Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Das perfekte Geheimnis

 (29.899)
6,61 Std. 54 Min.2019X-Ray12
Wie viele Geheimnisse verträgt eine Freundschaft? In seiner neuen Komödie DAS PERFEKTE GEHEIMNIS zeigt Bora Dagtekin, dass gute Freunde wenig voneinander wissen, ihre Mobiltelefone dafür umso mehr.
Regie
Bora Dagtekin
Hauptdarsteller
Elyas M'BarekFlorian David FitzKaroline Herfurth
Genre
InternationalDramaRomantikKomödien
Untertitel
Deutsch [UT]
Wiedergabesprachen
Deutsch
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.
Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Frederick LauWotan Wilke MöhringJessica SchwarzJella HaaseEmily Kusche
Produzenten
Bora DagtekinLena Schömann
Studio
Constantin Film
Inhaltsempfehlung
AlkoholkonsumGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,4 von 5 Sternen

29899 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 66% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 18% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 10% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 3% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 2% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

Can HuizingaAm 25. März 2020 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Was für ein Blödsinn.
Verifizierter Kauf
Dieser Film ist wahrscheinlich die größte Ansammlungen idiotischer Einfälle, die ich mir nur vorstellen kann. Nicht in meinen übelsten Träumen wäre ich darauf gekommen, dass die deutsche Filmbranche dazu fähig ist, einen solchen Haufen dummer Witze und infantiler Männerphantasien zusammenzuschustern. Der Film ist durch und durch lieblos, frauenverachtend und entbehrt vor allem jeglicher Relevanz. In welcher Welt lebt ihr, liebe Beteiligte?!
146 Personen fanden das hilfreich
Karsten LemkeAm 7. November 2019 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Das perfekte Geheimnis liegt in der Bankrotterklärung des Deutschen Films
Eigentlich müsste man diese Deutsche Komödie in Grund und Boden kritisieren, denn dieser Film ist keine grandiose neue Deutsche Komödie, sondern ein Franchise-Produkt eines Drehbuches, was bereits an jedes europäische Land verkauft wurde, was nicht bei drei auf dem Baum war. Man muss sich einmal vorstellen, dass der italienische Originalfilm "Perfect Strangers" innerhalb der letzten 3 Jahre bereits über 10 Mal einem Remake unterzogen wurde. Man kommt sich hier vor, als würde man ein Produkt der Kategorie DSDS oder The Voice of Germany nun in Form eines Films erleben. Nachdem das italienische Original im Jahr 2016 erschien, folgten nun Frankreich, Griechenland, Russland, Polen, etc. mit ihrer Landesversion und der Zuschauer fragt sich, wann kommt die albanische Fassung dieser Komödie. Nun ist auch Deutschland an der Reihe und bekommt sein perfektes Geheimnis serviert. Aufbau, Dramaturgie und selbst die Cover wirken wie Plagiate und man kann nun ruhig von einer endgültigen Bankrotterklärung des Deutschen Films sprechen.

Dieses perfekte Geheimnis ist kein perfektes Geheimnis mehr, sondern ein Plagiat des ideenlosen Deutschen Films, der es nicht einmal mehr schafft, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen. Daher ist der Film und die Handlung eine Ohrfeige und eine Bankrotterklärung an sich selbst. Das Groteske aber nun ist hierbei, dass genau diese Bankrotterklärung an sich selbst zum Erfolg des Films führen könnte. Der Deutsche Film und Regisseur Bora Dağtekin müssen sich in diesem Projekt keine Gedanken mehr machen oder nach Ideen suchen, denn das gibt bereits das Original schon her. Der einzige Aspekt in diesem Projekt ist nun die Frage, wie mache ich aus einem Franchise Filmprojekt eine Deutsche Komödie und genau da sind wir nun bei diesen unfassbaren 4 Sternen.

Das grosse Highlight in dieser Komödie ist die Besetzung. Die Auswahl der Schauspieler ist stimmig und sie harmonieren perfekt miteinander, da sie bereits mehrfach miteinander vor der Kamera gestanden haben. Elyas M’Barek harmoniert fast schon blind mit Florian David Fitz und Frederick Lau ist in diesem Thema voll in seinem Element. Jella Haase wirkt wie die erwachsene Chantal und Karoline Herfurth ist auch noch die Schulzeit anzusehen. Wie bereits bemerkt, hat Regisseur Bora Dağtekin einfach die Stammbesetzung von Fack ju Göhte herangezogen und in das Franchise Drehbuch gepresst. Daher wirkt diese Komödie auch fast wie ein Fack ju Göhte Ableger für Erwachsene mit ähnlichem Humor. Gerade die grosse Fangemeinde von Fack ju Göhte wird auch hier seinen Spass haben und daher gibt es für die Besetzung und die Aufmachung des Films 4 Sterne, denn ich bin mir sicher, der Film wird ein finanzieller Erfolg. Selbst ich muss gestehen, dass hier der Humor fast sogar besser zündet, als im letzten Versuch der Fack ju Göhte Reihe. Das liegt aber daran, dass das Original Handlung und Humor schon vorgegeben hat.

Somit komme ich zum grotesken Schluss, dass diese filmische Bankrotterklärung mich unterhalten hat und bedauerlicherweise und zu recht 4 Sterne verdient hat. Kino muss unterhalten und das tut der Film mit seiner Besetzung und nur darauf kommt es an. Da spielt es überhaupt keine Rolle, dass der Deutsche Film nun zum Plagiat geworden ist. Auch ist die Idee herrlich gut und für jeden nachvollziehbar, denn jeder hat diese Szenen bereits selbst erlebt. Somit wird dieser traurige Höhepunkt des Deutschen Films zur unterhaltsamen Franchise-Show und ich erwarte voller Demut das albanische Remake des italienischen Originals.

Fazit:
Ein Franchise Produkt wird zur Deutschen Komödie. Traurig aber wahr und trotzdem komisch. Für alle Fack ju Göhte Fanatiker sei gesagt, Fack ju Göhte ist tot, es lebe das perfekte Geheimnis.
198 Personen fanden das hilfreich
rockerAm 23. März 2020 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Trailer besser als der Film
Verifizierter Kauf
Ich hatte mich lange auf diesen Film gefreut und wollte eigentlich auch diesen Film im Kino sehen
habe es allerdings aus Zeitgründen nicht geschafft. Und nun bin ich froh nicht 12€ fürs Kino ausgegeben zu haben.
Der Film soll auf dem Erfolgsrezept von der "Der Vorname" aufbauen, welcher wirklich gut gelungen und Witzig ist.
Dieser Film jedoch ist alles andere aber keine gute Comedy und garantiert auch kein guter Film.
Von mir gibt's keine Empfehlung, stattdessen lieber der "Der Vorname" anschauen.
56 Personen fanden das hilfreich
ManneAm 25. März 2020 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Lauer Abklatsch des Originals
Verifizierter Kauf
Hatte gehört, dass der Film besser als das französische Original sein soll. Das war leider ein absoluter Irrtum.
53 Personen fanden das hilfreich
The KowalskisAm 14. Mai 2020 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Langweilig und unangenehm - aber wers mag...
Verifizierter Kauf
Wer auf Fremdschämen, zwischenmenschliche Konflikte und unangenehme Stimmung am gemeinsamen Esstisch steht - wird den Film lieben. Den er bietet alles was man braucht. Beziehungen die voller Misstrauen sind (Aber es ist so viel bequemer zusammen zu bleiben), Freunde die man geschenkt nicht haben will, lustige Homophobie.. Hach. Liebreizend! Und nicht zu vergessen die unglaublich gut ausgwählten Schauspieler. Aber was soll man machen? Wir haben in der deutschen Filmewelt nur 4 Schauspieler. Weiß man doch.
39 Personen fanden das hilfreich
thomas wiedemannAm 1. April 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Knallig, flüssig, mit prima Unterhaltungswert
Verifizierter Kauf
Es gibt keine Geheimnisse und nichts beeindruckend Neues bei diesem Film. Die Topbesetzung und die knackige Idee, die Smartphones zum Zentrum eines gemeinsamen Abendessens zu machen, führen zum gewünschten Ergebnis für den Zuschauer: Hervorragende Unterhaltung ohne jeden Anspruch auf das Besuchen von tiefschürfenden Erkenntniswelten. Texte endlich mal ohne den vorgeschalteten political-correctness Filter. Grade raus, teils zum Fremdschämen. Gottseidank ohne jede Aufforderung zum überbordenden Gesellschaftskritisieren. Unterhaltung zum Mitgehen. Das werde ich mir noch einmal angucken.
32 Personen fanden das hilfreich
Ke.Ka.Am 19. März 2020 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Besser Warten bis er ins Free TV kommt ! ! !
Verifizierter Kauf
Eigentlich wollte ich mir den Film im Kino anschauen habe es aber leider nie geschafft! Nachdem er nun nach lang ersehntem Warten endlich auf Prime war, kaufte ich ihn sofort! Nach positivem Feedback von Freunden war ich voller Vorfreude, zumal auch die Schauspieler allesamt zu meinen Favoriten zählen!
Doch dann die bittere Enttäuschung!
Die Story ansich ist top u. vielversprechend, aber das drumherum Gelabere im Film überhaupt nicht mein Fall! Ebenso das Ende u. die einzelnen etwas übertriebenen Geschichten! Ich habe ungefähr 10x vorgespult, was schon für sich spricht....
Natürlich ist das alles Geschmackssache, aber leider nicht meiner!
Empfehlung: Warten bis er ins Free TV kommt!
Würde ich den Film nochmal schauen: Klares Nein!
28 Personen fanden das hilfreich
Taddeus PunktAm 26. Mai 2021 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Die perfekte Langeweile
Verifizierter Kauf
"Der Gott des Gemetzels" hat die Messlatte sehr hoch gelegt und dieser komische, deutsche Abklatsch scheitert kläglich, auch nur in die Nähe zu kommen.
Ich weiß nicht welcher Lebenswirklichkeit diese Figuren entsprungen sind, meiner jedenfalls nicht. Die Dialoge sind affig und kindisch. Was verbindet diese Leute eigentlich wirklich miteinander? Ich weiß es nicht.

Die deutsche sogenannten Schauspielkunst mit ihrer albernen Affektiertheit ist einfach eine Zumutung. Ich kann das einfach nicht mehr sehen, geschweige denn ernst nehmen. Haben wir wirklich nur 3 Schauspieler, die in der Lage sind eine Rolle zu erfassen und auszufüllen?
Ich wüsste auch nicht, wo der Humor in diesem Film versteckt sein soll. Diese Herumalbern? Das ist kein Humor, das ist ultraweichgespülte Belanglosigkeit. Wenn das deutscher Humor sein soll, dann gehöre ich nicht in dieses Land.

Ja es ärgert mich, daß ich Geld für diesen Deutschen Film bezahlt habe, aber das wird mir sicherlich nicht noch einmal passieren in nächster Zeit...
20 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen