Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Crazy Stupid Love [dt./OV]

 (2.698)
7,41 Std. 58 Min.2011X-Ray12
Cal Weavers "perfekte" Idylle löst sich in Luft auf, als seine Frau die Scheidung will. Schlimmer noch: Cal hat völlig verlernt, wie man sich auf Dates verhält - uncooler geht es nicht.
Regie
Glenn FicarraJohn Requa
Hauptdarsteller
Steve CarellRyan GoslingJulianne Moore
Genre
KomödienDramaRomantik
Untertitel
Deutsch
Wiedergabesprachen
DeutschEnglish
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft von Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Emma StoneJohn Carroll LynchMarisa TomeiKevin BaconJonah BoboAnaleigh TiptonJosh GrobanLiza LapiraJoey KingBeth Littleford
Produzenten
Steve CarellDenise Di Novi
Studio
WARNER HOME VIDEO
Inhaltsempfehlung
SchimpfwörterDrogenkonsumAlkoholkonsumsexuelle InhalteGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,5 von 5 Sternen

2698 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 70% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 18% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 8% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 2% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 2% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

Amazon KundeAm 10. September 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
kurzweilige, lustige Lovestory
Verifizierter Kauf
Gute Story
Charmant, witzig
Thomas R.Am 6. August 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Zeitloses, begeisterndes Filmerlebnis.
Verifizierter Kauf
Über die Jahre habe ich den Film mittlerweile schon mehrmals gesehen. Immer wieder bin ich begeistert und kann jedesmal wieder lachen. Bin jedesmal wieder fasziniert vom Drehbuch, den ausnahmslos tollen Schauspielern, den ernsten und nachdenklichen Szenen, den romantischen und sexy Momenten und den vielen lustigen Einfällen. Einfach nur toll - ich habe mich als Zuschauer wohl gefühlt.
Markus StillAm 27. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Absoluter Kracher!
Verifizierter Kauf
Toller Film, hauptsächlich für Männer jeden Alters, aber auch für Frauen. Eine ziemliche Witzerakete von Anfang bis zu Ende mit einer völlig durchgeknallten Handlung, die immer, wenn man denkt, es könne nicht mehr schlimmer kommen, noch mal ne Schippe und einen Lachkrampf drauflegt. Nicht ganz oberflächlich und absolut auf den Punkt gebrachte Gags. Tolle schauspielerische Leistung auf der ganzen Linie. Super, super, super!
APB- GirlAm 16. Juli 2016 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Wunderbare Flirttipps,..............
Verifizierter Kauf
........UND nicht nur das!
" Ich will die Scheidung. Nach Fünfundzwanzig Jahren Ehe hast du nichts dazu zu sagen?" -
" Ich ziehe heute Abend aus, unterschreib` alles,....aber hör` auf, davon zu reden......" .
Ja, witzig. Und zwar sehr. Besonders, WO er das sagt. Um darüber lachen zu können, muss man es
einfach sehen. Und kaum zu glauben, dass es Damen im Film gibt, die Ryan Gosling NICHT attraktiv
finden ( es gibt auch keine ). Oder die Steve Carell attraktiv finden ( es gibt auch keine ) . Haha.
Scherz beiseite, Witz komm her:
CRAZY, STUPID, LOVE.....ist für mich ein famoser Film. Die Welt sollte nur Mut und Bereitwilligkeit aufbringen,-
okay, fast die ganze Welt- sich diesem genialgrandiosem Spektakel zu widmen, dem Zwerchfell mal wieder ordentlich
einzuheizen.
" Hey, wissen Sie was? Meine Frau hat Geschlechtsverkehr mit einem Mann...., und das bin nicht ich!!"
Okay, Gosling ( Jacob ) in der Rolle des fürsorglichen ( verdammt gut aussehenden ) Aufreissers, der Carell ( Cal )
unter die Ärmchen greift, ist ungewöhnlich. Oh nö, ist geil. Und kolossal und wahnsinnig lustig und überhaupt nicht daneben.
Ryan Gosling ist für mich nun mal Gänsehaut oder Entenpelle pur. Seine Aktionen und Dialoge hier wieder einmal zum niederknien.
" Das Problem ist, dass dein Kopf in etwa so die Form einer großen Erdnuss hat,.....die Haut unter deinen Augen sieht langsam
aus wie Hugh Hefners Sack....." . .- " Tatsächlich..... ". Ahahahahha! Und lol!
Jacobs Masche: " Was machst du nachher? " - " Weiß nicht. " - " Ich schon. "
Klingt alles sehr von sich überzeugt, nicht wahr? Und wisst ihr was? Es IST überzeugend. Gott, ich liebe diesen Mann.
Und ich liebe logo diesen Film.

**********************************************************

Story:

Mitvierziger Cal Weaver denkt/ dachte, seine Ehe ist perfekt.
Doch seine Frau lehrt in eines besseren: Scheidung will sie. Die Scheidung!
Nun ist Cal Single- und auf der Suche. Was ein Glück, dass ihm der Zehn Jahre
jüngere Jacob über den Weg läuft. Und ihm Tipps geben kann. Oder doch nicht so gut?
Haha.:-))

************************************************************************

MEIN Fazit!!!!:

Jacob ist der Macker, der Womanizer, der Aufreisser! Cal nicht!
David ist der Stecher von Emily, Cal`s Frau. Noch- Frau.
Der dreizehnjährige Robbi möchte gerne sein Kindermädchen Jessica " liebhaben ".
Und ist der Sohn von Emily und Cal. " Du wirst lernen, mich zu lieben. " - " Nein, werd` ich nicht. "
Und alle sind traurig. Und dabei so lustig.
" Du hast gegooglet? Und wozu ist dann die Kindersicherung gut? " - " Ich komm` gut damit klar. " -
" Du bist ja auch ein ekliger Teenager.....kein Wunder. "
CRAZY, STUPID, LOVE- die Liebe, unendliche Erklärungsversuche für etwas, was so einfach und zugleich
auch wieder so kompliziert sein kann. Und so grausam wie schön.
CRAZY, STUPID, LOVE- die einzelnen Charaktere ergänzen sich echt toll und punkten bei mir mit gar witzigen
Dialogen, witzigen Szenen, Gefühl und einem super Drehbuch. Keine 0815 Komödie, niemals.
" Du bist anders,- ich find` s heiss. "
Die richtigen Werte werden dem Zuschauer vor Augen geführt- oft kann man in Carell oder Gosling sich selbst
oder andere Personen aus seinem Umfeld wiedererkennen. Und die Chemie der Hauptdarsteller stimmt hier wirklich.
CRAZY, STUPID, LOVE ist witzig, traurig, verrückt und gar nicht dumm. Und irgendwie das echte Leben.
Mit geilem Sound.
Der eingerostete Ehemann, der verlassen und aufgepimpt wird- und eigentlich doch die ganze Zeit er selbst bleibt.
Ehrlich und brüllkomisch. Und es gibt wahrhaftig Leute, denen der Schluss nicht gefällt. Nee, oder?
" Du musst die Kontrolle über deine Männlichkeit wiedererlangen...." .

Lauflänge: 113.08 Minuten ( mit Abspann ) !

Extra:

- Deleted Scenes= 12 Minuten!

" Nein?! Nein! Ist das Gin? Wow!! "
Wow!! Was für ein klasse Film!
3 Personen fanden das hilfreich
M.AAm 25. Dezember 2021 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Hach ich mag erwachsene, kluge RomCom!
Verifizierter Kauf
„Crazy, Stupid, Love.“ ist eine große Überraschung im Bereich der RomComs. Mit seinen Schauspielern, die tatsächlich so etwas wie Tiefe hineinbringen, mit seiner Vielzahl an unterschiedlichen Liebesproblemen, die harmonisch zu einer großen Geschichte zusammengebaut werden, mit seinem wirklich tollen Humor, der schönen Optik und mit seiner einfach sympathischen Machart ist er ein höchst unterhaltsamer Streifen geworden, der neben einem hohen Spaßfaktor auch enormes Wiederanschauungspotential bietet und somit seiner großen Beliebtheit gerecht werden kann.
Eine Person fand das hilfreich
Der MichaelAm 11. Februar 2022 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Schöner Film
Verifizierter Kauf
Die Beziehung zwischen zwei Menschen kann kompliziert sein oder werden. Noch komplizierter wenn sich diese überschneiden. Hier schön umgesetzt und erzählt ohne zu sentimental zu werden aber auch ohne Klamauk. Hat mir gut gefallen.
junior-sopranoAm 1. Oktober 2011 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Die lustigste Steve Carell Komödie seit Jungfrau!
Verifizierter Kauf
Ich gucke so viele Komödien, bei denen ich nicht ein Mal lachen muss, das ich mich schon frage ob ich humorlos bin. Bei Crazy, stupid, love hat es mal wieder funktioniert: ich habe mich amüsiert, geschmunzelt, herzlich und laut gelacht!

Der Film beginnt mit Großaufnahmen von Schuhen. Emily (Julianne Moore) und Cal (Steve Carrell) sitzen in einem Lokal. Sie hat sich hübsch zurechtgemacht, trägt High Heels und ein Abendkleid. Ihr Mann hat einen Anzug an und Turnschuhe. Die Luft ist raus, er will ein Dessert, sie die Scheidung. Es beginnt eine turbulente Geschichte über die vielen Chancen, die das Leben bietet, wenn man denn bereit dazu ist und die Fallstricke der Liebe, die in einem grandiosen, sehr lustigen Finale gipfelt. Cal entdeckt eher unfreiwillig sein Talent als Playboy, welches von dem jüngeren Womanizer Jacob (Ryan Gosling) trainiert wird, der immensen Erfolg im Aufreißen hat, aber bei der eigenwilligen Hannah (Emma Stone) trotzdem nicht landen kann. Damit sind die diversen Affären noch längst nicht vorbei. In der kleinen Stadt, in der die Geschichte spielt, scheint jeder jeden zu begehren, die Liebe sorgt für so viel Verwirrungen, dass am Ende genug Stoff für großartige Gags bleibt.
Und alles nur wegen Buchhalter David Lindhagen...

Wie Jungfrau 40 und Hitch, der Datedoktor ein Film über Beziehungs- und Flirttipps. Das sich oft die Falschen ineinander verlieben, also Menschen die einfach nicht zusammen passen ist tragisch, in diesem Film überwiegt aber eindeutig die Komik. Stellenweise scheint etwas American Beauty durch, aber gar so düster wird es nicht mal annähernd. Ein Patentrezept für die große Liebe gibt es nicht, aber resignieren mag man nach diesem Film dann auch nicht mehr. Irgendwas geht immer.

Jungfrau, 40 war deftiger und genialer, aber dieser Film ist ähnlich herzlich, lustig und schön! Ein Film für Paare, Singles, die ganze Familie. Ich bin begeistert!

4,5 Sterne

Die DVD hat leider weder Booklet noch Wendecover, zumindest ist die weisse Plastikhülle ganz hübsch.

Genre: Komödie Laufzeit: 118 Minuten, Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Tschechisch, Ungarisch (DD 5.1), Extras: Nicht verwendete Szenen, USA 2011, DVD Warner Bros 2012.
2 Personen fanden das hilfreich
Heike WernerAm 10. April 2012 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Von Womanizern, Meistermaschen und der wahren Liebe
Verifizierter Kauf
Als der Mittvierziger Cal Weaver von seiner Frau erfährt, dass sie die Scheidung möchte, bricht für ihn die Welt zusammen. Abend für Abend fällt er in einer Bar ein, ertränkt seinen Liebeskummer und quält die anderen Anwesenden mit den Details seiner gescheiterten Ehe. Womanizer und Obermacho Jacob, der in eben dieser Bar seine zahllosen One-Night-Stands aufreißt und von diesem allabendlichen Katzenjammer tierisch angenervt ist, unterbreitet Cal ein Angebot: Nach einem typverändernden Styling-Flirttipps-Fitness-Coolness-Coaching bei Jacob wird er ein Mann sein, dem die Frauen reihenweise zu Füßen liegen.
Bleibt nur die Frage offen, ob das Dasein als Herzensbrecher wirklich so erstrebenswert ist - und das gilt nicht nur für Cal...

Und mein Fazit:
CRAZY, STUPID, LOVE. startet verhalten, lässt sich Zeit mit dem Einführen der Charaktere und überstrapaziert teilweise ein paar Klischees, so dass ich eigentlich nach dem ersten Drittel des Films überzeugt war, einen Fehlgriff gelandet zu haben. Doch spätestens nach der Eroberung des Eroberers, mit Hannah's "Angriff" in der Bar, überzeugt der Film auf der ganzen Linie - nicht nur damit, dass er eine riesige Lanze für DIE wahre Liebe bricht, sondern auch damit, dass er jedes Heile-Welt-Gedöns vermeidet, indem er seine Protagonisten auch die Konsequenzen ihrer Entscheidungen tragen lässt.
Und die Szene mit Cals Überraschung im heimischen Garten ist der Brüller.
Alles in allem ist CRAZY. STUPID. LOVE. eine unterhaltsame, herrlich erwachsene Komödie für Herz und Verstand, die nicht nur für mehrmaliges Ansehen geeignet ist, sondern sogar mit jedem Ansehen besser wird - weil sich einfach jedes Mal neue Details erschließen, die das Ganze mehr und mehr abrunden.
Von mir also ein glasklares 'Daumen hoch!' und eine euphorische Durchhalteparole, des ersten Drittels wegen - es lohnt sich absolut.

Besetzung:
Cal Weaver: Steve Carell
Jacob Palmer: Ryan Gosling
Emily Weaver: Julianne Moore
Hannah Weaver: Emma Stone
Kate: Marisa Tomei
David Lindhagen: Kevin Bacon

Regie: John Requa

Extras: Gekürzte/gestrichene Szenen (mit Untertitel) inkl. alternativem Ende
3 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen