Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Indiana Jones und der letzte Kreuzzug [dt./OV]

 (1.780)
8,22 Std. 1 Min.1989X-RayUHD12
Indy und Elsa machen sich auf die Suche nach dem verschwundenen Henry Jones.
Regie
Steven Spielberg
Hauptdarsteller
Michael ByrneRobert EddisonAlexei Sayle
Genre
GeschichteAbenteuerAction
Untertitel
DeutschEnglish [CC]
Wiedergabesprachen
DeutschEnglish
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft von Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Produzenten
Robert Watts
Studio
Paramount Pictures
Hinweis zum Inhalt
AlkoholkonsumSchimpfwörtersexuelle InhalteRauchenGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,8 von 5 Sternen

1780 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 87% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 8% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 3% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 1% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 1% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

Markus SchoberAm 11. September 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Connery & Ford & Lucas & Spielberg = 5 Sterne
Verifizierter Kauf
Der dritte Indiana Jones....auch ich finde er ist der Beste. Good old 1980-er Kino. Ein Film - nein eigentlich so was wie ein Märchen, oder eine Abenteuergeschichte für Jüngere und Ältere 😉.
Witzig actionreich und natürlich mit "Happy End".....denn ehrlich, genau DAS wollen wir doch alle bei solchen FIlmen - nein - Geschichten haben.
Ein großartiger Sean Connery, ein großartiger Harrison Ford.
Dazu bekannte Gesichter in so manchen Nebenrollen.
Filme wie diese, auch wenn sie keinen Tiefgang haben, außer vielleicht eine Botschaft - die wichtigste - nämlich, dass das GUTE letztendlich doch über das Böse triumphiert.
Gerade in diesen Zeiten etwas ganz ganz Wichtiges, denke ich..
Schaut Euch den Film einfach an, auch wenn es nun bereits das vierte Mal war bei mir 😉
Christoph SchwanckAm 6. September 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Indi in Bestform
Verifizierter Kauf
Ein Klassiker, der immer wieder Spaß macht. Für mich der bester Film der Ganzen Reihe.
KatharinaAm 13. August 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Indy
Verifizierter Kauf
Der beste Indy Film, wirklich beste Unterhaltung!! Und Indy aka Harrison Ford sieht immer noch unverschämt gut aus!
Rouven KöhlerAm 1. August 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Ein Klassiker
Verifizierter Kauf
Ein Klassiker der immer noch zu den besten des Genres zählt. Harrison Ford und Sean Connery sind ein Traum Duo
Sebastian HübnerAm 19. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Bester Indiana Jones Film
Verifizierter Kauf
Warscheinlich der beste Indiana Jones Film. Viel Action und Humor. Ein Klassiker.
\m/arcolinoAm 19. Juli 2018 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Der mit Abstand beste Teil der Abenteuer-Saga!
Verifizierter Kauf
„Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ ist der dritte Teil der Abenteuer-Saga um den abenteuerlustigen Archäologen.
Diese Mal kommen die „JONES“ gleich in geballter Ladung, denn auch INDY'S Vater, PROFESSOR DR. HENRY JONES ist diese Mal mit von der Partie. Logisch, dass HARRISSON FORD wieder den „Indiana Jones“ mimt, als sein Vater „Henry“ gibt es SEAN CONNERY zu sehen.
Was soll ich dazu sagen? Die beiden sind einfach großartig, sie harmonieren wunderbar miteinander, die humorvollen Dialoge und Einlagen finde ich grandios. Eines schon vorweg, für mich ist der dritte Teil der mit Abstand beste, was eben auch an diesem kongenialen Duo liegt.

Von seiner Machart her, unterscheidet er sich nicht von den Vorgängern, der Film spielt im Jahr 1938, mit einem kleinen Flashback ins Jahr 1912, als INDY noch ein Junge war. Der junge INDY wird von RIVER PHOENIX gespielt, es wird auch aufgelöst, warum INDY solche panische Angst vor Schlangen hat, den diese hat ihren Ursprung in seiner Jugend.

Diese Mal sind wieder die bösen Nazis mit dabei, die sich ebenfalls den heiligen Gral unter den Nagel reißen möchten.
Als INDY von der Suche nach dem heiligen Kreuz des Coronado an seine Universität zurückkehrt, findet er Post aus Venedig vor, die sein Vater an ihn geschickt hat.

Der Millionär WALTER DONOVAN (Julian Glover) besitzt den Teil einer Tafel, die der Wegweiser zum Versteck des heiligen Gral ist und heuert INDY an, ihm bei der Suche zu helfen. Von DONOVAN erfährt er auch, dass sein Vater zuvor von DONOVAN angeheuert wurde, und während seiner Forschungen spurlos verschwunden ist. INDY'S Vater ist ein ausgewiesener Fachmann für den heiligen Gral, denn er ist schon zeitlebens auf der Suche nach ihm.
Als INIANA im Anschluss mit dem Universitätsleiter MARCUS BRODY (Denholm Elliott) bei dessen Vater vorbeischauen, stellen sie fest, dass dort eingebrochen, die Wohnung verwüstet und die Post geöffnet wurde. Darauf fällt INDIANA wieder das Paket ein, das er von seinem Vater bekommen hat. Es enthält das Tagebuch von INDY`S Vater, wo er alles niedergeschrieben hat, was er über den Gral weiß.

Gemeinsam mit MARCUS reist er nach Venedig um seinen Vater z suchen, wo sie dessen Mitarbeiterin DR. ELSA SCHNEIDER (Alison Doody) treffen. INDIANA`S Vater hat dort nach der Grabstätte eines der Ritter gesucht, die den Gral versteckt haben. Tatsächlich findet INDY in einer Bibliothek den Zugang zu Katakomben, in denen sie den entscheidenden Hinwies auf den Ausgangspunkt der Suche finden – die Stadt Alexandretta!
Doch bevor er sich dorthin auf den Weg macht, erfährt er von den Mitgliedern eines Geheimbundes, die den Ort des Grals bewachen, dass sein Vater von den Nazis auf ein Schloss in Österreich verschleppt wurde. Während MARCUS sich auf den Weg nach Iskenderun macht, das heutige Alexandretta, macht INDY einen Abstecher in die Alpen, um seinen Vater zu befreien ……..

Mein Fazit: Für mich ist der dritte Teil der allerbeste, was vor allem an den hervorragenden Schauspielern liegt. HARRISON FORD und SEAN CONNERY harmonieren wunderbar, die humorvollen Dialoge sind wirklich allerorten Sahne, auch heute noch kann ich mich köstlich darüber amüsieren. Auch technisch ist der Film sehr gut gelungen, die Handlung längst nicht so übertrieben und unglaubwürdig wie noch im zweiten Teil.
Wer auf die „Indiana-Jones-Filme“ steht, der wird hier bestens unterhalten, wie auch bei den Vorgängern gilt aber, dass man den Flair der 80er unbedingt mögen muss, ansonsten funktioniert auch der „letzte Kreuzzug“ nicht!

Meine Bewertung: 9 von 10 Punkten.
9 Personen fanden das hilfreich
worfAm 9. Februar 2021 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Indiana Jones- Der letzte Kreuzzug - Exklusive Limited Steelbook Edition
Verifizierter Kauf
Der Film ist für mich der beste aller Indiana Filme mit Harrison Ford. Actionreich, Spannend bis zur letzten Minute. Witz ist ebenso vorhanden, nicht zuletzt weil auch Sean Connery als Vater von Indiana dabei ist. Ja, Indiana hat man denn Hund der Familie Jones genannt, aber ganz am Ende kommt es doch ans Tageslicht.
Von Anfang bis Ende ist die Geschichte dieses Abenteuers fesselnd.

Das Bild ist digital aufgearbeitet worden und der Ton ist ebenfalls gut aufgefrischt worden. Die Blu Ray in diesen Steelbook ist einwandfrei.

Das Steelbook selbst ist ohne viel Schrift und wirkt nicht zuletzt wegen seines Glanzes sehr schön. Das auch der Ton in Deutsch vorhanden ist, rundet dieses Produkt auf.

Das deutsche FSK Symbol ist auf der BR, dort wo es auch einige blinde Verkäufer und vielleicht auch Amazon Mitarbeiter finden könnten.
Es ist immer wieder ärgerlich, dass keine saubere Produktinformationen angezeigt werden und damit Filme ab 0 Jahren, plötzlich ab 18 freigegeben werden.
In diesen Fall ist ein Film ab 12 frei und wird blind auf FSK nicht geprüft, oder gar ab 18 Klassifiziert.
Eine Person fand das hilfreich
Amazon KundeAm 8. Februar 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Genauso muss ein Indi-Film sein!
Verifizierter Kauf
Der dritte Teil Indiana Jones hält wahrlich, was er verspricht: Grandiose Klasse. Spannend, lustig, mit einem Hauch von Romantik und voller Einfallsreichstum überzeugt der Film von Minute 1 bis einschließlich 126. Dazu kommt wieder der gut gewählte historische Zusammenhang mit den Nazis, der einen einmal mehr zum Nachdenken anregt. Die Gier nach Macht steht dabei aber hinter dem Streben nach unendlichem Leben, das die ganze Zeit im Film verfolgt wird. Das hinterlässt schon etwas, das man nicht vergisst.
Vom Plot her ist der Film erstklassig, auch die Besetzung ist sehr gut gewählt. Der Film gleicht dem ersten Teil natürlich im Grundaufbau ein wenig, lässt einen aber komplett neu in die Welt von Indiana Jones und seinen phänomenalen Abenteuern tauchen!
Genau so muss ein Indi-Film sein! Für alle, die Teil 1 lieben, ist auch Nummer 3 eine Empfehlung. Ich bin mal auf den vierten Teil gespannt, der soll ja angeblich nicht so gut sein, aber die einzige Enttäuschung, vor der ich bisher warnen kann, ist Teil 2, "Indiana Jones und der Tempel des Todes". Dem Film hat leider alles gefehlt, was seinen Vor- bzw. Nachfolger ausgemacht hat: Grandiose Klasse.
Teil 3 ist also absolut empfehlenswert, einfach nur wundervoll! Charme und Humor zeigen einmal mehr, dass der Aufbau heutiger Filme, bei denen es immer einen Vollpfosten gibt, nichts als Enttäuschung ist.
2 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen