Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The Last Ship [dt./OV]

 (268)
2014X-Ray16
Seit Monaten ist die U.S.S. Nathan James unter Funkstille auf Manöverfahrt. Als das Schiff angegriffen wird, erfährt die Crew, dass ein Großteil der Menschheit einem Virus zum Opfer gefallen ist. Unter den Überlebenden herrschen Krieg und Chaos. Die Crew der Nathan James und die sich an Bord befindenden Wissenschaftler sind nun die letzte verbliebene Hoffnung für die Rettung der Menschheit.
Hauptdarsteller
Eric Dane
Genre
Science FictionSpannungDramaActionMilitär und Krieg
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
DeutschEnglish

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft von Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. Phase sechs
    8. April 2017
    44 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Mit den Wissenschaftlern Dr. Rachel Scott und Dr. Quincy Trophet an Bord kreuzt die USS Nathan James unter Kommando von Captain Tom Chandler in der Arktis. Doch erst als die Wissenschaftler von Unbekannten angegriffen werden, erfährt Chandler, dass sie auf der Suche nach einem Impfstoff gegen eine Seuche sind, die bereits einen Großteil der Menschheit dahin gerafft hat.
  2. 2. Willkommen in Guantanamo
    22. Juli 2014
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Chandler und seine Crew hoffen, in der US-Militärstation in Guantanamo Bay ihre Vorräte auffüllen zu können. An Land wird die Mannschaft von entflohenen Häftlingen angegriffen, bekommt aber überraschende Hilfe.
  3. 3. Hoheitsgewässer
    29. Juli 2014
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Die Mannschaft der James sieht sich einem neuen Gegner gegenüber, der von Chandler verlangt, Rachel und ihre Erkenntnisse über den Virus zu übergeben. Als dieser ablehnt, wird es brenzlig für die gesamte Crew und der Captain wird zu einigen riskanten Manövern gezwungen. Bald stellt sich heraus, dass der Gegner selbst an einem Impfstoff für den Virus arbeitet.
  4. 4. Durststrecke
    5. August 2014
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Einige Tage nach den Geschehnissen in Guantanamo werden Captain Chandlers Führungsqualitäten erneut auf die Probe gestellt, als das Antriebssystem des Schiffs beschädigt wird und beinahe Dr. Scotts Forschungsergebnisse verloren gehen. Weil die Mannschaft übermüdet ist und der Trinkwasservorrat zur Neige geht, ist die Stimmung auf dem Schiff extrem angespannt.
  5. 5. Die Jagd
    12. August 2014
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Rachel steht kurz vor dem Durchbruch bei ihrer Suche nach einem Impfstoff. Um das Präparat an Affen testen zu können, führt Chandler ein paar Männer in den Urwald von Nicaragua. Unterwegs treffen sie auf einen ehemaligen Drogenboss, der sich mit einer kleinen Gruppe in den Urwald zurückgezogen hat und diese als Diktator zusammenhält. Chandler findet sich in einem moralischen Dilemma wieder.
  6. 6. Unter Verschluss
    19. August 2014
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Bei Lt. Danny Green bricht eine mysteriöse Krankheit aus, bei der es sich um das Virus handeln könnte. Auf dem Schiff bricht Panik aus und die Mannschaft verliert den Glauben an Rachel und ihre erfolglosen Versuche einen Impfstoff zu entwickeln. Chandler weiß, dass das Überleben Aller in Gefahr ist, wenn er es nicht schafft, seine Crew zusammen zu halten.
  7. 7. SOS
    26. August 2014
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Die James empfängt einen Notruf nahe Jamaica, woraufhin Captain Chandler und ein kleines Team einen Rettungsversuch starten. Doch bei einem Überraschungsangriff verliert das Rettungsteam den Kontakt zum Schiff und Chandler und Tex bleiben isoliert zurück. Slattery und die Mannschaft versuchen verzweifelt, die Verschollenen wiederzufinden, bevor sie dem Feind in die Hände fallen.
  8. 8. Voller Einsatz
    2. September 2014
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Während Chandler und Tex noch verschollen sind, hat Slattery das Kommando übernommen. Die Ereignisse überschlagen sich: das Schicksal der gesamten Menschheit steht auf dem Spiel und gleichzeitig ist Slatterys Kapitän und Freund in höchster Gefahr. Er muss einen Weg finden, seine Leute zu retten und gleichzeitig den wertvollsten Besitz der James nicht zu verlieren: den Prototyp für den Impfstoff.
  9. 9. Der Härtetest
    9. September 2014
    41 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Rachel und Chandler suchen sechs Freiwillige, um den Impfstoff am Menschen zu testen. Währenddessen geben Chandlers Ehefrau und sein Vater auf dem Festland alles, um die Familie am Leben zu halten.
  10. 10. Festland in Sicht
    16. September 2014
    40 Min.
    16
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, English
    Auf dem Festland hat eine ehemalige hochangesehene Politikerin die Kontrolle übernommen, doch ein Rebellenführer bedroht die neu entstehende Gesellschaft. Nachdem Chandler die Crew sicher zurückgeführt hat, macht er sich auf, seine Familie zu retten. Dabei macht er eine schreckliche Entdeckung.

Weitere Informationen

Produzenten
TNT Serie
Jahr der Staffel:
2014
Sender
TNT Serie
Inhaltsempfehlung
RauchenAlkoholkonsumSchimpfwörtersexuelle InhalteGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,3 von 5 Sternen

268 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 72% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 8% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 7% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 5% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 8% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

Amazon-KundeAm 29. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Rettung per Kriegsschiff
Verifizierter Kauf
Interessante Serie, für meinen Geschmack zu viel Munitionsverbrauch. Manchmal etwas langatmig. Dies gilt für alle fünf mir bekannten Serien.
2 Personen fanden das hilfreich
Manfred P.Am 16. Dezember 2021 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Top
Verifizierter Kauf
Top
KapitänPommesAm 24. Juni 2016 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Simpel aber gut.
Verifizierter Kauf
Zuerst gegen die Unken-Rufe in den Kommentaren.

Navy -Verherrlichung ? Was ist den James Bond ? Verherrlichung vom britischen MI5 ?
Das sind Kindergarten-Argumente.
Man könnte auch der Bild-Zeitung vorwerfen, das es Boulevard-Blatt ist.....

Zur Serie. (leichte Spoiler)

Weltuntergang, ein tapferes Schiffchen, alleine auf sich gestellt. Ein mutierender Virus der alles auslöscht.
Die Charaktere sind simpel was der gesamte Plott aber wieder gut macht.
Die Cliffhanger passen, Pacing auch.

Was zum abschalten, berieseln lassen. Empfehlung wenn man sowas sucht, aber eher wohl was für männlichen Zuschauer.
4 Personen fanden das hilfreich
MarkusAm 10. September 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
„The Last Ship“ - insgesamt eine gute Serie mit sehr viel Action!
Der Inhalt der einzelnen Staffeln ist bei den bisherigen jeweiligen Rezensionen bereits ausführlich beschrieben. Es erfolgt hier eine Bewertung der vollständigen Serie, die wir 2020 angesehen haben.

Was tut man im Frühjahr 2020, wenn das „Corona-Virus“ das allseits beherrschende Thema ist und Ausgangsbeschränkungen, Maskenpflicht etc. gelten? Man kauft sich natürlich Filme, die thematisch von dem Ausbruch eines unbekannten Virus oder einer Pandemie handeln wie „Outbreak - Lautlose Killer“ und „Contagion“ oder gleich mal eine ganze Serie, die sich mit einer weltweiten Pandemie beschäftigt, deren erste Staffel im Privatfernsehen gezeigt, dann aber nicht fortgesetzt wurde und man wissen möchte, wie es weitergeht.

Die von Michael Bay produzierte Serie mit Eric Dane, Adam Baldwin und dem fiktiven amerikanischen Zerstörer „USS Nathan James“ in den Hauptrollen bietet insgesamt sehr viel Action, aber auch den typischen Hurra-Patriotismus der USA. Sofern man über Letzteren hinwegsehen kann, wird man von der Serie sehr gut unterhalten. Meine Frau und ich haben die Serie über einen Zeitraum von mehreren Wochen am Stück angeschaut und dabei auch eine durchaus schwankende Qualität von Story und Ausstattung der Serie festgestellt.

Überraschend war, wie viele der Haupt- und Nebencharaktere im Verlauf der Serie den „Serientod“ gestorben sind. Trotz der zum Teil überbordenden Action wird also zumindest realistisch dargestellt, dass die Charaktere nicht unverwundbar sind und in dem Szenario von tödlicher Seuche, Konflikten und Kriegen auch amerikanische (Marine-)Soldaten schwer verwundet und getötet werden können.
Das Aus nach Ende der Staffel 2 hat auch Hauptdarstellerin Rhona Mitra getroffen, die – wie in der Serie „Strike Back“ – erschossen wird. Ab Staffel 3 hat dafür Bridget Regan den Part der weiblichen, kampferfahrenen Hauptdarstellerin übernommen.

Bild und Ton der Staffeln 1 bis 5 sind gut bis sehr gut. Auf den DVDs, die ich ebenfalls habe, ist zu sehen, dass sich die Darsteller auch abseits des Film-Drehs sehr gut verstanden haben. Sehr überraschend und interessant ist auch, wie oft bei einzelnen Szenen, bei denen man dies nie erwartet hätte, „CGI“ zum Einsatz kam, was einem gar nicht auffällt.

Nun zu den einzelnen Staffeln und deren Bewertung:

Staffel 1:
Sie ist mit ihrer Story von der Suche nach einem Impfstoff und Heilmittel, den damit verbundenen Gefahren und der Konfrontation mit dem Befehlshaber des russischen Kriegsschiffs mit Staffel 2 die beste Staffel der Serie.
Daher 5 Sterne.

Staffel 2:
Wie bereits oben gesagt ebenfalls 5 Sterne für diese Staffel mit der Thematik über die Schwierigkeiten, den entwickelten Impfstoff und das Heilmittel in großen Mengen herzustellen und unter den Überlebenden zu verteilen. Auch die Nebenhandlungen mit Alfre Woodard, die in ihrer Rolle als „Amy Granderson“ den Impfstoff nur „Auserwählten“ und der „Elite“ der Gesellschaft zukommen lassen will und die Unwichtigen töten lässt sowie den Immunen, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen und auch nicht davor zurückschrecken, Überlebende mit dem tödlichen Virus anzustecken, sind sehr spannend.

Staffel 3:
Diese Staffel ist ebenfalls noch sehr spannend und bietet einige Story Lines: die Gefangennahme einiger Mitglieder der Besatzung der „USS Nathan James“ durch einen japanischen Offizier, einen chinesischen Präsidenten, der seine Nachbarländer schwächen und mit dem Virus infizieren möchte sowie die Haupthandlung von den inneramerikanischen Zerwürfnissen mit einer Aufteilung des Landes unter einigen wenigen Anführern und der Ermordung des Präsidenten.
Wertung: 4,5 Sterne

Staffel 4:
Diese Staffel hat uns am wenigsten gefallen, obwohl hier die Gesamtwertung auf Amazon bei 4,7 Sternen liegt.
Die Geschichte mit Peter Weller als Bösewicht, der übrigens in vielen Folgen der Serie auch Regie führte, den vom Virus befallenen Pflanzen und Anleihen an die „Odyssee“ fanden wir nicht so gelungen. Auch die „CGI“-Aufnahmen von den Schiffen im stürmischen Meer waren nicht so gut.
Daher nur wohlwollende 3,5 Sterne hierfür.

Staffel 5:
Mit Staffel 5, die von dem Angriff des kolumbianischen Aggressors „Gustavo „Tavo" Barros“, der von einem großkolumbianischen Reich träumt, auf die wiedererstarkte US-Navy und die nördlicher gelegenen Länder sowie der Zerstörung der „USS Nathan James“ handelt, endet die Serie einigermaßen befriedigend. Die letzte Staffel hat dabei – natürlich bedingt durch die Story – wesentlich mehr Action zu bieten als die vorherige vierte Staffel. Auch hier sterben einige Charaktere den Serientod.
Eric Dane wirkte bei dieser Staffel irgendwie gesundheitlich angeschlagen. Nach den im Internet verfügbaren Informationen litt er während der Dreharbeiten an Depressionen, weshalb diese für eine kurze Zeit unterbrochen wurden.
Sehr nervig bei Staffel 5 ist, dass viele Dialoge in spanischer Sprache mit deutschen Untertiteln sind. Dies hätte man doch anders lösen können!
Wertung: 4 Sterne
Fred FröhnAm 18. Januar 2018 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Gut gemachte Unterhaltung
Verifizierter Kauf
Wer auf die US Navy steht ist hier richtig. Die Story ist gut wenngleich manchmal vielleicht doch ein bisschen zu einfach gestrickt. Die Schauspieler sind sehr gut besetzt und kommen gut rüber. Der Einblick in eine Mannschaft eines solchen Schiffes, die Abläufe, Befehlsketten in einer nicht unrealistischen Extremsituation hat durchaus seinen Reiz.
14 Personen fanden das hilfreich
MatzeAm 12. April 2017 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Klasse Serie!!!
Verifizierter Kauf
Habe alle drei Staffeln in einem Rutsch, mit bisschen Schlaf zwischendurch, angeschaut. Meiner Meinung nach eine wirklich gute Serie. Sehr actionreich mit einem sehr interessanten Thema. Super Schauspieler mit schnellen und guten Entscheidungen die getroffen werden. Manchmal vielleicht ein bisschen übertrieben dargestellte Szenen, aber welche gute Actionfilm hat dies nicht.
Wer auf Action und einer gut erzählten Story steht, ist es ein must have sich diese Serie anzuschaun.

Für mich eine top Serie!!!
2 Personen fanden das hilfreich
Tobias H.Am 6. März 2018 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Sehr gute Serie!
Verifizierter Kauf
Die Serie ist wie alle Filme aus dem Genre natürlich stark amerikanisch heldenhaft. Wen das stört und vergisst dass es eine fiktive Serie ist kann ja wegschalten. Jeder andere bekommt hier ne schöne Unterhaltung. Die Schauspieler brillieren hier, bin positiv überrascht. Auch die Handlung ist nicht so vorhersehbar wie sie nach der ersten Folge scheint.
Kann die Serie nur jedem empfehlen!
5 Personen fanden das hilfreich
LesenderAm 4. März 2016 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Simpel aber spannend
Verifizierter Kauf
Die Serie ist einfach gestrickt, aber doch spannend. Wie üblich gibt es eine Menge Hurra-Patriotismus, kommt halt aus Amerika. Wer eine Zombieserie erwartet (wie ich) wird zumindest teilweise enttäuscht, Zombies oder Infizierte spielen eine eher eine untergeordnete Rolle. Die Serie ist professionell gemacht, Tiefgang braucht man nicht erwarten.
7 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen