24,63€
Lieferung für 3€ 13. - 16. Februar. Details
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
[{"displayPrice":"24,63 €","priceAmount":24.63,"currencySymbol":"€","integerValue":"24","decimalSeparator":",","fractionalValue":"63","symbolPosition":"right","hasSpace":true,"showFractionalPartIfEmpty":true,"offerListingId":"z0K36pZ8d7IRW1iKxFpaOuH5annkQC2cE8lRiMtUog%2BfHFWPROIdFSMNg7tureoGS%2B64WMAfOctth2V5ZPiRyfx%2FoXpgajIeSACN8XQtkX0eVTP84OKWnbnL78fCOUE%2FpECRfCksxUkzwA%2BWO21bufRS3f3YJo5BSEF%2F6eRTn38nw1sv2t4xbakH1rOG14pW","locale":"de-DE","buyingOptionType":"NEW"}]
24,63 € () Enthält ausgewählte Optionen. Inklusive erster monatlicher Zahlung und ausgewählter Optionen. Details
Preis
Zwischensumme
24,63 €
Zwischensumme
Aufschlüsselung der anfänglichen Zahlung
Versandkosten, Lieferdatum und Gesamtbetrag der Bestellung (einschließlich Steuern) wie bei der Bezahlung angezeigt.
Deine Transaktion ist sicher
Der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen ist uns sehr wichtig. Unser Zahlungssicherheitssystem verschlüsselt Ihre Daten während der Übertragung. Wir geben Ihre Zahlungsdaten nicht an Dritte weiter und verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte. Weitere Informationen
Versand
DVDMAXXX
Verkäufer
Versand
DVDMAXXX
Verkäufer
Rückgaberichtlinien: Retournierbar innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt
Sie haben Anspruch auf eine volle Rückerstattung für Artikel, die innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt im Originalzustand zurückgegeben werden. Für gebrauchte oder beschädigte Rückgaben erhalten Sie möglicherweise eine teilweise oder keine Rückerstattung.
Andere Verkäufer auf Amazon
Hinzugefügt
27,56 €
& Kostenlose Lieferung
Verkauft von: -uniqueplace-de-
Verkauft von: -uniqueplace-de-
(248576 Bewertungen)
95 % positiv in den letzten 12 Monaten
Auf Lager.
Versandtarife und Rücknahmerichtlinien
Möchtest du verkaufen?

The Black Phone [Blu-Ray] (IMPORT) (Keine deutsche Version)

4,2 von 5 Sternen 4.062 Sternebewertungen

24,63€
Preisangaben inkl. USt. Abhängig von der Lieferadresse kann die USt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen.
Weitere Versionen auf Blu-ray Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
24,63 €
24,63 €
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen

Möchten Sie Ihre Elektro- und Elektronikgeräte kostenlos recyceln? Mehr erfahren

Erweitere deinen Einkauf

Format Import, Blu-ray, PAL
Beitragsverfasser James Ransone, Jeremy Davies, Troy Rudeseal, E. Roger Mitchell, Madeleine McGraw, J. Gaven Wilde, Scott Derrickson, Mason Thames, Ethan Hawke, Rebecca Clarke, Miguel Cazarez Mora Mehr anzeigen
Laufzeit 99 Minuten

Wir haben eine Überraschung für dich
Hier findest du alle Aktionsgutscheine, Angebote und kostenlosen Probe-Abos, die du einlösen kannst. Siehe Bedingungen

Wird oft zusammen gekauft

  • The Black Phone [Blu-Ray] (IMPORT) (Keine deutsche Version)
  • +
  • Smile - Siehst du es auch? [Blu-ray]
  • +
  • Nope/Blu-ray
Gesamtpreis:
Um unseren Preis zu sehen, füge diese Artikel deinem Einkaufswagen hinzu.
Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.
Wähle Artikel zum gemeinsam kaufen.

Produktbeschreibungen

NOTICE: Dieser Artikel hat KEINE Deutsche Sprache und Untertitel.

Produktinformation

  • Seitenverhältnis ‏ : ‎ Unbekannt
  • Regisseur ‏ : ‎ Scott Derrickson
  • Medienformat ‏ : ‎ Import, Blu-ray, PAL
  • Laufzeit ‏ : ‎ 99 Minuten
  • Darsteller ‏ : ‎ Mason Thames, Madeleine McGraw, Ethan Hawke, Jeremy Davies, E. Roger Mitchell
  • Untertitel: ‏ : ‎ Polnisch, Englisch, Spanisch
  • Sprache, ‏ : ‎ Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Studio ‏ : ‎ Galapagos
  • ASIN ‏ : ‎ B0BLZP46CC
  • Herkunftsland ‏ : ‎ Polen
  • Kundenrezensionen:
    4,2 von 5 Sternen 4.062 Sternebewertungen

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
4,2 von 5
4.062 globale Bewertungen

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 1. Oktober 2022
17 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 20. November 2022
Kundenbild
5,0 von 5 Sternen Düster, stimmungsvoll und unterhaltsam aber für mich kein Horror
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 20. November 2022
Vorab... Als Horror würde ich den Film nicht bezeichnen. Wer dem Genre zugetan ist, der wird vllt. etwas enttäuscht sein aber stimmungsvoll und düster ist der Film allemal.
Klare Kaufempfehlung für diejenigen gibt es, die es schaffen sich in einen Film hineinzuversetzen und sich tragen lassen können. Man muss nicht viel mitdenken aber man muss den Film wirken lassen. Wer nebnebi etwas anderes macht, an dem wird hier vermutlich doch ein sehr gelungener Film einfsch verpuffen.

Kurzer Einstieg: Nahe Denver häufen sich Kindesentführungen, die den kleinen Vorort in aufkeimende Angst versetzen. Schon bald ist Finney zum nächsten Opfer geworden und findet sich in einem Keller wieder, in dem nichts außer einem Bett, ein Klo und ein funktionales schwarzes Telefon befinden. Der Entführer zeigt sich immer wieder sporadisch, verkauft sich freundlich, liebevoll und doch immer wieder bedrohlich. Als Finney seinen Ausbruch realisieren will erhält er über das tote Telefon Anrufe von den vorher entführten Kindern. Es beginnt ein Wettkampf gegen die Zeit, in dem Finney klar wird, dass er diesen Keller nie lebend verlassen soll.

Ethan Hawk liefert in meinen Augen eine äußerst starke Performance ab. Man darf nicht vergessen, dass er gefühlt 80 bis 90% der Zeit diese Maske trägt und somit an Gestik und Körpersprache gebunden ist.
Zwar ist die Maske dreiteilig und repräsentiert auch eine Art von Ausdruck, der effektiv ist und definitv thematisch als Stilement passt aber als Schauspieler limitiert es ihn natürlich in seiner Performance. Definitiv bleibt mir die Szene im Kopf, in der er oberkörperfrei auf dem Stuhl sitzt und mit einem Gürtel wartet. In dieser Szene projiziert er so viel Gewalt, Hass und Dominanz... Und dabei sieht man ihn nur wie er mit Maske auf dem Stuhl sitzt und bisschen schwerer atmet.
Eine Szene, die den Zuschauer mitfiebern lässt, weil man sich sofort im Kopf die darauf kommenden Szenen ausmalt.

An seiner Seite spielt Mason Thames (Finney), den vom Grabber (Ethan Hawk) entführten Jungen, der im Keller beim schwarzen Telefon gefangen halten wird.
Mir, mit seinen 15 Jahren, bisher als Schauspieler völlig unbekannt bekommt seine schauspielerische Leistung überraschend gut. Nicht völlig überragend oder makellos (gerade beim ersten Anruf hätte mehr Angst/Verwunderung/Neugier zu sehen sein können - - > Meckern auf hohem Niveau bei einem 15 jährigen) aber seine Leistungs ist definitv sehr gut und stimmig.

In meinen Augen kann der Film, so wie er gemacht wurde, wenig bis kaum etwas besser machen. Setting, Storytelling und schauspielerische Leistung sind äußerst stimmig. Einziges Manko, was aber vermutlich so gewollt war, ist, dass man nichts über den Crapper erfährt. Was sind seine Leitmotive? Man kann an einigen Szenen lediglich Vermutungen aufstellen. Hier hätte ich mir gewünscht, dass er Finney kleine aber bedrohliche Geschichten aus seinem Leben als Kind erzählt, die evtl selbst von Misshandlung Zeugen und nun als Art krankhafter Zwang seines Leids auf andere Kinder projiziert werden. Ich denke damit hätte der Film noch einen richtigen Stein in den Magen der Zuschauer legen können aber auch hier ist es bei mir meckern auf hohem Niveau.

Meine Imdb Wertung: 9 von 10
Imdb Wert zum
Zeitpunkt der Rezension: 6,9 von 10
Bilder in dieser Rezension
Kundenbild
Kundenbild
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden

Spitzenrezensionen aus anderen Ländern

Supersonic Man
1,0 von 5 Sternen Ni audio ni subtítulos en español
Kundenrezension aus Spanien 🇪🇸 am 10. September 2022
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden