Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Hawaii Five-0

 (2.174)
7,42010X-Ray16
Ex-Navy-Seal Steve McGarrett (Alex O'Loughlin) bildet nach der Ermordung seines Vaters durch Terroristen eine neue Spezialeinheit. 'Five-0' operiert in direktem Auftrag der Gouverneurin (Jean Smart) und mit kompletter Immunität. Dies führt zur Anwendung von Methoden, die bei Steves Partner, dem Cop 'Danno' Williams (Scott Caan) nicht immer auf Gegenliebe stoßen. Das Team wird zudem verstärkt durch Chin Ho Kelly (Daniel Dae Kim), einem Ex-Cop, der durch einen Bestechungsskandal in Ungnade gefallen war, sowie dessen Cousine Kono (Grace Park), die gerade die Polizeiakademie absolviert hat.
Hauptdarsteller
Alex O'LoughlinScott CaanDaniel Dae Kim
Genre
ActionDramaSpannung
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
Deutsch

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft von Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. Aloha, Steve McGarrett
    20. September 2010
    43 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Steve McGarrett, ein angesehener Marineoffizier, der zur Beerdigung seines Vaters nach Honolulu kommt, wird von der Gouverneurin von Hawaii mit der Bildung einer Task Force zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens beauftragt.
  2. 2. Ein Sicherheitsrisiko
    27. September 2010
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Während eines Familienurlaubs auf Hawaii werden die zwei jugendlichen Töchter von US-Botschafter Reeves entführt.
  3. 3. In den besten Familien
    20. März 2011
    39 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Als während eines Footballspiels, das sich Steve, Danny, Kono und Chin gemeinsam ansehen, eine Schießerei ausbricht, entdecken die vier, dass Chins Cousin Sid als verdeckter Ermittler für die Verbrecher-Gang "Samoans" arbeitet.
  4. 4. Der Millionengewinn
    27. März 2011
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Der Häftling Dawkins flieht aus dem Gefängnis und ermordet dabei drei Menschen. Steve findet heraus, dass Dawkins hinter einem Pärchen her ist, das in einer Fernsehshow eine Million gewonnen hat - doch Steve kommt zu spät, Dawkins hat Dana angeschossen und Craig als Geisel genommen.
  5. 5. Die Vertrauensfrage
    3. April 2011
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Während eines Familienurlaubs auf Hawaii werden die zwei jugendlichen Töchter von US-Botschafter Reeves entführt. Eine der beiden wird wenig später tot aufgefunden. Die Gouverneurin verspricht deren Mutter, dass sie die andere lebend finden wird und setzt Steve auf den Fall an.
  6. 6. Gefährliche Brandung
    20. September 2010
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bei den berühmten Coral Prince Surfmeisterschaften wird der Chef von Coral Prince, Ian Adams, auf dem Board stehend erschossen. Kono trifft sich mit Ben Bass, dem Sohn von Ians Geschäftspartner und altem Freund Carlton Bass.
  7. 7. Der einzige Verdächtige
    20. September 2010
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Graham, der gerade von einem Einsatz in Afghanistan zurück ist, wird beschuldigt, seine Ehefrau ermordet zu haben. Doch er schwört, mit dem Tod seiner Frau nichts zu tun zu haben. Leider kann er es nicht beweisen.
  8. 8. Wo Rauch ist
    8. November 2010
    42 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Der Polizist Meka, ein ehemaliger Kollege von Danny, wird auf grausame Weise ermordet. Steve und sein Team wollen den Mord aufklären, doch die Dienstaufsicht hegt den Verdacht, Meka sei korrupt gewesen, und beschlagnahmt dessen Fallakten.
  9. 9. Die Schöne und das Biest
    20. September 2010
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Auf Hawaii soll ein internationaler Entwicklungshilfekongress stattfinden. Ein Agent des diplomatischen Sicherheitsdienstes ist im Besitz wichtiger Informationen über ein geplantes Attentat, das während der Konferenz stattfinden soll. Doch noch bevor er alle Informationen an die lokalen Behörden weitergeben kann, wird er ermordet.
  10. 10. Auf die Plätze, fertig, Mord!
    20. September 2010
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    In Waikiki wird am helllichten Tag ein Geldtransporter überfallen und entführt - die Täter erschießen zwei Wachen. Kurze Zeit später finden Steve und sein Team den Transporter und auch das Geld wieder, was darauf schließen lässt, dass die Täter einen noch größeren Coup planen - und zwar während eines Triathlons am nächsten Tag.
  11. 11. Tödliche Flitterwochen
    20. September 2010
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Erica Harris wird im Wald gefunden - im Nachthemd, dehydriert, unterkühlt. Sie kann sich an nichts erinnern, und ihr Mann ist verschwunden. Ericas Schwiegermutter beschuldigt sie, nur auf das Geld ihres Sohnes Jake aus zu sein.
  12. 12. Die Bombe
    13. Dezember 2010
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Es weihnachtet sehr - sogar auf Hawaii. Doch dem Team von Five-0 ist nicht nach Feiern zumute, denn Chin Ho wurde entführt. Hinter der Tat steckt der Mann, der für den Tod von Steves Vaters verantwortlich ist: Victor Hesse.
  13. 13. Strichmännchen
    20. September 2010
    42 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bei Steve wird eingebrochen; die Diebe nehmen den Werkzeugkasten seines Vaters mit. Doch nicht nur das - Steves Schwester Mary wird entführt! Steve und sein Team können Mary befreien und kommen dem Yakuza-Oberhaupt Hiro Noshimuri auf die Spur, der als Wohltäter Hawaiis mit Gouverneurin Stevenson befreundet ist.
  14. 14. Die Straßen von Honolulu
    20. September 2010
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Nach einer wilden Verfolgungsjagd, bei der sich das Auto des Verfolgten überschlug, machen Chin und Kono eine grausame Entdeckung auf dem Rücksitz des Wagens: In einer Schachtel finden sie einen menschlichen Kopf.
  15. 15. Alarm im Pazifik
    23. Januar 2011
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Eine Tsunamiwarnung wird veröffentlicht und ausgerechnet an diesem Morgen ist Dr. Russell, der Leiter des Tsunami-Warnzentrums, verschwunden. Das Team muss ihn finden, bevor die große Welle kommt.
  16. 16. Hart am Wind
    7. Februar 2011
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Steve und sein Team versuchen, die verschwundene Zeugin Julie aufzuspüren und zum Gericht zu eskortieren. Julie, die mit einem US-Marshall in den Dschungel geflüchtet ist, sind zwei Auftragsmörder auf den Fersen.
  17. 17. Piraten
    14. Februar 2011
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Ein Partyboot mit amerikanischen Jugendlichen an Bord wird überfallen. Von der Küstenwache alarmiert, finden Steve und sein Team das Boot verwaist vor - der Kapitän und ein tongaischer Pirat liegen erschossen an Deck.
  18. 18. Der lange Abschied
    21. Februar 2011
    42 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Dannys abenteuerlustiger Bruder Matt kommt auf die Insel und verbringt mit Danny, Grace und Rachel entspannte Tage. Als Danny erfährt, dass Matt wegen mutmaßlichen Finanzbetrugs vom FBI beschattet wird, weigert er sich, seinen Bruder für schuldig zu halten.
  19. 19. Von Helden und Schurken
    21. März 2011
    42 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Alex Baker, Teilnehmer einer Comic-Convention, wird in einem Superheldenkostüm vom Balkon seines Hotels gestoßen. Eigentlich galt der Anschlag Johnny D, einem Einbrecher und Kreditkartendieb.
  20. 20. Fischschuppen
    11. April 2011
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Steve und Danny unternehmen einen Wanderausflug in die Berge und finden dabei einen toten Fischer. Beim Versuch, die Leiche zu bergen, stürzt Steve und verletzt sich. Das Team muss sich also erstmal ohne ihn um die Mordermittlungen kümmern, und nach und nach kommen sie dem Täter immer mehr auf die Spur.
  21. 21. Wolframstahl
    18. April 2011
    42 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Als der New Yorker Undercover-Cop Reggie Cole, der seit zwei Jahren verdeckt gegen Mafiaboss Jimmy Cannon ermittelt, seine Familie auf Hawaii besucht, scheint seine Deckung aufgeflogen zu sein: Es kommt zu einem Angriff, den nur er selbst, sein Sohn Kevin und ein FBI-Agent überleben.
  22. 22. Das Ende der Lügen
    20. September 2010
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Der berühmte Fotograf Renny Sinclair, der gerade auf Hawaii Bademoden ablichtet, verbrennt bei lebendigem Leib in seinem Wohnwagen. Steve und sein Team finden schnell heraus, dass es Brandstiftung war.
  23. 23. Der Hauch des Todes
    9. Mai 2011
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Das Team von Five-O stürmt Wo Fats Domizil. Der ist zwar nicht zu Hause, aber immerhin findet Steve dort Sang Min vor, der seinerseits Wo Fat mit einer Bombenfalle erwartet hatte.
  24. 24. Verdächtig
    20. September 2010
    42 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Wo Fat ist zurück und sein Masterplan gelingt: Laura Hills, die Assistentin der Gouverneurin, kommt durch eine Autobombe um - und Steve wird des Mordes an ihr beschuldigt.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Grace Park
Produzenten
Leonard GoldbergEd Zuckerman
Jahr der Staffel:
2010
Sender
CBS
Inhaltsempfehlung
AlkoholkonsumGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,8 von 5 Sternen

