Artikel kaufen, die von einem externen Verkäufer verkauft und versendet werden. Für Artikel, die vom Amazon Global Store verkauft werden, oder Marketplace-Artikel, die mit Prime geliefert werden, kontaktieren Sie uns bitte. Für Artikel, die auf Websites von Drittanbietern mit Amazon Pay gekauft wurden, gehen Sie zur Hilfe zu Amazon Pay.

Ist diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Bitte sagen Sie uns, warum die Information nicht hilfreich war:

Danke! Wir können zwar nicht direkt auf Ihr Feedback antworten, aber Sie helfen uns hiermit, unsere Online-Hilfe zu verbessern.