Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu [dt./OV]

 (18.559)
6,51 Std. 44 Min.2019X-Ray6
Als ein Meisterdetektiv verschwindet, muss sich sein Sohn mit einem unglaublich besserwisserischem Pokémon – Meisterdetektiv Pikachu (Ryan Reynolds) – zusammenschließen, um das Rätsel zu lösen.
Regie
Rob Letterman
Hauptdarsteller
Ryan ReynoldsJustice SmithKathryn Newton
Genre
Science FictionKomödienKinderAbenteuerAction
Untertitel
Deutsch [UT]English [CC]
Wiedergabesprachen
DeutschEnglish
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.
Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft von Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Suki WaterhouseOmar ChaparroChris GeereRita OraKen WatanabeBill Nighy
Produzenten
Mary ParentCale BoyterHidenaga KatakamiDon McGowan
Studio
WARNER BROS.
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,5 von 5 Sternen

18559 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 67% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 20% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 9% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 2% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 2% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

BenjaminAm 21. August 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Interessante Plot Twists
Verifizierter Kauf
Der Film allgemein ist interessant, und die Animationen sind sehr gut gelungen. Die Plot Twists sind interessant, z. B. Das der Vater im Rollstuhl gelogen hat, und es seinem Sohn in die Schuhe schieben wollte. Das Ende des Films ist auch nochmal unerwartet, aber gut.
Ich als jemand, der seit langem nichts mehr mit Pokémon zu tun hat, fand es sehr unterhaltsam und konnte wieder in die Welt der Pokémon eintauchen.
Sarah WinterAm 12. September 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Toller Film
Verifizierter Kauf
Ganz toller Film, Spaß für Groß und Klein, hat richtig Spaß gemacht den Film anzuschauen.
JanAm 6. August 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Unerwartet GUUUUT
Verifizierter Kauf
Endlich mal wieder ein Film ohne Gewalt und Gräul. Stattdessen geht es hier um Zusammenhalten, und gemeinsam coexistieren. Eine tolle Botschaft. Und trotzdem ist der Film mega-spannend, denn natürlich muss es auch einen Bösewicht geben. Aber alles sehr im Rahmen, und eben nicht wie 95% aller Filme einfach mit zu viel Boshaftigkeit und Gewalt usw. Dazu toll animiert und visuell ganz stark. Echt mal ein Highlight!!!
Thomas EttelerAm 18. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Es geht doch.
Verifizierter Kauf
Pokemon Meisterdetektiv Pikachu ist ein Film nach einem Videospiel von Nintendo welcher mal funktioniert hat. Hier besticht das Details zu den einzelnen Pokemons. Die Geschichte wird fesselnd erzählt und wird in keinster Weise langweilig. Man fiebert bis zum Schluß mit. Ich habe schon viele Realverfilmungen von Videospielen gesehen. Sei es die Filme von Uwe Boll, Resident Evil oder Super Mario Bros. Und gute 99,9% waren Müll. Meisterdetektiv Pikachu gehört mit zu den 0,1%. Ebenso zu den guten Adaptionen zähle ich die zwei Sonic Filme mit Jim Carrrey als Dr. Robotnik. Dieser Film ist ein Film für die ganze Familie.
JanAm 29. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
wirklich gut, wenn man keine Filmgeschichte erwartet
Verifizierter Kauf
Kurzweilig und nett anzusehen. Mit einer witzigen Geschichte und ein bis zwei Wedungen, welche tatsächlich überraschend kamen.
Wenn man keinen Film erwartet, der Filmgeschichte schreibt, wird man definitiv nicht enttäuscht.

Sehr gut hat mir gefallen, dass man eine etwas andere Herangehensweise im Bezug auf Pokemon als Lebensform genutzt hat. Zum Teil legen diese humanoide Charakterzüge an den Tag, was, wenn man das etwas weiter in dem Universum spinnt, ein gruseliger Gedanke ist.
AtakanAm 20. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
4.5 Sterne. Ende habe ich nicht so ganz verstanden.
Verifizierter Kauf
Bin kein Pokemon Fan, also wahrscheinlich sind mir ein paar Sachen entgangen.
Der Film ist wunderbar! Schauspielerei, CGI, Story*, Plot Twists, uvm.

Spoiler!
Warum wollte eigentlich Howard, die Menschen in Pokemon zu stecken? Habe den Plan, nicht so ganz verstanden. Also wer ein Antwort darauf hat, würde ich mich freuen!
RoderichAm 9. November 2021 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Pika pi Pikachu!
Verifizierter Kauf
Ich weiß ja echt nicht ob ich mich freuen soll, wenn einmal wieder die Verfilmung eines Video-Games ansteht. Und besonders wenn man die Spielmechaniken des gewählten Vorbildes beachtet. Pokémon macht seit Jahrzehnten bereits diverse Nintendo-Plattformen unsicher, und soweit ich die Spiele kenne sind es J-RPG's mit Fokus auf Sammeln und Kämpfen in der Art eines "Shin Megami Tensei" Titels. Nach dem Schere, Stein, Papier - System muss man (hier elementare) Stärken und Schwächen gezielt nutzen.
Bei Capcom's "Resident Evil" machte eine Filmumsetzung ja noch Sinn, schließlich versuchen zumindest die frühen Teile der Serie Film-Flair ins Medium Video-Spiele zu transportieren. Festgelegte Kameraeinstellungen und geskriptete Schlüsselmomente verweisen auf die großen Vorbilder dieser Spiele-Serie, italienische(r Art) Horrorfilme aus den Siebzigerjahren des letzten Jahrhunderts.
Das verhält sich in etwa so so wie beim Schnitzel Wiener Art und dem Wiener Schnitzel, schließlich hatte Hauptinspirationsquelle George A. Romero natürlich lediglich italienische Wurzeln, die Filme und er sind natürlich US-amerikanischer Herkunft.
Aber zurück zu "Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu", wie kann man sich hier eine Adaption vorstellen? Sofort kommen mir schreckliche Gedanken zum "Super Mario Bros." Film aus dem Jahr 1993 in den Sinn. Die Kult-Serie des Designerurgesteins Shigeru Miyamoto in einen Film zu quetschen scheiterte ja famos. Schon der Gedanke ein Jump-’n’-Run als Spielfilm umzusetzen ist ganz schön absurd, oder zumindest skurril, und das beschreibt den Film von damals auch recht adäquat.
Richtig clever ist man jetzt allerdings die Sache bei Pokémon angegangen, man hat sich einfach Schlüsselelemente der Vorlage geschnappt und das Grundprinzip Abenteuer übernommen. Der flauschige und putzige Video-Spiel-Charakter wuselt sich mit viel Witz und Tollpatschigkeit als Sidekick des jugendlichen Tim (Justice Smith, nicht verwandt mit Will Smith oder Justice League) auf der Suche nach dessen Vater durch diese Detektivgeschichte.
Ein wenig verwundert war ich dann allerdings, wie dreist man sich für das (Halb-)Finale bei Tim Burton's "Batman" aus dem Jahr 1989 bediente. Upcycling, Recycling, Downcycling. Das ganze Leben ist ein Kreislauf!

Fazit:
Der Film ist lustig, spannend und einfach nur ein großer Spaß!
3 Personen fanden das hilfreich
M.AAm 24. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Das Zielpublikum sind ganz klar die zahlreichen Pokemon-Fans
Verifizierter Kauf
Ryme-City, eine Stadt, in der Pokemon und Menschen friedlich miteinander leben. In dieser, von Neon-Lichtern durchtränkten Metropole versucht der ehemalige Pokemon-Trainer Tim Goodman (Justin Smith) mit einem sprechenden Pikachu den Tod seines Vaters aufzuklären. Ein astreiner Kriminalfall in einer bunten Welt und mit dubiosen Figuren. "Pokemon: Detektiv Pikachu" punktet nicht mit einer ausgeklügelten Kriminalgeschichte, sondern mit einer liebevoll umgesetzten Welt voller Pokemons. Fans geht dabei sicherlich das Herz auf, die beliebten Kreaturen endlich in reeller Darstellung zu sehen. Mit hochwertigen Effekten und liebevollen Details schafft man so mit reichlich Fan-Service einen ganz speziellen Rahmen.

Das Zielpublikum sind ganz klar die zahlreichen Pokemon-Fans, doch auch Nicht-Kenner können mit dem charmanten Detektiv-Abenteuer Spaß haben. Das ungleiche Duo ist sympathisch und Ryan Reynolds liefert als Pikachu auch so einige Sprüche, die garantiert nicht an das ganz junge Publikum adressiert sind. Zwar holpert das ungleiche Duo größtenteils wie fremdgesteuert von Spot zu Spot, doch kleine Überraschungen sorgen gegen Ende dennoch für ein paar Aha-Momente.

"Pokemon: Detektiv Pikachu" ist ein charmantes Detektiv-Abenteuer voller Fan-Service, dass sowohl Kenner, als auch Nicht-Kenner zu unterhalten weiß. Mehr aber auch nicht.
Alle Rezensionen ansehen