Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Sie befinden sich momentan im Ausland oder leben nicht in Deutschland? Die Verfügbarkeit von Videos außerhalb von Deutschland kann variieren. Melden Sie sich an, um Videos anzuzeigen, die für Sie verfügbar sind.

Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse [dt./OV]

 (4.550)
6,22 Std. 23 Min.2022X-RayHDR12
Dumbledore beauftragt Newt Scamander damit, eine Gruppe Zauberer, Hexen und einen tapferen Muggel-Bäcker auf einer gefährlichen Mission anzuführen, um Grindelwald aufzuhalten.
Regie
David Yates
Hauptdarsteller
Eddie RedmayneJude LawEzra Miller
Genre
Science FictionFantasyAbenteuerAction
Untertitel
Deutsch [UT]English [CC]
Wiedergabesprachen
DeutschEnglish
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.
Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Dan FoglerAlison SudolCallum TurnerJessica WilliamsKatherine WaterstonMads Mikkelsen
Produzenten
David HeymanJ.K. RowlingSteve KlovesLionel WigramTim Lewis
Studio
WARNER BROS.
Inhaltsempfehlung
Angsteinflößende SzenenSchimpfwörterGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,4 von 5 Sternen

4550 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 65% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 18% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 10% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 3% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 3% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

JTAm 4. Juni 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Vielleicht sollte man den Film ohne Vorurteile gucken
Verifizierter Kauf
Ich habe das Gefühl, die meisten finden den Film negativ, weil Johnny nicht dabei war. Das war er im ersten Teil auch nicht. Persönlich mochte ich die Darstellung von Colin Farrell am liebsten, jedoch verleiht ihm mad eine gewisse Tiefe.

Zum anderen Teil: Dumbledore wird fantastisch von jude law gespielt, er hat den Witz und Charme und trotzdem das tiefgründige wie der Dumbledore aus den ersten 2 teilen Harry Potter, bzw. Wie man sich Dumbledore aus den Büchern vorstellt.

Es wird endlich das ein oder andere offene Geheimnis aus den Büchern aufgedeckt und es macht einfach Spaß den Film zu gucken.

Auch dieses Mal geht es um verschiedene Tiere, nicht ganz so viele wie in Teil eins, aber dennoch ausreichend ☺️

Edit: den Film mies zu bewerten, weil einem die Amazon App nicht passt, ist affig.
Den Film mies zu bewerten, weil es nicht in 3D rauskommt, ebenso.

Auch die Personen die nur einen Stern geben, weil einem tierwesen was passiert, haben wohl nie Harry Potter und der Stein der weisen gesehen, sonst wären sie ja wohl kaum beim franchise geblieben 🤦‍♀️

An alle die sich beschweren, dass auf homosexualität und Hautfarbe geachtet wird, dass wurde schon vor Jahren zwischen den Zeilen in den Büchern rausgebracht, das hat nichts mit neumodischer Entscheidungen zu tun. Hier wirkt nichts aufgesetzt.

Und zu guter letzt: die Analogie mit der Nazizeit und Grindlewald, war für jeden ersichtlich der sich auch nur Ansatzweise mit den Harry Potter Büchern beschäftigt hat und es war somit abzusehen, dass darauf Bezug genommen wird.
127 Personen fanden das hilfreich
KAm 12. April 2022 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Warum kein 3D?
Die anderen Filme kamen auch in 3D raus, es kann ja ein 2D/3D BR rauskommen anstatt DVD. Siehe Constantin Film, so ist jeder zufrieden
97 Personen fanden das hilfreich
MaikAm 1. Juni 2022 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Johnny Depp fehlt
Verifizierter Kauf
Ohne Johnny Depp als Grindelwald ist es einfach nur fad
49 Personen fanden das hilfreich
Arwen0605Am 11. April 2022 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Ein wirklich toller Film bis auf ein paar Kleinigkeiten...
ACHTUNG! KEINE SPOILER!!
Mein Mann und ich waren gestern (10.04.) im Kino und ich kann nur sagen: Wir waren begeistert! Die Magie hat man, wie meistens, bezaubernd umgesetzt und auch die Tierwesen waren sehr liebevoll dargestellt. Am meisten hat mir das Chilling (hoffe ich habe das richtig geschrieben, bin mir nicht sicher) gefallen, da es so süß und wirklich knuddelig war. Wäre für mich das perfekte Haustier. Allerdings kamen, unserer Meinung nach nicht so viele Tierwesen vor, was m.E. sehr schade ist! Wenn schon dieser Titel "Phantastische Tierwesen" gewählt wird, sollte es dann auch deutlich mehr Tierwesen zu sehen geben. Der zweite Negativpunkt für uns war Mads Mikkelsen als Grindelwald. Der ging mir irgendwie überhaupt nicht rein. Im Gegensatz zu Johnny Depp's Darstellung der Figur war er regelrecht ein wenig langweilig, sah in seinem Anzug und mit dem Gesichtsausdruck, der sich im ganzen Film nur wenig veränderte, eigentlich eher aus wie ein Bürohengst und nicht wie ein böser schwarzer Magier. Vielleicht sind wir aber auch nur verwöhnt von Johnny Depp, der in dieser Rolle einfach nur genial war und das Böse in Grindelwald perfekt umsetzte. Aufgrund dieser zwei Punkte konnten wir dann auch nur 4 Sterne vergeben. Der Rest vom Film war dann aber super und es gab nichts daran auszusetzen! Dass Jacob Kowalski wieder dabei war hat uns unheimlich gefreut und auch die Besuche in Hogwarts und Hogsmeade haben uns total begeistert, noch dazu im Hintergrund begleitet vom "Harry Potter" score. Über die Handlung will ich hier nicht soviel schreiben, ich will nicht spoilern!! Einiges kann ich aber doch noch erwähnen: Die Action läßt nicht zu wünschen übrig und im Film gab es auch die eine oder andere Szene, bei der alle Besucher im Kino so richtig lachen konnten. Bei einer Szene bin ich vor lachen fast aus meinem Kinosessel gekippt...Alles in allem ein gelungener Abend, nachdem wir beide mit einem breiten Grinsen aus dem Kino kamen und wir freuen uns schon auf den 4. Film der Reihe, der hoffentlich nicht wieder so lange auf sich warten lässt wie der letzte! Auf jeden Fall werde ich gleich im Anschluß die 4K Version des Films vorbestellen. Für alle, die einen 4K Fernseher und kompatiblen BR-Player besitzen: Die 4K Version lohnt hier auf jeden Fall, da sehr viele dunkle Szenen in dem Film vorkommen und diese Szenen, m. E. nach auf der 4K Scheibe viel besser zu erkennen sind.
67 Personen fanden das hilfreich
FilmfanVKAm 7. April 2022 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Enttäuschend
Eben gerade aus dem Kino gekommen.
Also für dass das ich so lange auf Teil 3 warten musste, da dieser coronabedingt immer wieder verschoben wurde, ist das Ergebnis doch ziemlich enttäuschend!
Die Tierwesen kommen (wie auch schon in Teil 2) einfach viel zu kurz. Genauso wie Szenen mit "schöner" Magie oder Tricks. Stattdessen liegt der Fokus eher auf endlosen schnarchigen Dialogen und langweiliger Handlung. Die Magie ist einfach viel zu wenig präsent in diesem Film. Was wirklich sehr schade ist!
Der neue Grindelwald ist eine absolute Katastrophe!!! Man hat sich ja nichtmal die Mühe gemacht ihn optisch wenigstens irgendwie an die Vorlage von Johnny Depp anzupassen. Stattdessen sieht er aus wie ein frustrierter Buchhalter. Und genauso agiert er auch. Das ist schon ziemlich einfallslos. Um nicht zu sagen faul...
Ich weiß ja das Johnny momentan in Hollywood in Ungnade gefallen ist. Aber das hier war wirklich eine 0815 Aktion. Diesen Grindelwald kann man doch nicht ernst nehmen...
Tina hat nur einen 5 minütigen Auftritt. Das fand ich ebenfalls sehr schade. Queenie ist total depri unterwegs und Nagini wurde überhaupt nicht mehr erwähnt.

Fazit:
Teil 1 war super
Teil 2 war recht düster
Teil 3 ist ziemlich einschläfernd.
65 Personen fanden das hilfreich
M. H.Am 5. Juni 2022 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Selbstverschuldete Enttäuschung
Verifizierter Kauf
Ich liebe alle Harry Potter Filme. Die Atmosphäre, die klassische David gegen Goliath Geschichte, das Potter Universum, die Mythen, die Entwicklung der Charaktere über die Jahre hinweg.

Die ersten beiden "Tierwesen"-Movies waren hingegen - zumindest für mich - enttäuschend.
Langweilig, chaotisch, uninspiriert. Gerade mit Newt bin ich nie warm geworden.
Er bringt mich durch seine verschrobene Art seit Beginn eher dazu nervös zu sein, als mit ihm mitzufiebern.
Dieses "nie in die Kamera und somit meine Augen schauen" ist furchtbar.

Jetzt gab es hier den dritten Teil für 21,99€ in UHD zum Kauf, oder 17,99€ im Verleih. Ziemlich stolze Preise. Tagelang habe ich mich diszipliniert und gesträubt. Wäre ich doch nur dabei geblieben...
Andererseits versprach der fantastische XGIMI Horizon Pro UHD Beamer einen tollen Filmabend.

Ich bereue es nachgegeben zu haben. Das einzige Highlight des Films ist die Vintage Ausstattung.
Der Plot ist unfassbar öde und dämlich. So ziemlich das Gegenteil von "Der Gefangene von Askaban".
Aber ich will nicht spoilern.
Selbst der eigentlich immer großartig agierende Mads Mikkelsen wirkt hier selten blass und unbedrohlich.
Er strahlt mehr die Antipathie eines mürrischen Kreditberaters aus.
Kein Vergleich zu Bellatrix und Voldemort.

Wer sich unsicher ist: Spart das Geld vorerst, habt Geduld bis der Film für 3,99€ in der Leihe ist, ihr habt nichts verpasst. Das Franchise allein bringt es nicht.
23 Personen fanden das hilfreich
Heidi aus dem AuenlandAm 3. Juni 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Super Schauspieler, super Darstellung von Dumbledor
Verifizierter Kauf
Es ist nicht Harry Potter und teilt ja auch nicht den Titel. Deswegen darf man da auch nichts typisch potter haftes erwarten. Es ist eine Vorgeschichte von Dumbledor, was meiner Meinung nach, sehr gut dargestellt wurde. Ich bin ein großer J.Depp Fan, aber finde der neue Grindelwald passt die Rolle einfach viel besser, er ist autoritärer für die Rolle. Finde das passt auch zu Dumbledor als ganzes besser. Der einzige Manko meiner Meinung nach ist: dass man die ganze Geschichte in ein Film packen könnte, durch zwei geteilt ist das bisschen öde.. das übermittelt zu sehr das gefühl von wir wollen geld machen, etwas enttäuschend von der autorin. Letztens end ist es ein Fantasy film & hier ist es wichtiger dass der film ankommt und nicht die Spannung durch ein zweites Teil unterbricht. Denn due zuschauer sind eine Meisterleistung gewohnt von HP und suchen logischerweise was die Bewertungen beweisen ein teil davon in diesen filmen. Sprich der film hat es eh schwer genug anzukommen, dadurch cuttet man es ab. Aber Ansichtssache. Ist nur eine Meinung von vielen :) empfehle es jedem weiter der ein fan von Zauberfilmen ist
20 Personen fanden das hilfreich
KGBeastAm 3. Juni 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Einbezug asiatischer Magie - und aktueller Kulturkonflikte
Verifizierter Kauf
Die Zauberwelt bereitet sich darauf vor, sich ein neues Oberhaupt zu geben, während Geindelwald, der sein Aussehen erändert hat, weiterhin auf der Flucht ist.

Zur gleichen Zeit ist Scamander Newt auf der Jagd nach einem jungen Qilin, einem asiatischen magischen Wesen, das im weiteren eine große Rolle spielen soll - und dieses wird ihm von einer Jagdgruppe unter der Führung eines inoffiziellen Mitglieds der Familie Dumbledore.

Die beiden offiziellen Dumbledore-Brüder sind derweil damit beschäftigt gegen Hybris und Mugglismus in der Zauberwelt zu kämpfen - begleitet unter anderen von zwei Newts und Scamanders altem Team aus den ersten beiden Filmen.

Der Film kann durchaus als erweiterte Debatte zum aktuellen 'culture war' gesehen werden, abrr auch ohne solche Bezüge zu ziehen, kann man die Magie, den Wortwitz und die Situaionskomik gut genießen.
14 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen