Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Mina und die Traumzauberer

 (711)
6,01 Std. 21 Min.2021X-Ray0
Eines Nachts macht Mina im Schlaf eine besondere Entdeckung: Sie trifft auf die Traumzauberer, die die Träume der Menschen zum Leben erwecken! Schnell findet sie heraus, wie sie die Träume ihrer nervigen Stiefschwester Jenny manipulieren kann, um sie loszuwerden. Doch das Eingreifen hat schreckliche Folgen! Mina muss ein letztes Mal in die Traumwelt zurückkehren, um Jenny zu retten …
Regie
Kim Hagen Jensen
Hauptdarsteller
Meri DoganJulia BeautxMartin Reinl
Genre
KomödienAnimationDramaKinderAnimeFantasyAbenteuer
Untertitel
Deutsch
Wiedergabesprachen
DeutschDansk
Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Peter Rütten
Produzenten
Nynne Marie Selin Eidnes
Studio
First Lady FilmHydralabEidnes Studios
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,4 von 5 Sternen

711 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 63% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 22% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 10% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 2% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 3% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

Surfer JoeAm 9. März 2021 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Streit/Trennung/Trauer/Missgunst und Hass in einem Kinderfilm?!
Verifizierter Kauf
Ich kann diesem Film leider nicht mehr Sterne geben. Auch wenn die Figuren süß und das Thema durchaus s interessant ist, aber mein Gott es ist ein Kinderfilm und warum muß dieser so traurige und nachdenkliche Themen haben, dieser Film bietet Kindern nichts wirklich lustiges und leichtes, im Gegenteil er wirkt „schwer verdaulich“ und für mich äußerst fragwürdig warum 3-10 jährige mit Streit, Tod, Neid, Missgunst, Scheidung/Trennung, Trauer konfrontiert werden müssen in dieser Form. Unser Sohn, 8 Jahre, hat während des Films seine kindliche Leichtigkeit komplett verloren und nur gegrübelt. Das macht Disney mit Coco und Soul ganz klar durchdachter und geschickter! Dieser Film hat nichts kindlich unterhaltenes.
11 Personen fanden das hilfreich
EisblumeAm 14. März 2021 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
pädagogisch fragwürdig, furchtbare Story,kein schöner Kinderfilm
Verifizierter Kauf
Wir schauen wirklich viele Trick-und Kinderfilme, aber selten bis gar nicht habe ich solche Kritik einzuwenden. Patchwork ist etwas Gutes. Aber den ganzen Film ständig die eigene Tochter hinten anzustellen und der verwöhnten Stief-Mistgöre alles zu erlauben...auwei. Nur um nicht allein zu sein? Weil alleinerziehende Väter sonst durchdrehen würden?
Und auch die Hauptfigur Mina, die dermaßen eine Bösartigkeit entwickelt.... Das ganze wird auch nicht aufgelöst. Sondern nur die Botschaft gesendet: wenn dich jemand nervt, dann sei ruhig so richtig fies und gemein und rette ihn wenn er nicht mehr kann und kurz vorm Sterben ist- dann wird das schon wieder.
Der Film ist weder niedlich, noch mit hübscher Story oder witzig. Jeder Kinderfilm hat doch irgendwas nettes- jedenfalls bisher, aber dieser hier, hm, hat so gar nichts davon.
Den zweiten Stern gabs nur für die gute Graphik/Optik.
6 Personen fanden das hilfreich
JayAm 1. Oktober 2021 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Mal was anderes
Verifizierter Kauf
Ich habe schon viele Animationsfilme gesehen, dieser sticht durch die Idee und Umsetzung etwas hervor.
Die Story ist etwas dünn, allerdings auch tiefgreifend. Ich fände es unfair diesen Film mit Blockbustern wie "Alles steht Kopf" zu vergleichen, auch wenn man hier und da ein wenig Parallelen zu den Träumen erkennen kann. Aber ich denke, den kann man sich mal anschauen, denn die Ansichten dahinter sind schon durchaus interessant. Der Spannungsbogen ist zwar gut gestrickt, allerdings auch sehr vorhersehbar.

Was ich absolut nicht verstehen kann sind die negativen Rezensionen bezüglich Patchworkfamilie, der plötzlichen Bösartigkeit der Hauptfigur oder der narzisstisch veranlagten Stiefschwester. Da müßte man "Ich, einfach unverbesserlich" oder auch Filme aus dem Hause Pixar und Disney verbieten. An die Eltern, die es scheinbar bereuen, diesen Film mit ihren Kindern zu gucken, "Willkommen im 21. Jahrhundert!" Vergesst nicht die Kinder in Watte zu packen, wenn beim nächsten Disneyfilm jemand stirbt. Nebenbei: Wir haben diesen Film auch mit unseren Kindern geschaut.

Kurzum, ja es ist eine europäische Produktion, ja, es ist nicht der Hit, aber man darf diesem Film auch mal eine Chance geben. Er ist halt mal was anderes.
Eine Person fand das hilfreich
SupertrampAm 21. April 2022 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Unfassbar schlecht und negativ ?
Verifizierter Kauf
Wer bitte produziert so einen krassen Müll für Kinder ! Unfassbar ... wer dem Film auch nur einen Stern gibt... was leider nicht anders geht ... muss depressiv sein ... ich ärger mich das ich aufgrund der nicht nachvollziehbaren guten Bewertungen den Film mit meinem Kind überhaupt so lange geschaut hab ... mir fehlen immer noch die Worte um die ganzen negativen Aspekte rauszuschreiben ohne das mein Post aufgrund meiner verbalen Entgleisungen gelöscht werden würde! Ich nehme mir jetzt 1 Stunde zeit um Ihn auf allen Plattformen negativ zu bewerten ... dem Autor und der Produktionsfirma werde ich auch schreiben ... was Sie sich bei dem erbrochenen gedacht haben!
Eine Person fand das hilfreich
DiddiAm 4. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Kann man sich ansehen ist aber jetzt kein MUSS-Film!
Verifizierter Kauf
Wir haben uns diesen Film zum ansehen ausgeliehen weil mich das blaue Traumzauberer Männlein an andere bekannte wirklich gute Animationsfilme erinnert hat. Bei diesem Film bekommt man verdeutlicht wie knallhart Eifersucht unter Geschwistern/ Stiefgeschwistern oft sein kann. Ist vielleicht auch ein lehrreicher Film um den Erziehungsberechtigen zu zeigen wie wichtig es ist keins der Kinder zu bevorzugen. Insgesamt ein netter Film den man sich durchaus mal ansehen kann.
2 Personen fanden das hilfreich
JensAm 12. Mai 2021 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Hervorragender Film, hoher philosophischer Anspruch
Verifizierter Kauf
Was ist, wenn man erkennt, dass alle Träume nur eine Bühne sind? Geschichten, die uns erzählt werden sollen? Was ist, wenn man dahinter kommt und in diese tiefe Ebene gelangt? Um dann zu entdecken, dass man die Träume anderer manipulieren kann? Um sich die anderen Menschen gefügig zu machen, aus Angst und Liebe? Damit man entdeckt, wie ängstlich und verletzlich man selbst ist, und wie schlimm es werden kann, wenn die Manipulation scheitert, um zu entdecken, dass andere auch nur verletzlich sein können, weil sie selbst verletzt wurden?
Dieser Film hat ein heftiges Niveau. Mir als erwachsenem Mann gefällt er gut. Ich möchte mich nicht einmischen in die Diskussionen der selbst ernannten pädagogischen Experten. Sollen diese den nicht mögen ("wie gemein doch die Mädels zueinander sind bei einer Familien-Zusammenführung, das kann doch gar nicht sein"). Ich halte mich da raus. Ich weiß nur, was es heißt, einen älteren Bruder zu haben, und wir mögen uns heutzutage sehr, aber die Kindheit, da haben wir uns wahrlich nicht immer geliebt, aber wir waren zumindest Brüder... oh je... klare 5 Sterne bei diesem Tauchgang in die Psycho.
Armin E. - CHaRSAm 18. September 2021 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Vater und Tochter trifft auf Helikopter Mutter mit verwöhnter Tochter
Verifizierter Kauf
Geschaut auf Amazon Prime im September 2021. Die Alterseinstufung finde ich ein wenig merkwürdig, ich würde ihn "ab 8 Jahre" zusammen in der Familie empfehlen. Auch deshalb u.a. nur vier von fünf möglichen Sternen.

Ein sehr schöner moderner Kinderfilm von 2020, der die Probleme einer heutigen "Ich"-Familie von einem Elternteil mit sehr jungem Kind; Liebe zweier Elternteile, welche es nicht mehr alleine aushalten und das Zusammenleben zweier, sich unbekannten Kinder, kurz beleuchtet. Aufgrund der Kürze des Filmes von unter einer Stunde und dreißig Minuten werden viele Dinge innerhalb einer kurzen Zeit verwoben, u.a. die alleingelassende Helikoptermutter mit ihrer sehr verwöhnten Tochter, welche ihr "Leben" für Jedermann auf Instagram ausbreitet, Tiere nicht mag und der nicht-mehr-vorhandene Papa der Supermann ist. Gerade Mädchen sind frühreifer und daher treffen hier wohl zwei Mädchen aufeinander, was naturgemäß nicht gut gehen kann.

Da ich in einer richtigen Familie aufgewachsen bin, kenne ich solche Familien nur durch meinen Freundeskreis. Die Atmosphäre scheint aber sehr gut eingefangen zu sein. Die Figuren werden gut, wenn auch ein bisschen klischeehaft, dargestellt und die gesamte Handlung ist in sich stimmig. Man darf gerne nach dem Film über das Gesehene nachdenken und miteinander in der Familie darüber sprechen.
HassüAm 30. Oktober 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Sehr schöner Film - Gute Qualität
Verifizierter Kauf
Bewertung ohne Spoiler!

Haben uns den Film für die ganze Familie gekauft und fanden ihn sehr gut. Nichts kommt zu kurz, Abenteuer und Action ist gegeben. Der Film ist spannend gemacht und die Qualität von Bild und Ton sind sehr gut. Wir sind alle zufrieden, würden ihn jederzeit wieder kaufen und können ihn mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
2 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen