Die toten Mädchen vom Monte Argento

Die toten Mädchen vom Monte Argento Audible Hörbuch – Ungekürzte Ausgabe

4,2 von 5 Sternen 12 Sternebewertungen

Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Audible Hörbuch, Ungekürzte Ausgabe
0,00 €
Gratis im Audible-Probemonat

Lesen & Hören

Wechsle jederzeit nahtlos zwischen Kindle eBook und Audible-Hörbuch mit Whispersync for Voice.
Du erhältst das Audible-Hörbuch zum reduzierten Preis von EUR 2,95, nachdem du  das Kindle eBook gekauft haben.
  • Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
  • Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
  • Pausiere oder kündige dein Abo jederzeit.
  • 9,95 € pro Monat nach 30 Tagen.
Verkauf und Bereitstellung durch Audible, ein Amazon Unternehmen
Listenpreis: 19,95€
Du sparst: 1,38€ (7 %)
Bei Abschluss deiner Bestellung meldest du dich bei Audible an und erklärst dich mit unseren AGB. einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung.
Verkauf und Bereitstellung durch Audible, ein Amazon Unternehmen

Produktinformation

Spieldauer 11 Stunden und 30 Minuten
Geschrieben von Emanuela Valentini
Gesprochen von Tanja Fornaro
Whispersync for Voice Verfügbar
Audible.de Erscheinungsdatum 14 Dezember 2022
Verlag Audible Studios
Format Hörbuch
Version Ungekürzte Ausgabe
Sprache Deutsch
ASIN B0BPJJT42B
Akzent der Erzählung High German (Standard German)
Amazon Bestseller-Rang Nr. 25,790 in Audible Hörbücher & Originals (Siehe Top 100 in Audible Hörbücher & Originals)
Nr. 788 in Psychologische Thriller
Nr. 2,133 in Psycho-Thriller
Nr. 28,193 in Hörbücher

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
4,2 von 5
12 globale Bewertungen

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 22. Dezember 2022
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 21. Februar 2023
Kundenbild
5,0 von 5 Sternen Ein atmosphärisch dichter und spannend erzählter Berg-Thriller
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 21. Februar 2023
“Die toten Mädchen vom Monte Argento” spielt in einem kleinen Dorf in den Bergen des italienischen Apennins unweit von Bologna. In der dunkel bewaldeten und auch etwas bedrückenden Berglandschaft schafft Emanuela Valentini eine düstere Atmosphäre, in der sich ihre Heldin, die Chirurgin Sara, mit viel Durchhaltevermögen auf die Suche nach der verschwundenen 11-jährige Rebekka macht. Peu à peu entblättert sie dabei ein Geheimnis nach dem anderen. So gelingt der Autorin ein atmosphärisch dichter und spannend erzählter Berg-Thriller über verschlossene Dorfbewohner, alte Mythen und das Festhalten an Traditionen, die mit der Gegenwart kollidieren.
Bilder in dieser Rezension
Kundenbild
Kundenbild
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 3. Januar 2023