Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Midnighters

 (170)
5,41 Std. 33 Min.2021X-Ray18
Jeff & seiner Frau Lindsey, auf dem Nachhauseweg von einer Silvesterparty überfahren sie einen Mann! Als der auf dem Weg ins Krankenhaus stirbt, beschließen sie kurzerhand die Leiche mit nach Hause zu nehmen & zu überlegen wie es weiter gehen soll. Die Leiche erweist sich jedoch als weniger tot als gedacht & plötzlich befinden sich Jeff und Lindsey in einem fatalen Strudel aus Lügen & Gewalt
Regie
Julius Ramsay
Hauptdarsteller
Alex EssoePerla Haney-JardineDylan McTee
Genre
KrimiDrama
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
Deutsch

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Studio
Graystone Pictures
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

3,4 von 5 Sternen

170 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 30% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 20% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 25% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 13% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 12% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

sicario.x77Am 4. Februar 2021 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Zäh wie Kaugummi und von Dialogen geprägt, rettet auch der unterhaltsamere Schluss nicht viel
Verifizierter Kauf
"MIDNIGHTERS" ist ein (bereits 2017) erschienener "Low - Budget B-Movie", der (trotz der eher kurzen Laufzeit) lange benötigt um in Fahrt zu kommen & bis auf ein paar simple Storytwists bzw. den etwas unterhaltsamen (sogar leicht) blutigen "Schluss 20 min." nichts nennenswertes bieten kann. Die ersten gut zwei drittel der von Dialog geprägten & relativ spannungsarmen Handlung sind mitunter nämlich so zäh geworden das es schwer fällt das Interesse aufrecht zu erhalten. Da hilft es auch nichts das am Ende schlagartig das Tempo steigt & der Plot quasi auf einen einprasselt wenn man sich bis dahin erstmal durch die Langeweile zu kämpfen hat.

Immerhin ist das ganze (bis auf die leider sehr durchwachsene dt. Synchronisation) technisch aber auf soliden Level. Einzig das durchgehend dunkle und düstere Bild (was angesichts des Budget's wohl als atmosphärisches Stilmittel dienen sollte) ist zusätzlich gewöhnungsbedürftig. Mit "Alex' Essoe" (u.a. Doctor Sleeps Erwachen & The Neighbor) ist aber zumindest ein mehr oder weniger bekanntes Gesicht dabei. Trotzdem gibt's besseres worin man Zeit & Geld investieren sollte.
----
FAZIT: MIDNIGHTERS benötigt eine Ewigkeit ehe "mal gefühlt etwas passiert". Das durchaus besser gelungene Ende werden daher wohl nicht viele mit erleben/ sehen können. Schade, denn mit einen etwas angehobenen Budget o. einer spannenderen Umsetzung wäre hieraus durchaus mehr geworden.
8 Personen fanden das hilfreich
Martin Z.Am 15. Februar 2021 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
B-Movie
Verifizierter Kauf
Auf filmstarts.de wurde der Thriller als Geheimtipp gefeiert, doch leider entpuppt sich der Film als B-Movie. Zweitklassige Schauspieler führen zweitklassige Dialoge und auch die Synchronisation lässt zu wünschen übrig. So stellen in dem Film beispielsweise zwei Polizisten Fragen, die so derart aufgelegt wirken, dass es auffällt. Leider hat auch die Story nicht viel Frisches zu bieten, wenngleich die Idee nicht schlecht ist. Zum Leihen ist der Film absolute Geldverschwendung. Sollte er aber einmal kostenlos auf Prime verfügbar sein, kann man einen Blick risikieren. Aber auch nur dann, wenn man nichts Besseres zu tun hat.
3 Personen fanden das hilfreich
vetriano39Am 5. November 2021 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Mist
Verifizierter Kauf
Unglaublich schlechte Synchronisierung, furchtbare Schauspieler, unglaubwürdige Handlung. Hier stimmt einfach gar nichts.
4 Personen fanden das hilfreich
St. M.Am 23. Dezember 2021 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Sinnlos
Verifizierter Kauf
Der ganze Film ist nur noch unsinnig. Wir haben bis zum Schluss nicht verstanden um was es eigentlich geht. Der Anfang war ja noch fast erträglich als sie den angefahrenen Mann retten wollen. Als dann die komische Schwester auftaucht und der tote gar nicht tot ist wird es echt katastrophal. Jeder will dann jeden umbringen. Wer ist der Fremde? Woher kommt das Geld? War die Schwester eine Prostituierte? Warum gibt es im Wald ein Hotel in dem noch mehr Geld liegt? So einen Schwachsinn gab es lange nicht mehr.
Eine Person fand das hilfreich
sir ronni jamesAm 16. November 2021 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Klasse
Verifizierter Kauf
Nach einem überschaubaren Beginn entspinnt sich ein gnadenloser Psycho und Gewaltthriller, der bis zur letzten Sekunde spannend bleibt. Hervorragende Schauspieler, die man ausnahmsweise einmal nicht kennt, tun ihr übriges. Endlich einmal keine Einheitskost aus Hollywood, absolut sehenswert.
2 Personen fanden das hilfreich
thoti 62Am 7. November 2021 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Etwas lahm am Anfang....
Verifizierter Kauf
Der Plot ist ganz gut, man stellt sich allerdings die Frage wieso aus dem Anfangs biederen Paar (helfen dem Unfallopfer) dann zwei brutale Typen werden ( Folter). Auch völlig unlogisch die Vorgehensweise von dem ex Freund der Schwester, der Lindsey an den Stuhl fesselt und mitten im Verhör, er wollte wissen wo die Schwester und Jeff abgeblieben sind, abbricht nach oben geht einen Kaffee säuft damit sich die gute selbst befreien kann....
Eine Person fand das hilfreich
D.B.CooperAm 8. April 2021 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Klasse, wenn auch mit ein paar Hängern.
Verifizierter Kauf
Ein richtig guter Thriller zum mitfiebern. Mit dem Ende hätte ich so nicht gerechnet. Spannend mit frischen Schauspielern und einer richtig guten Story. Hat mir überraschend gut gefallen.
2 Personen fanden das hilfreich
MabitaAm 31. Juli 2021 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Money
Verifizierter Kauf
Was soll man dazu sagen, einzig der Liebhaber sticht schauspielerisch heraus. Die anderen sind durchschnittlich und die Story etwas wirr...durchaus zum Ende hin unterhaltsam. Hier ist aber verschenktes Potential und der Film hätte mit etwas mehr Spannung und Logik wirklich gut werden können. Aber er ist auch nicht so schlecht, halt mittelmäßig...
Alle Rezensionen ansehen