2174 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 88% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 7% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 2% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 1% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 2% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

LeaAm 20. Mai 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Einfach ein muss
Verifizierter Kauf
Wer die Serie kennt (oder auch nicht) sollte sie unbedingt auf DVD kaufen. Natürlich kann man es auch via prime video schauen, aber wenn amazon die serie aus ihrem programm nimmt, kann man sie nicht mehr schauen.
Bin begeistert davon und habe sie gebraucht gekauft.
Eine Person fand das hilfreich
Elisabeth FischerAm 25. März 2012 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Hawaii Five-O - Season 1 (UK Import)
Verifizierter Kauf
Im Groben und Ganzen schließe ich mich den zuvor gestellten Rezensionen voll und ganz an. Im positiven Sinne.

über Hawaii Five-O bin ich durch einen der Hauptdarsteller (Alex O'Loughlin) "gestolpert". Da ich ihn in Moonlight gesehen habe, war ich schon eine Weile auf der Suche nach neuem Serienmaterial mit ihm.

Von der alten Hawaii Five-O TV Serie mit Jack Lord usw., habe ich nur ab und zu einige Teile gesehen. Nun sie entsprach dem damaligen Zeitgeist und war mehr so im übertragenen Sinne ein >bisschen< wie James Bond auf Hawaii. Im Kleinformat versteht sich. Vielleicht hab ich sie auch deswegen ganz gern geschaut.... wenn ich dazu kam.

Als ich dann von dieser Neuauflage gelesen habe, war ich natürlich gespannt wie man die Story in die Gegenwart transportieren würde. Sagen wir, ich bin positiv überrascht. Außer den Namen der Protagonisten und der Location ist der Plot der Serie vollkommen neu aufgezogen. CBS hat da ein Gutes Team unterschiedlichster Charaktere zusammengestellt, und ich würde sagen die Mischung macht es aus. Auch wenn viel Aufmerksamkeit auf Steve McGarrett und Danno Williams liegt, was ich keines Falls kritisieren möchte, ohne Kono und Chin Ho wäre das Team nicht vollständig. Und egal wie lange die Serie letztlich läuft, hoffe ich das dieses Team in seiner derzeitigen Aufstellung dauerhaft erhalten bleibt.

Ein Manko muss ich jedoch einräumen. Die eigentliche Ermittlungsarbeit einer solchen Polizeisondereinheit fehlt etwas. Akten wälzen, auch wenn's nur am PC geschieht. Spurensuche, Gerichtsmedizin usw.
Es würde auch reichen, das hin und wieder etwas großzügiger anzudeuten. Das ist jedoch letztlich eine Sache des Senders. Außerdem würde es zulasten der Aktion Szenen gehen und der herrlichen Diskussionen zwischen den Darstellern. Ich denke es ist so wie Daniel Dae Kim es im allgemeinen ausgedrückt hat: Das die Leute nach dem Winter und der Kälte einfach gerne ein Paar Leute in der Sonne, am Strand, beim Surfen oder im üppigen Dschungel Grünzeug sehen wollen. Dazu reichlich Aktion und auch jede menge Spaß. Und ich finde das bringt die Serie auf jeden Fall rüber. Mitfiebern und Spannung eingeschlossen.

Sehr positiv finde ich das es einen fortlaufenden Handlungsstrang gibt. Der Mord an McGarretts Eltern zieht sich wie ein roter Faden durch die Serie und wird immer wieder mal aufgegriffen. Manch einen stört das, mich nicht. Man will wissen wie es weiter geht. Und doch sind die einzelnen unabhängigen Fälle sehr unterschiedlich, sie machen den Hauptteil der Serie aus.

Nun zur DVD Box speziell. Sie ist übersichtlich, die reichlich vorhandenen Special Features sind sehr informativ und unterhaltsam.
Ich möchte ganz besonders jedem, der englisch gelernt hat, den UK Import "ohne deutsche Tonspur" wärmstens empfehlen. Die Stimmen der Darsteller sind original einfach unschlagbar. Außerdem ist das Englisch klar und deutlich gesprochen so das auch Leute mit leicht verblassten Schulenglischkenntnissen sich schnell wieder in die Sprache einfinden und der Handlung problemlos folgen können. Die deutsche Synchronisation in allen Ehren, doch sie verhaut so manche Pointe und die Übersetzung ist auch nicht so ganz astrein. Ich habe die erste Season natürlich zunächst auf deutsch gesehen. Doch da klingen die Darsteller, allen voran Alex O`Loughlin und Scott Caan, wie weich gespülte Teddybären.

Und eins ist sicher auch die Season 2 kommt mir nur im Originalton ins DVD Regal!
Eine Person fand das hilfreich
Herr SternbergAm 9. Februar 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Überraschend gut!
Verifizierter Kauf
Wer eine standardisierte US-Krimi-Serie erwartet liegt gar nicht so falsch... aber eben auch doch!

Hawaii Five-0 bietet so einiges, um sich vom überschwemmten Krimi-Markt abzusetzen, allem voran natürlich die Location: Hawaii ist eine fantastische Kulisse, in die macher nutzen die landschaftliche Schönheit auf jeden Fall aus. Man erfährt auch viel über die hawaiianischer Kultur und Lebensweise.

Eine große Stärke der Serie ist auf jeden Fall die Besetzung. Egal ob Haupt-, Neben- oder Gastrolle, es wird geradezu ein "Who Is Who" erfahrener Darsteller geboten, die man aus erfolgreichen Produktionen kennt.
Gleich in der ersten Folge z.B. bekommt es das Five-0-Team Alex O'Loughlin (Moonlight, The Shield), Scott Caan (Ocean's Eleven-Reihe, Entourage), Daniel Dae Kim (Lost, 24) und Grace Park (Battlestar Galactica) mit James Marsters (Buffy) und Norman Reedus (The Walking Dead) zu tun. Nach einer Weile gesellt sich noch Masi Oka (Heroes) als exentrischer Gerichtsmediziner zum Hauptcast.
In wiederkehrenden Rollen finden sich Leute wie William Sadler (Roswell, Stirb Langsam 2), Taryn Manning (Sons of Anarchy, Orange is the New Black), der 90er-Actionstar Marc Dacascos, und der ehemalige Teenie-Star Larisa Oleynik (10 Dinge die ich an Dir hasse, Hinterm Mond gleich Links). Unter den Gästen der ersten Staffel befinden sich u.a. Peter Stormare, Jason Scott Lee, Kevin Sorbo, Rick Springfield & Cary-Hiroyuki Tagawa.

Inhaltlich bietet die Serien einen wirklich abwechslungsreichen Genre-Mix. Der Schwerpunkt liegt dabei ganz klar auf der Action. Da wird über Autos gehechtet, als wäre es Hürdenlauf, die Kugeln fliegen einen um die Ohren und wenn mal die Fäuste geschwungen werden, so ist auch das meist mehr als ordentlich choreopgaphiert. Dabei wird aber auch nicht auf den typischen aufklärerischen Spannungsbogen eines Krimis und die Charaktererisierung der Figuren verzichtet. Was die Comedy angeht, wird viel auf das typische "Buddy Movie"-Motiv gesetzt, in Form der gegensätzlichen Freunde McGarrett und Danno. Und dann wäre da natürlich noch Kamekona, ein ambitionierte Imbissbudenbesitzer voller Geschäfsideen. Beginnt er noch als Informant, entwickelt er sich in kurzer Zeit zum Mädchen für alles der Five-0-Truppe.
Die Folgen sind auch thematisch abwechslungsreich. Das Team kümmert sich um Drogenhandel, Entführung, Geiselnahme, Menschenhandel, Mord, Piraterie und Terrorismus, was die verschiedenen Fälle weniger eintönig macht.

Negativ kann man betrachtet, das die Serie durch und durch "amerikanisert" ist. Hässliche Menschen? Fehlanzeige! Scheinbar leben nur Models auf Hawaii. Und natürlich fährt jeder einen tollen Wagen.
Dann ist da natürlich das Patriotismus-Ding, besonders im Umgang mit dem Militär. Alles und jeder, der was mit dem Militär zu tun hat, ist super. Angefangen natürlich bei Hauptfigur Steve McGarrett, der wegen seinem Navy SEAL-Background eigentlich in jeder Situation besser wegkommt, als seine Kollegen.
Ausserdem wäre da noch die Schleichwerb... äh... das Product Placement. Vielleicht bilde ich es mir ja nur ein, aber irgendwie habe ich z.B. den Verdacht, viel zu oft Nahaufnahmen der Windows-Benutzeroberfläche zu sehen ^^

Fazit:
Hawaii Five-0 bietet kurzweilige Hochglanzunterhaltung, nicht mehr nicht weniger. Bin jetzt am Ende der dritten Staffel und bisher ist keine Langeweile in Sichweite!
9 Personen fanden das hilfreich
Caitriona, the avid readerAm 27. Oktober 2011 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Hawaii Five-0 - das "Reboot" der Originalserie
Verifizierter Kauf
Bei Hawaii Five-0 (2010) handelt es sich um ein "Reboot" der Originalserie Hawaii Fünf-Null (Hawaii Five-O) von 1986-1980. Wie im Original ist Five-0 eine Spezialeinheit des Staates Hawaii, die das organisierte Verbrechen auf den Inseln bekämpft. Damit enden die Gemeinsamkeiten allerdings auch schon, denn die gesamte Handlung sowie die Charaktere der Neufassung sind völlig neu erfunden (daher auch "Reboot" und nicht "Remake").

Die Serie hat die perfekte Mischung aus Dramatik und Humor, eine brilliante Besetzung und natürlich die wunderschöne Kulisse Hawaiis. Die Kriminalfälle sind durchweg gut bis sehr gut, treten allerdings an Wichtigkeit hinter den Interaktionen und den Beziehungen zwischen den Charakteren zurück. In der Serie geht es vor allem um Ohana, also um Familie. Es geht darum, wie weit man für seine Familie gehen würde, was man bereit ist zu opfern, wie es ist Familie zu verlieren und neu zu finden.

Ich persönlich habe mich ziemlich schnell in die einzelnen Charaktere verliebt: Steve McGarrett, ein Navy SEAL, der zurück nach Hawaii kommt, um den Mord an seinem Vater aufzuklären; Danny Danno" Williams, ein Polizist aus Jersey, der nach Hawaii gezogen ist, um näher bei seiner 8-jährigen Tochter sein zu können; Chin Ho Kelly, ein ehemaliger Detective der Polizei von Honolulu, der durch den Vorwurf der Korruption seine Dienstmarke verloren hat und dessen junge Cousine Kona Kono" Kalakaua, ein Neuling frisch aus der Polizeischule. Ein Team, dessen Mitglieder nicht unterschiedlicher sein könnten und die trotzdem perfekt zusammenarbeiten. Es wird gestichelt und geärgert, und doch hält man sie sich gegenseitig immer den Rücken frei.
Man selbst fühlt mit den Charakteren, man lacht, man grinst, man macht sich Gedanken und fängt an zu schimpfen, wenn die Folge mit einem Cliffhanger endet :)

Das Beste an der Serie ist für mich die Partnerschaft von Steve und Danny, die sich nach einigen Anfangsschwierigkeiten zu einer ganz besonderen Freundschaft (Bromance") entwickelt. Dank ihrer sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten kommt es häufig zu größeren und kleineren Auseinandersetzungen und Meinungsverschiedenheiten, die dann meistens in Danny`s Wagen in aller Form ausdiskutiert werden und sich nicht selten um Steve's Nichtbeachten sämtlicher Polizeivorschriften drehen. Wegen ihrer ständigen Streitereien wirken die beiden wie ein altes Ehepaar, was einfach lustig und total süß ist.

Falls jemand die Serie nicht mag und darin nicht sieht was ich sehe, hey, das ist okay, der Funke kann wohl nicht bei jedem überspringen ;) Auf jeden Fall sollte man der Serie eine Chance geben.

Noch kurz zur DVD, also ich habe mir die Box direkt bei amazon.co.uk bestellt sobald sie verfügbar war und kam damit etwas günstiger weg. Die insgesamt 6 DVDs enthalten jeweils einige Extras wie gelöschte Szenen, Interviews, das Making of" der Pilotfolge und das Gag Reel. Auf einen deutschen Untertitel muss man aber verzichten, was ich persönlich nicht schlimm finde, weil das Englisch ziemlich klar und deutlich gesprochen wird. Ich glaube das war alles^^

Aloha!
... and Book'em Danno! :D
17 Personen fanden das hilfreich
KirstenAm 5. März 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Super Serie und tolle Bilder von Hawaii!
Verifizierter Kauf
Tolle Serie mit sehr schönen Bildern von Hawaii, würde ich jederzeit wieder kaufen.
RevBearAm 4. Dezember 2017 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Nett Bügelunterhaltung ohne viel Tiefgang
Verifizierter Kauf
Das Seriencover zeigt uns die 4 sexy durchtrainierten Hauptdarsteller im „Wet-T-Shirt-Look“. Und dem Betrachter wird schnell klar, dass äußerliche Schauwerte bei dieser Serie definitiv im Vordergrund stehen.

Die Ausgangslage zur Serienhandlung ist schnell erzählt: Der Ex-Navy-Soldat Steven McGarret kommt nach Jahren zurück nach Hawaii, um der Beerdigung seines (von Stevens Erz-Nemesis ermordeten) Vaters beizuwohnen. Die zackig-adrette (und offensichtlich mehrfach geliftete) Gouverneurin überredet ihn mal spontan, eine neue Task-Force zur Verbrechensbekämpfung (Five-O) aufzubauen. Ausgestattet mit voller Immunität und ohne jegliche Kontrolle soll im Inselstaat endlich mal „aufgeräumt werden“, was die blau-uniformierten Luschen von der hiesigen Polizeibehörde offensichtlich nicht auf die Reihe kriegen. Schließlich sei er als Ex-Navy-Seal mit Vater-Ermordungstrauma ja voll qualifiziert, eine solche Polizei-Sondereinheit zu leiten. So weit, so reaktionär.

Die dann folgenden Kriminalfälle sind solide Serienware. Durchaus unterhaltsam, wobei der Actionfaktor in Form von Schießereien und Verfolgungsjagden zu Wasser, zu Lande und in der Luft stets dominiert. Ansonsten gibt es wenig Originelles zu berichten aus Hawaii. Vieles hat man in der einen oder anderen Form schon mal gesehen. Mir ging es teilweise so, dass ich bestimmte Handlungs- oder Dialogelemente mit erschreckend hoher Trefferquote voraussagen konnte.

Dazwischen gibt es die üblichen zwischenmenschlichen Handlungsfetzen aus dem Drehbuch-Baukastensystem für amerikanische Vorabendserien, sowie allerlei patriotisches Tam-Tam. Die Trennungslinien zwischen Gut und Böse sind in der Regel klar definiert, Raum für Zwischentöne gibt es selten, und in 90% der Fälle finden die überführten Finsterlinge ihr gerechtes Ende im Mündungsfeuer des Five-O-Teams. Mission erfüllt!!

Also alles schlecht? Durchaus nicht. Trotz aller Schwächen macht Five-O wirklich Spaß. Das liegt zum einen am Schauplatz Hawaii, von dem man seit „Magnum“ eher wenig gesehen hat im US-Serienkosmos. Die tollen Aufnahmen von weiten Stränden und zum Teil atemberaubendem Landschaften sind als Serienkulisse eine angenehme Abwechslung zum sonstigen LA- / NY-Einheitsbrei. Auch erfährt man nebenbei zumindest ansatzweise etwas über die Eigenheiten des polynesischen Kulturraums.

Ein weiterer Pluspunkt sind die durchaus sympathischen Hauptdarsteller und -Figuren. O’Loughlin und Caan sind zwar beides keine Oscarkandidaten und die Konstellation „harter Draufgänger vs. verantwortungsvoller Familienvater“ ist auch nicht gerade neu, aber ihren Charakteren beim verbalen Schlagabtausch zuzusehen macht – zumindest in der deutschen Synchronisation — einen Riesenspaß. Und auch die asiatischen/asiatisch-stämmigen Hauptdarsteller sind mehr als nur nett anzusehen. Ihre Figuren dienen nicht nur dazu, den multikulti-Pool des Teams zu komplettieren, sondern versuchen auch Einblicke ins hawaiische Lebens- und Familiengefüge zu vermitteln.

Darüber hinaus baut sich im Laufe der Staffel eine Folgen-übergreifende Hintergrundhandlung auf, die am Ende in einem fiesen Staffelfinale-Cliffhanger endet. Das lässt auf komplexere Handlungsstränge neben dem jeweiligen Fall-der-Woche hoffen.

All das summiert sich zu einer unterhaltsamen Serie mit moderatem Suchtfaktor auf. Kann man prima als Parallelunterhaltung beim Bügeln oder beim Sport schauen. Wenn man einzelne Szenen verpasst, ist das nicht weiter tragisch.
9 Personen fanden das hilfreich
J.SavAm 13. Februar 2018 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Eine Erweckung, die uns an neue
Verifizierter Kauf
Du Québec un gros MERCI au Deutschland pour ce DVD doublé en Français.
1,5 Sterne: Discs bieten nicht die Möglichkeit, kontinuierlich zu spielen.
2,5 Sterne: für die schöne Aussicht auf die natürlichen Sehenswürdigkeiten von Hawaii.
2,5 Sterne: die Handlung der einzelnen Episoden ist vollständig und dabei wurde es nicht als notwendig erachtet, um eine Zusammenfassung der vorherigen Episoden einfügen; Das lässt mehr Zeit für den Inhalt der Episode selbst.
3,0 Sterne: die deutsche Anzeige Alter Empfehlung "FSK 16" ist im Hinblick auf die vielen Aufnahmen angemessen.
3,5 Stars: die deutsche DVD ist ein mehrsprachiges Produkt inklusive Französisch in Audio und Untertitel. Abgesehen von einigen wenigen ausdrücken macht die französische Übersetzung den nordamerikanischen Kontext gut.
3,7 Sterne: Trotz der vielen Austausch von Schüssen, die Saison 1 Hawaii 5-0 ist kein Hämoglobin-Festival.
4,0 Stars: alle Boni sind in VOST einschließlich Französisch.
4,2 Stars: Hawaii 5-0 ist eine Serie, die einen komischen Aspekt und eine Choreographie von Kino-würdigen Schlachten mit der Polizei Intrige verbindet.
4,5 Sterne: der Rahmen jeder Episode Loops gut und wir folgen mit Interesse die Kette der Aktionen und Interaktionen auf die Team-Mitglieder.
4,7 Sterne: die Kämpfe sind gut choreographiert 5,0 Sterne: für die Beibehaltung der ursprünglichen orchestriert musikalischen Thema.

Papa McGarrett es Toolbox ist das wiederkehrende Element, das die Episoden der Staffel 1 "Toolbox-in Champion Colors"-Champion der Kerze-die Zündkerze und Re-Zündung bindet... Ich halte hier, weil ich vielleicht auch in den Nebeln eines verderben Wandern Er.

Ich empfehle diese Serie zu Amateuren der Polizei-Serie Genre mit einem kleinen Comic-Teil.
dogelesAm 20. Januar 2015 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Erste Gedanken: "Zu wenig Hirn, zu viel Action", aber DANN ... Wow-Effekt und Suchtfaktor!
Verifizierter Kauf
Nachdem ich mir nun die ersten vier Staffeln der Neuauflage von "Hawaii Five-O" angeschaut habe, bin ich komplett süchtig! Auch wegen der grandiosen (Luft-)Aufnahmen von Oahu, doch insbesondere, weil die Charaktere und Fälle Episode für Episode tiefgehender und spannender werden. Bis zur Mitte der ersten Staffel mag man noch denken, dass die Serie zu wenig Hirn und zu viel Action hat, aber das legt sich spätestens mit Beginn der zweiten Staffel. Wie bei jeder Serie musste sich auch diese in der ersten Staffel erst einmal finden, um ihr volles Potential entwickeln zu können. Außerdem gibt es eine spannende Nebenhandlung, die sich Schritt für Schritt aufbaut.

Erst hatte ich mich der Serie verweigert, weil "Magnum, P.I." für mich für Hawaii stand und ich Five-O für einen lauen Aufguß der alten Serie "Hawaii Fünf-Null" hielt, aber das war ein riesengroßer Fehler von mir, den eigentlich Amazon durch ein megagünstiges Aktionsangebot für die Blu-rays korrigiert hat. Echt ein FETTES Danke, Amazon! (Dafür kriege ich übrigens NIX.)

Mal abgesehen davon, dass in der Serie immer wieder auf Magnum, P.I. angespielt wird, sind Darsteller und Plott absolut überzeugend (wenn natürlich auch völlig fiktiv) und mittlerweile bin ich ein richtiger Fan von Hauptdarsteller Alex O'Loughlin, der den Steve McGarrett spielt. Auch er hat eine feine Ironie und ist ein super Typ, mit dem man als Mann gerne mal ein Bier trinken würde und als Frau ... naja. :) Aber auch Scott Caan und die anderen Darsteller des Hauptcasts sowie Gaststars wie Tom Sizemore (lange nicht gesehen) oder James Caan (wow!) machen wirklich einen super Job!

Wer auf die traumhafte Kulisse von Oahu, spannende Fälle (teilweise wie bei "Dexter"), gute und witzige Dialoge, emotionale Handlungsstränge, den Einsatz neuester Technik, schöne Menschen, türkisfarbenes Wasser, coole Surfaufnahmen, fette Autos und gut gemachte Action steht, der ist hier ABSOLUT richtig!
3 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen