Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Elven - Fluss aus der Kälte

Staffel 1
 (7)
201816
Ein kleines Mädchen verschwindet, nachdem es eine abgetrennte Hand im Fluss hinter seinem Haus unweit der finnisch-russischen Grenze zu Norwegen gefunden hat. Unerwartet weigert sich das Militär, bei der Suche zu helfen.
Hauptdarsteller
Espen Reboli BjerkeIngeborg RaustølDennis Storhøi
Genre
Drama
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
Deutsch

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft von Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. Episode 1
    23. August 2018
    42 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Die zehnjährige Silja findet an einem Flussufer im Norden Norwegens, nahe der russischen Grenze eine abgetrennte Hand. Silja lebt bei ihrer Großmutter. Ihre Mutter Grace plant, gemeinsam mit ihrer Tochter wegzugehen. Dazu muss sie sich aber von Siljas Großmutter unabhängig machen - und nimmt dafür in Kauf, auf die schiefe Bahn zu geraten. Kurz nach dem grausigen Fund verschwindet Silja.
  2. 2. Episode 2
    23. August 2018
    43 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Sorgsam in Plastik verpackt wird Siljas Leiche im militärischen Sperrgebiet gefunden. Die Obduktion ergibt, dass sie erfroren ist. Doch Kriminalkommissar Thomas gibt sich damit nicht zufrieden. Aufnahmen von Überwachungskameras zeigen das völlig verstört flüchtende Mädchen. Als Thomas unberechtigt im Militärgebiet ermittelt, findet er in einem verlassenen Haus eines von Siljas Spielzeugen.
  3. 3. Episode 3
    23. August 2018
    42 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Leichenteile im militärischen Sperrgebiet. Erschüttert über den Fund, fotografiert Ermittler Thomas Lønnhøiden das grausige Szenario. Als er den mutmaßlichen Täter zur Rede stellen möchte, wird dieser von dem jungen Soldaten August Wildhagen erschossen. Wer den Schießbefehl erteilt und den Rekruten mit scharfer Munition versorgt hat, bleibt unklar.
  4. 4. Episode 4
    30. August 2018
    43 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Auch wenn das Militär dafür gesorgt hat, dass die Leichen aus dem Sägewerk verschwinden, und Thomas bei einem Überfall sein Handy mit den Aufnahmen von dort gestohlen wird, gelingt es nicht, Ruhe in die Sache zu bringen. Thomas will die Mauer der Lügen und des Schweigens durchbrechen.
  5. 5. Episode 5
    30. August 2018
    42 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Langsam gelingt es Thomas, gemeinsam mit Mia das Netzwerk des Schweigens und der Vertuschung zu durchbrechen. Vor allem Polizeichef Jensen hält dem Druck seines Mitarbeiters nicht stand. So erfährt Thomas, dass sein Vater ein Topagent des norwegischen Militärgeheimdienstes und offenbar auf der Spur eines Doppelagenten war, als er mit der Maschine verunglückte.
  6. 6. Episode 6
    30. August 2018
    42 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Durch Eis und Schnee sind Mia und Thomas auf dem Weg nach Russland, um den Mann zu finden, der hinter dem mörderischen Komplott steckte, das Thomas Eltern das Leben kostete. Als sie in einer Schneewehe feststecken, suchen die beiden Unterschlupf in einer Hütte. Doch gerade als sie einander näherkommen, hören sie Hubschrauber.Sie sind entdeckt. Nur in letzter Not können die beiden entkommen.
  7. 7. Episode 7
    6. September 2018
    43 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Ein samisches Rentierzüchterpaar hilft den beiden Flüchtigen und kümmert sich um den von Thomas verletzten Soldaten. Von ihnen erfahren Mia und Thomas, wo man unbehelligt die Grenze nach Russland überqueren kann. Mit dem Skiscooter der beiden begeben sie sich auf die gefährliche Mission. Einen Militärstützpunkt, von dem Mia weiß, finden sie verlassen vor.
  8. 8. Episode 8
    6. September 2018
    42 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Thomas hat Licht ins Dunkel gebracht. Bei der Rückkehr nach Norwegen werden Mia und Thomas vom Militär gestoppt, doch es gelingt ihnen, die beiden Rekruten außer Gefecht zu setzen. In der Militärbase angekommen, stellt Thomas die Drahtzieher zur Rede. Er kehrt nach Oslo zurück, Mia wird derweil für ein Jahr vom Dienst suspendiert. Und Grace legt vor der Gemeinde eine öffentliche Beichte ab.

Weitere Informationen

Regie
Arne BerggrenMargret Bergheim
Nebendarsteller
Ánne Mággá WigeliusErik Smith-MeyerStig Henrik Hoff
Produzenten
Arne Berggren
Jahr der Staffel:
2018
Sender
Arctic Wonder AS
Inhaltsempfehlung
AlkoholkonsumRauchenGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

3,5 von 5 Sternen

7 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 29% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 24% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 32% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 0% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 14% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

darkstepAm 11. Juni 2022 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
recht gelungene thriller serie
mit ein wenig westlichem propaganda beigeschmack !!
eigentlich ganz gut gemachte serie, mit schöner atmosphäre, schönem setting und recht spannender story. ab und zu gehts ein wenig schleppend voran, jedoch nicht so, dass man sich total gelangweilt fühlt.
was ein wenig komischen beigeschmack trägt, ist wiedermal die leicht schmierige propaganda gegen die russen. dieses zitat "moral....wissen, was falsch und was richtig ist" , hahaa...ein witz...wenn ich da an die machenschaften der westlichen seite (vor allem unter der führung von amerika+cia) mit u.a. faschistischen diktatoren, mafia oder mililärdiktaturen etc betrachte, sehe ich null moral !! vor allem in sachen menschlichkeit und fürsorge der menschen. heute sieht man allzu deutlich, dass dieses "demokratie-ding" oft nur ein vorgeschobener vorwand war, um bestimmte interessen durchzusetzen, sich geopolitisch auszubreiten , länder zu "erobern" oder mit hilfe der medien eine gewisse botschaft in der welt zu verbreiten. ist ja immernoch so. wenn es danach gehen würde, wie schlimm oder unmenschlich sich einige figuren in der westlichen politik=wirtschafts=militärlandschaft , geheimdienst usw. verhalten haben, müssten sich sogar massenweise leute von denen selber erschießen, wie hier am ende der serie !!!!
es gibt eben in dem zusammenhang von damals viele dunkle geschichten, so wie die hier und es gibt unschöne geschichten. aber nun am ende unterschwellig ein "gut" und ein "böse" zu verteilen, ...mm ist nicht wirklich n hit.
die frage "gibt es diese eine wahrheit überhaupt?" war treffend ! klasse.
Eine Person fand das hilfreich
Amazon KundeAm 25. April 2022 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Die Tunnelanlage
Die Serie Elven - Fluss aus der Kälte, stammt von TV3, dem norwegischen ARD - Uns wird eine ruhige, aber dennoch geheimnisvolle Story erzählt: In einer ländlichen Region, wird ein kleines Mädchen tot aufgefunden. Die lokale Polizei leitet die Ermittlungen, und stößt auf eine geheimnisvolle Tunnelanlage. Im weiteren Verlauf, muss ein Polizeibeamter die Feststellung machen, das er erst am Anfang ist, eine weitreichende Verschwörung aufzudecken, die das norwegische Militär und russische Spionage beinhalten.
MeinBuntesKreativesLebenAm 29. Mai 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
tolle Staffel
ich hoffe es kommen noch mehr dazu
Reinhard FarkasAm 20. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Nordic Noir, anspruchsvoller Beginn, enttäuschende Lösung.
Nordic Noir. ELVEN
Eine langsam dahingleitende Serie, mit wundervoller Musik unterlegt. #ELVEN / DER FLUSS, im Frühjahr 2017 in Norwegen gesendet, ist jetzt in deutscher Synchronisierung auf Amazon Prime zu sehen. Der Landpolizist Thomas Lønnhøiden sucht auf eigene Faust die Ermordung einer Zehnjährigen aufzudecken und kämpft dabei, so scheint es, gegen eine Verschwörung.
Die Serie führt in die Region um Kirkenes, die zwischen Finnland und Russland liegt. Schauplätze sind ein kleines Dorf, in dem Laestadianer leben, eine pietistische Gruppe, die uns nur in einer Person dürftig vorgesellt wird, und ein Truppenübungsplatz nahe der russischen Grenze, eine Art Niemandsland, das anscheinend abwegige Geheimnisse birgt. Schaurige Häuser, riesige Waldgebiete, niedrige Berge wie langgestreckte Drachen, tiefster Winter.
Das alles hätte Stoff zu einer spannenden Handlung geboten, doch, statt sich zu steigern, fasert sie immer mehr aus, und die Lösung lässt mich enttäuscht zurück. Anscheinend folgte man keinem festen Buch, sondern ließ sich durch die Landschaft inspirieren. Das hat offenbar auch Nachteile.
4 Personen fanden das hilfreich
Jerry EdgarAm 15. Juni 2021 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Naja ...
Im Grunde sagt die Rezension von Reinhard Farkas schon alles.
Die Serie fängt ganz gut an, wir immer fader und am Ende habe ich den Faden verloren - zu faul, zurückzuspulen, weil es mir inzwischen eh egal war, wer wann warum was verursacht hat.
Ein kleines Geschichtlein über viele Folgen gestretcht.
Aber immerhin hat die Serie den Spannungsbogen recht lange aufrecht erhalten können - leider nur für ein bedeutungsloses Finale ...
Helmut GassnerAm 22. Juni 2021 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
langatmige und langweilige Serie!!
Anfänglich Interessant entwickelt sich aber zur faden Story mit billigem Ende. Schade um die vielen Folgen.
Eine Person fand das hilfreich
Vicky VioletAm 31. Mai 2021 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Quälend langweilig
Mitten in Folge 2 hat's uns gereicht. Laaaangweilig.
Eine Person fand das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen