Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Pastewka

 (709)
7,82020X-Ray12
Ein Jahr ist vergangen. Bastian kehrt aus Afrika zurück und zum ersten Mal in seinem Leben ist er mit sich und der Welt im Reinen. Daran kann nicht mal die Bruck etwas ändern. Doch ein sehr persönliches Gespräch zwischen ihm und Anne bringt ihn wieder ins Wanken…
Hauptdarsteller
Bastian PastewkaSonsee NeuMatthias Matschke
Untertitel
Deutsch [UT]
Wiedergabesprachen
Deutsch

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. Das Ticket
    Februar 7 2020
    25 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Nach seiner Rückkehr aus Afrika ist Bastian ein völlig neuer Mensch. Doch als Anne ihm von ihrem Wunsch erzählt, wirft dieser Bastian wider Erwarten aus der Bahn…
  2. 2. Das Sachbuch
    Februar 7 2020
    25 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Nachdem Bastian sich von Annes Neuigkeiten erholt hat, bietet er seine Hilfe und Unterstützung an. Als guter Freund. Ganz ohne Hintergedanken. Wirklich.
  3. 3. Die Bananenschnecke
    Februar 7 2020
    27 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bastian versucht mit Kims Hilfe herauszufinden, was eigentlich auf Gut Bruck los ist, doch er sorgt nur für noch mehr Verwirrung. Nach einer SMS von Anne sieht Bastian seine große Stunde gekommen.
  4. 4. Der Motivgeber
    Februar 7 2020
    29 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Um seinem Vater bei dessen finanziellen Problemen zu helfen, hat Bastian kurzerhand das Haus in Bonn an ein Filmteam vermietet. Doch dann taucht zu Bastians Entsetzen ein alter Bekannter auf.
  5. 5. Das Gästebuch
    Februar 7 2020
    27 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bastian und Anne machen einen Ausflug aufs Land, um ihr gemeinsames Projekt in entspannter und diskreter Atmosphäre zu starten. Doch weil Bastian nicht ins Gästebuch schreiben will, entwickelt sich der Abend in eine ganz andere Richtung.
  6. 6. Das Prinzessinnenschloss
    Februar 7 2020
    28 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Nach seiner Lesung auf der Frankfurter Buchmesse denkt Bastian, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann. Doch es ist Mafaldas zweiter Geburtstag und die Familie trifft sich auf Gut Bruck. Zu Kaffee, Kuchen und Krawall.
  7. 7. Die singende Grußkarte
    Februar 7 2020
    27 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Bastian begleitet Anne zur Messinghochzeit ihrer Eltern nach Kassel. Doch dann macht Anne eine verhängnisvolle Entdeckung.
  8. 8. Der Kippschutz
    Februar 7 2020
    26 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Nach der gemeinsamen Nacht im Saab ist Bastian davon überzeugt, dass sein Plan aufgegangen ist. Aber warum meldet sich Anne nicht? Bastian beschließt kurzerhand, dass heute Pateneltern-Tag ist und steht mit Mafalda vor Annes Tür.
  9. 9. Die zweite Pfanne
    Februar 7 2020
    28 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Volker ist immer noch beleidigt, dass Bastian ihm kein Geschenk aus Afrika mitgebracht hat, als es plötzlich an der Tür klingelt …
  10. 10. Die Hochzeitskutsche
    Februar 7 2020
    48 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Ein halbes Jahr ist vergangen und Bastian kehrt erneut aus Afrika zurück. Er staunt nicht schlecht als er im frisch renovierten Haus Volker eintrifft. Um ein Haar hätte er tatsächlich Kims Hochzeit verpasst…
  11. 11. Der letzte Trip - die große Pastewka Dokumentation
    Februar 7 2020
    49 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch [UT]
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Ein letzter Trip im roten Saab. Bastian Pastewka begibt sich, gemeinsam mit dem Ensemble und Weggefährten, auf eine nostalgische Reise. Gespickt mit Erinnerungen aus 15 Jahren „Pastewka“ wird es eine sehr komische aber auch bewegende Abschiedstour.

Bonus (1)

  1. Bonus: Trailer
    Auf unterstützten Geräten ansehen
    Januar 10 2020
    2 Min.
    12
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Ein Jahr ist vergangen. Bastian kehrt aus Afrika zurück und zum ersten Mal in seinem Leben ist er mit sich und der Welt im Reinen. Daran kann nicht mal die Bruck etwas ändern. Doch ein sehr persönliches Gespräch zwischen ihm und Anne bringt ihn wieder ins Wanken…

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Bettina LamprechtCristina Do RegoDietrich HollinderbäumerSabine Vitua
Produzenten
Tobi BaumannConstanze Weihrauch
Jahr der Staffel:
2020
Sender
BRAINPOOL TV GmbH
Inhaltsempfehlung
RauchenAlkoholkonsumSchimpfwörtersexuelle InhalteGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,7 von 5 Sternen

709 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 85% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 10% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 3% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 1% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 1% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus den Deutschland

"satiriker"Am 7. Februar 2020 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Leider, leider ein schwacher Abschluss der Pastewka-Reihe
Die Hoffnung war groß, die Enttäuschung noch größer. Nach den bereits sehr unterdurchschnittlichen Staffeln 8 und 9 war die 10. (und letzte) kaum besser.
Wieder wurde der Fehler begangen, die Liebesgeschichte zwischen Bastian und Anne über zehn Folgen mit vielen Wiederholungen quälend auszubreiten.
Nur vereinzelt regten Gags die Lachmuskeln an. Interaktionen mit anderen Comedians wie Hugo Egon Balder usw. fanden abermals so gut wie nicht statt.
Fazit: Alle drei Staffeln, die bei Amazon Prime erschienen sind, haben mit dem ursprünglichen Pastewka, der so begeisterte, nichts zu tun. Trotz der massiven Kritik und Anregung vieler, zumindest in der letzten Staffel zu den Wurzeln zurückzukehren, behielt man den einschläfernden Erzähltypus bei.
Vielleicht lohnt der Vergleich zur Serie "King of Queens", die bis heute zu Recht Kultstatus genießt. Warum? Auch dort steht eine Beziehung (zwischen Doug und Carrie) im Mittelpunkt, es gibt aber in jeder Folge einen in sich geschlossenen Erzählstrang, der die Serie deutlich abwechslungsreicher macht.

Trotzdem danke ich der ganzen Pastewka-Crew für die Staffeln 1 bis 7, die ich mir auch zukünftig weiterhin anschauen werde.
123 Personen fanden das hilfreich
Filmfreak_XAm 7. Februar 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Würdiger Abschluss mit schönem Finalende
Ich hatte mir auf der Kinotour die ersten 4 Episoden angesehen und musste natürlich auch die restlichen Folgen heute Nacht und heute Morgen bingen. Pastewka ist ein würdiger Abschluss seiner Serie gelungen. Ich hatte mit Staffel 8 etwas gehadert, Staffel 9 hatte mich wieder versöhnt und Staffel 10 ist der krönende Abschluss. Der Witz und die Dialoge sind auf den Punkt und der alte Pastewka brilliert wie wir es gewohnt sind. Die Qualität des ganzen Ensembles kommt hier nochmals vollends zur Geltung und jeder bekommt nochmal eine Gelegenheit zu glänzen. Mit großer Spannung fiebert man auf das Ende zu, das erst über Umwege (manchmal etwas zu viele) erreicht wird. Am Ende dann zuerst etwas Stirnrunzeln, dann ein Lächeln (will nicht spoilern). Alles in allem eine wirklich schöne Abschlussstaffel, die mich bestens amüsiert hat und die mich sehr oft zum Schmunzeln und Lachen gebracht hat. Liebe Pastewkas, ich werde Euch sehr vermissen !!!
115 Personen fanden das hilfreich
FarmannAm 7. Februar 2020 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Die schlechteste Staffel je...
Geht gar nicht, kein Thema, hat nichts mit Pastewka zu tun. Als würde alles ohne einen Drehbuch gedreht. Die Folgen sind zu kurz, es geschieht einfach nichts. Die Schauspieler spielen ohne Emotion und Lust, die Charakteren sind anders geworden. Hagen wird wie ein Vollidiot dargestellt. Wenn das hier eine Komödie ist, dann muss es Stellen geben, in denen man zumindest schmunzeln kann...Fehlanzeige. Ich bin froh, dass die Serie "Pastewka" nicht mehr weiter versaut und verhunzt wird. Dass Amazon die letzten Staffeln schon in den tiefsten Dreck gezogen hatte, sollte klar sein. Das hier ist aber unterirdisch. Herr Pastewka soll keine Eigentore mehr schießen, denn das Ganze wird auf sein Image gehen. Tschüß Pastewka...

Nachtrag: Wer hat gezählt, wie oft das Wort "Bumsen" in der ganzen Staffel vorgekommen ist? Fremdschämen...
107 Personen fanden das hilfreich
KundinAm 8. Februar 2020 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Oh Mann...
Zur Staffel 10:
Ja, es ist traurig, wenn Liebgewonnenes sich plötzlich verändert:
Bastian mutiert hier endgültig zum schnöselig-gegelten Bonze, der mit Hundertern um sich wirft, Maßanzüge trägt und irgendwie rückgratlos durch die Folgen stelzt. Sein Lieblingswort in dieser Staffel: "Bumsen"!

Anne mutiert zur (ja es hat sich schon lange abgezeichnet) endgültig uncoolsten, steifsten Nicht-mehr-Freundin, die auch noch zunehmens unansehnlicher wird und in Torschlusspanik noch schnell irgendwie Sex mit dem, ich sag mal einfach in der Tendenz "fregiden" Bastian haben will. Zieht sich durch sämtliche Episoden - ein Trauerspiel, dass einen, jeweils mich peinlich berührt.
Fremdschämen durch endlose stereotype übelst platte Zoten, übermäßig unsympathische Gastauftritte, hervorzuheben ist da die wirklich unerträglich gewordene Anke Engelke.
Man fühlt sich als Zuschauer, der der gleichen Truppe schonmal nahezu bedingungslos vertraut hat, in Humorfragen, billig abgespeist und im Stich gelassen. Das mag das Niveau des Produktionsteams sein, aber nicht unseres. Der Zuschauer muss schon sehr niveau- und humorflexibel sein, um hier noch glücklich zu werden. Es ist eher traurig von diesem Zerfall Zeuge zu werden und davon was aus all den Lieblingsfiguren geworden ist. Auch Kim, wird plötzlich als Modepüppchen ohne eigenen Charakter, als Zukünftige eines schmierigen superreichen Jung-Schnösels dargestellt.
Mafalda soll zwei sein, sieht aber aus wie 5 und wirkt wie reingestellt, ins Bild. Das passt hinten und vorne nicht. Langer Rede kurzer Sinn: Für wie blöd halten die uns eigentlich?
95 Personen fanden das hilfreich
Berta B.Am 7. Februar 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Das ist sehr wohl Kunst, ihr Dödel ;-)
Pastewka ist genauso Kunst, wie Laurel und Hardy oder Charlie Chaplin, in diesem Punkt muss ich dem echten Herrn Pastewka aus dem 11. Teil (?) (der letzte Trip) widersprechen. Warum kann Komik nicht Kunst sein? Ich bewundere Pastewkas Beobachtungsfähigkeit, sie ist sehr subtil. Aus diesen Beobachtungen macht er komische neue Situationen, die durch die einzigartig dödelige Figur Basti auf herrliche Weise menschliche Schwächen aufs Korn nimmt. Fremdschämen vorprogrammiert. Ich bin Fan der Serie und freue mich darüber, wie alles ausgegangen ist. Ich mag es sehr, wie es am Ende doch menschelt und das ist genau das, was mir fehlen wird. Was gucken wir denn jetzt? ;-) Ich glaube, der echte Pastewka hätte sogar genug Format und Eigensinnigkeit, um nach einem Jahr Entzug seine Pastewkafamilie wieder zusammenzutrommeln und zu sagen: Los, wir starten doch noch mal neu. Sch... auf alles, was gesagt wurde. Ach, das wäre schön.
69 Personen fanden das hilfreich
Christian B.Am 7. Februar 2020 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Wunderbares Finale!
Die 10. Staffel ist wirklich das Highlight als Ende einer Ära. Man merkt, dass sehr viel Arbeit investiert wurde um dem gesamten, ein würdigen Abschluss zu gewähren. Auch wenn es das Ende ist, kann es ein Neuanfang sein und nur die Zukunft wird zeigen, wie der Anfang aussehen wird.

Um nicht zu Spoilern fasse ich kurz: Wunderbare 10. Staffel mit all seinen Fassetten! Danke!
50 Personen fanden das hilfreich
Amazon KundeAm 8. Februar 2020 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Pastewka endet mit Staffel 7
Es macht einfach keinen Spaß mehr, jeder Gastauftritt eines Comedians ist mittlerweile unerträglich. Sei es Kessler oder Anke Engelke die ihre Rollen einfach nur unfassbar unsympathisch spielen. Diese Szenen sind unerträglich und man möchte sie am liebsten Vorspulen, ich tue mich wirklich schwer die Staffel überhaupt zu Ende zu schauen weil sie teilweise enorm langweilig ist und auch leider auch nicht mehr wirklich witzig. Die Serie Pastewka endet mit der 7ten Staffel und nicht nach der 10. Dieser Farbfilter nimmt auch sämtlichen Charme der Serie, es fühlt sich einfach nicht mehr so vertraut old school an.
51 Personen fanden das hilfreich
CineMaker2010✔️Am 27. Juni 2020 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Längst überfälliger Abschied......
Verifizierter Kauf
Die gesamte Abschieds-Story ist absurd und man merkt förmlich, wie verzweifelt eine Geschichte gebastelt wurde, um nur ja jeden (Neben-)Darsteller der vergangenen Jahre nochmals auftreten zu lassen. Bestes Beispiel die Auftritte von Anke Engelke - bizarr und unlustig.

Zwei Running-Gags wurden eingebaut: 1x "Parkhaus-Auslöse", 1x etwa 500x "ihr habt doch gebumst" - beides ist nach 5 Minuten ausgelutscht und einschläfernd - aber es füllt Sendezeit.

Die DVD1 kann man eigentlich sofort schreddern - Gag-Dichte liegt nahe bei Null, das Niveau der vergangenen 2 Staffeln. Immerhin werden wir in dieser Staffel damit verschont Herrn Pastewka nackt sehen zu müssen - in jeder Bettszene ist er brav bekleidet - man lernte fürs Finale also etwas dazu.

DVD3 werden sich eh nur eingefleischte Fans ansehen - Rückblick auf die vergangenen Jahre, rührseliges BlaBla - macht den Verkaufspreis nur unnötig teuer.

Einzig DVD2 lohnt einen näheren Blick. Keine Ahnung was hier die Drehbuchschreiber vorher eingenommen hatten - aber hier gibt es ansatzweise den Pastewka, den alle liebten - den herrlichen Trottel mit Wortwitz aber dem Herz am rechten Fleck, Situationskomik, Fettnäppchen - und Gefühl. Warum die Phantasie für solch intelligente, sympathische Komik nur für eine DVD reichte, bleibt leider ein Geheimnis.

Man soll ja aufhören wenns am schönsten ist - das wäre zwar bereits Staffel 7 gewesen - aber nun ist es (hoffentlich) definitiv das Happy Ending, es gibt nichts mehr zu erzählen und zumindest DVD2 verabschiedet hier den Zuseher einigermaßen versöhnlich.
9 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen