Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Der LEGO NINJAGO Film [dt./OV]

 (2.252)
6,01 Std. 41 Min.2017X-Ray6
Ein kämpferisches, aber undiszipliniertes Ninja-Team lernt, sein Ego zu kontrollieren & zusammenzuarbeiten, um seine Macht zu entfesseln und den bösen Kriegsherrn Garmadon zu besiegen.
Regie
Charlie Bean
Hauptdarsteller
Fred ArmisenDave FrancoJackie Chan
Genre
Science FictionKomödienAnimationKinderFantasyAbenteuerActionKunst, Unterhaltung und KulturMusikvideos und Konzerte
Untertitel
Deutsch [UT]English [CC]
Wiedergabesprachen
DeutschEnglish
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.
Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft von Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Produzenten
Charlie BeanPaul FisherBob Logan
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,5 von 5 Sternen

2252 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 71% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 17% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 8% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 2% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 2% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

Reflex BlueAm 13. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Spaßige Unterhaltung für die ganze Familie
Verifizierter Kauf
Zum Film selbst muss man glaub ich nichts sagen. Er ist sehr kurzweilig und lustig, eben die typische LEGO-Animation-Strategie, und meiner Meinung nach auch für Kinder geeignet, die noch nicht 6 Jahre alt sind.

Ein bisschen überrascht hat mich die Tatsache, dass ein Ninjago-Film in der realen Welt beginnt. Aber das Erscheinen von Jackie Chan in diesen Realfilm-Minuten war mehr als ein würdiger Trost :)

Enttäuschend jedoch ist die Ausstattung der Disc. Die Bluray kommt hier mit knapp anderthalb Stunden Bonus-Material um die Ecke, die DVD jedoch hat außer ein paar nicht verwendeter Szenen ... nichts. Ja, man könnte auch gleich zur Bluray greifen, aber dem 6-jährigen will ich da doch nicht gleich die doppelt so teure Scheibe in die Hand drücken, zumal sein mobiler Player auch gar keine Blurays abspielt.
Weiterhin ist negativ aufgefallen, dass der Film immer in Englisch startet und dann erst die Sprache umgestellt werden kann. In Summe muss ich dafür leider einen Stern abziehen. Empfehlen kann ich den Film aber trotzdem, der aus den beiden LEGO-Movies bekannte teilweise slapstick-hafte Humor zieht sich auch hier durch und amüsiert von der ersten bis zur letzten Minute. Ein kurzweiliger Familien-Film-Abend ist somit gesichert :)
Das muss so ;)Am 17. Mai 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Mama kann den Film auswendig 😅
Verifizierter Kauf
Mein Sohn hat den Film schon so oft gesehen, dass ich den Film schon auswendig kann. Er liebt ihn einfach und spielt ihn auch nach 😁👍
MarioAm 1. Juli 2018 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Viel besser als erwartet – nicht nur wegen Jackie Chan
Verifizierter Kauf
Ich muss zugeben, ich hatte erst meine Zweifel und nachdem ich von „The LEGO Movie“ begeistert und „The LEGO Batman Movie“ für mich eine totale Enttäuschung war, stand eigentlich fest, dass ich den Film einfach ignorieren werde. für 99 ct im Freitagskino habe ich es dann doch gewagt und muss sagen, dass es sich gelohnt hat.

Die ganze "Freunde"-Thematik beim Batman-Film funktionierte bei mir überhaupt nicht. Und die ganze Handlung war dermaßen abstrus, dass der Film bei mir überhaupt nicht ankam. Mit NINJAGO findet die „Reihe“ doch irgendwie wieder zum Anfang zurück: Eine schöne Handlung, unterhaltsame Charaktere, nicht zu abgedrehte Nicht-LEGO-Elemente und mit Klaus Dieter Klebsch (a.k.a. Dr. House) auch wieder eine wirklich gute Bösewicht-Stimme. Gronkhs Joker klappte bei mir einfach nicht, auch wenn die Originalstimme ähnlich war. Aber hier effektiv Dr. House gegen Jackie Chan… toll.

Weiterhin fand ich hervorragend, dass die ganzen Legosteine und -figuren alle ihre ganz eigenen „Abnutzungsspuren“ haben. Das verpasst dem Film eine tolle Optik und es wirkt weniger „überkünstlich“ als Batman. Die Choreografie kann sich auch sehen lassen. Jackie Chan in Person ist weiterhin Klasse (natürlich gibt's im Abspann wie für ihn üblich Blooper!), aber auch seine Figur als Meister funktioniert einfach, inklusive kleiner Slapstick-Einlagen (so wörtlich wie selten).

Ich hab als Kind in den späten 80ern und frühen 90ern mit LEGO gespielt und entsprechend ging an mir das spätere NINJAGO eigentlich komplett vorbei. „Irgendwas mit Ninjas?“. Der Film hat mich trotzdem unterhalten und ich werde ihn mir wohl auch auf 3D-Bluray holen. Wer nur halbwegs etwas mit LEGO anfangen kann – oder auch gerne eine LEGO-Interpretation der „Power Rangers“ sehen möchte, macht hier eigentlich überhaupt nichts falsch. In gewissen Maßen macht mir der Film sogar mehr richtig als so mancher aktueller Superheldenfilm mit (voller) Starbesetzung.
4 Personen fanden das hilfreich
TanjaAm 15. Januar 2022 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Der Film ist super
Verifizierter Kauf
Ein spannender und witziger Film. Genau das richtige beim schlechten Wetter.
SteffenAm 12. März 2018 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Unterhaltsames Familienkino
Verifizierter Kauf
Unser Sohn (6) liebt die Ninjago Serie. Den Film haben wir im Kino verpasst, deshalb freute er sich um so mehr das er den Film endlich zu Hause im Heimkino genießen durfte.

Nach den schlechten Rezensionen befürchtete ich wirklich das schlimmste. Zum Glück gabs keine "nervige, basslastige Parodie der Serie"

Ja, der Film ist anders als die Serie. Aber jede Folge sind ja auch nur 20 Minuten, ein Film mit über 90 Minuten braucht eine andere Geschichte, die anders erzählt werden muss. Auffällig ist, das sich der Film (im Gegensatz zur Serie) optisch an die "Stop-Motion" Technik hält (mir ist schon klar das das keine echte Stop-Motion Technik ist), dadurch aber diesen Spielzeug-Charakter hat. Genau so wie im großartigen Lego-Batman Movie! Die Technik ist auf wirklich sehr hohen Niveau (Wasser sowie die Katze sehen verdammt gut aus!), der Ton ist astreines Dolby DTS HD (zugegeben der Ton hat zu Anfang den Staub aus dem Subwoofer gedrückt, aber wenn man will, könnte man auch den Bass etwas leiser stellen.) Das Bild ist gestochen scharf und farbenfroh.

Stellenweise Witze die man mit 6 jahren noch nicht versteht, mich aber wirklich zum lachen gebracht haben.
Der Lego-Ninjago Movie ist eine kleine Verbeugung vor dem großen Martial-Art Kino. Und das nicht zuletzt dank der Film- und Kampfchoreografie-Erfahrung von Jackie Chan.

Wer auf der Suche nach einem lustigen, actiongeladenen Familienfilm ist kann bedenkenlos Zugreifen. Wer den LEGO-Batman-Movie mochte, wird hier ebenfalls Glücklich werden...
2 Personen fanden das hilfreich
Maxi VierhellerAm 31. März 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Super
Verifizierter Kauf
Ein lustiger Film
RawkHanseatAm 17. August 2018 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Schöner Film, wenn man ihn nicht vergleicht
Verifizierter Kauf
Ich habe mir diesen Film als LGO Enthusiast gekauft und auch als Filme-Fan. basierend auf der Serie die mit viel Witz und Charme umgesetzt wurde, wirkt dieser Ableger in Form eines Blockbuster abgeflachter, wahrscheinlich auch um in das Kinoformat zu passen und nicht nur der Alstergruppe 0-12 zu bedienen.
Sicher gibt es weiterhin Lustige Szenen und Anekdoten, aber die sind bei weitem nicht so Flach wie in der Serie, dafür aber ein wenig überdrehter, wobei der Humor nicht rüber kommt. Was bei vielen Menschen wohl auf Wenig Gegenliebe stößt, da man gerne vergleicht, so auch mit THE LEGO Movie, der in Geschichte und Einfallsreichtum unerreicht bleibt.
Dennoch kann ich den Film empfehlen, er bietet gute Unterhaltung im LEGO Universum, das 3D ist gut umgesetzt und es macht meines Erachtens Spaß ihn zu schauen.
Man sollte ihn nur nicht mit anderen Filmen der Lego Reihe vergleichen und ihn als Eigenständigen Film betrachten, ansonsten kann man unglücklich werden mit der Filmwahl.
6 Personen fanden das hilfreich
Freeman187Am 28. Mai 2018 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Kommt nicht ganz an die anderen Lego Movies ran, ist aber dennoch sehr unterhaltsam
Verifizierter Kauf
Die Überschrift sagt eigentlich schon alles.
Der Lego Ninjago Movie gefällt mir durchaus und es macht auch durchweg Spaß diesen anzuschauen, trotzdem kann er aber vom Witz nicht mit den Vorgängern konkurrieren.

Generell immer einen drauf setzen zu können, wäre aber auch recht unrealistisch.
So gesehen ist es nicht verwunderlich, dass die Kurve auch mal abfällt, der Lego Ninjago Movie ist dadurch aber noch lange nicht schlecht.
Die Tatsache, dass die Story in Form eines Reboots erzählt wird, finde ich auch nicht weiter tragisch.
Sowas ist doch heute gängige Praxis...man schaue sich nur mal Marvel an.
Dass man in einem Film auch nicht in Einzelheiten alle Charaktere durchleuchten kann, ist nicht verwunderlich, da die Spielzeit das einfach nicht hergibt.
Ein Vergleich mit der Serie ist generell auch gar nicht ernsthaft durchzuführen, da man so bestenfalls Äpfel mit Birnen vergleicht.

Zurücklehnen und Spaß haben...dafür ist der Film gedacht und nicht für meditatives Nachdenken. ;-)
Eine Person fand das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen