Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Selbst ist die Braut

 (13.616)
6,71 Std. 43 Min.2009X-Ray0
Angst und Schrecken herrscht, wenn Margaret Tate durch die Gänge ihres Buchverlags schreitet. Ihren leidgeprüften Assistenten Andrew beneidet niemand. Als der Kanadierin Margaret die Ausweisung aus den USA droht, weil sie die Verlängerung ihres Visas verschlafen hat, sieht die Zicke keine andere Lösung, als ihre bevorstehende Hochzeit mit Andrew zu verkünden - in Anwesenheit des Ahnungslosen.
Regie
Anne Fletcher
Hauptdarsteller
Sandra BullockRyan ReynoldsCraig T. Nelson
Genre
KomödienDramaRomantik
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
Deutsch
Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.
Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Alle Preise inkl. MwSt.
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft von Amazon Digital Germany GmbH.

Weitere Informationen

Nebendarsteller
Oscar NuñezAasif MandviBetty WhiteZena WalkerMary SteenburgenMalin Akerman
Studio
Disney
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,6 von 5 Sternen

13617 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 78% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 14% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 5% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 1% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 2% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

Cirsten R.Am 13. September 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Romantischer Film mit einigen Schmunzeleffekten
Verifizierter Kauf
Ein kurzweiliger Film für einen gemütlichen Kinoabend zuhause. Wir haben ihn mit Teenagern und einigen Erwachsenen geschaut - alle haben sich köstlich amüsiert und unterhalten gefühlt.
\m/arcolinoAm 18. März 2021 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Schwungvoll inszenierte Liebeskomödie mit zwei sympathischen Hauptdarstellern!
Verifizierter Kauf
Ich finde, dass SANDRA BULLOCK alles spielen kann, besonders gut gefällt sie mir aber in Komödien, das sind ihre Paraderollen. Sie ist süß, charmant und ihr manchmal trockener Humor kommt mir sehr entgegen. Insofern ist sie für die Hauptrolle in „Selbst ist die Braut“ quasi prädestiniert, das passt wie A**** auf Eimer – keine Frage!

Die Story ist eigentlich schnell erzählt, die sind ja bei Liebeskomödien in der Regel sowieso recht flach, dafür aber unterhaltend mit einer gehörigen Portion Herzschmerz. So verhält sich das auch hier, wo SANDRA BULLOCK die egozentrische Karrierefrau „Margaret Tate“ spielt. „Margaret“ ist eine erfolgreiche New Yorker Verlagslektorin mit kanadischer Staatsangehörigkeit, die bei ihren Kollegen äußerst unbeliebt ist, weil sie eine wahre Tyrannin ist. Ganz besonders ihr Assistent ANDREW PAXTON (Ryan Reynolds) leidet unter seiner herrschsüchtigen Chefin, die keine Gelegenheit auslässt um ihn zu schikanieren. Als dann ihr Visum ausläuft und ihr due Ausweisung nach Kanada droht, sieht sie nur eine Chance: Sie muss heiraten!
Doch nun ist guter Rat teuer, denn woher so schnell einen Gatten bekommen? Letzte Rettung scheint ihr Assistenten ANDREW zu sein, den sie allerdings erpressen muss, mit ihr eine Scheinehe einzugehen. Sollte er nicht einwilligen, droht sie ihm die Kariere zu zerstören.
Als dann noch ein entlassener Mitarbeiter sie bei der Einwanderungsbehörde anzeigt, beginnen die Schwierigkeiten, denn MR. GILBERTSON (Denis O'Hare), der Beamte von der Einwanderungsbehörde, riecht den Braten und rät ihnen die Hochzeit abzusagen, weil sie sonst empfindliche Strafen zu erwarten hätten. Doch beide lassen von ihrem Plan nicht ab und reisen zu ANDREW'S FAMILIE nach Alaska, wo sie den Geburtstag von dessen Großmutter feiern wollen. Als dort plötzlich GILBERTSON auftaucht, wird es turbulent …..

Natürlich ist die ganze Story etwas absurd, das mit der Ausweisung ist an den Haaren herbeigezogen, völlig unrealistisch. Aber bei Liebeskomödien macht das eigentlich recht wenig aus, vor allem wenn es dann sympathische Darsteller sind und die Story mitreißend und humorvoll inszeniert wurde. Zwar stolpert man von einem Logikloch ins nächste, wenn es aber unterhaltsam ist … was soll's?
Das ist hier definitiv so, „Selbst ist die Braut“ wartet ganz nebenbei auch mit einer der skurrilsten Nacktszenen der Filmgeschichte auf. Da sind ein paar richtige Lacher dabei, insgesamt ist das ein unterhaltsamer Film, der Spaß und gute Laune macht …. und natürlich mit einem Happy End schließt …. alles andere wäre ja doof!

Mein Fazit: „Selbst ist die Braut“ ist eine nette und unterhaltsame Liebeskomödie, bei der SANDRA BULLOCK und RYAN REYNOLDS ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellen können. Die Story wurde humorvoll und ohne Längen inszeniert, das ist ein Film der ideal ist um sich berieseln zu lassen, ich mag ihn und würd ihn mir durchaus noch einmal ansehen.
Eine Person fand das hilfreich
F..Am 15. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Ein zeitloser Klassiker
Verifizierter Kauf
Sehr gut
peter brambergerAm 26. Juni 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Super Film
Verifizierter Kauf
Richtig lustig kann man nur empfehlen
Jasmina S.Am 30. April 2022 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Coole Komödie
Verifizierter Kauf
Dies ist eine coole Komödie, die man sich besonders nach einem anstrengenden Tag anschauen kann. Man kann sie sich noch gern ein zweites Mal ansehen.
vivianAm 21. April 2022 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
Witzige Romanze
Verifizierter Kauf
Ich finde Ihn witzig mit einem kleinen Tiefgang, aber ich mag ja auch beide Hauptdarsteller
XeeranAm 27. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
4.0 von 5 Sternen
📽️📽️ Sandra Bullock in einer Paraderolle 📽️📽️
Verifizierter Kauf
Unter dem Titel des Films kann man sich zunächst wenig vorstellen. Margaret (Sandra Bullock) ist eine erfolgreiche, intelligente, attraktive und in ihrem Büro gehasste und verachtete Buchverlegerin aus Kanada im schönen New York. An ihrer Seite ist Assistent Andrew (Ryan Reynolds), der das Schreiben und Verlegen aus Leidenschaft und Hingabe verfolgt - ein Idealist durch und durch. Margaret droht die Ausweisung und so spinnt sie spontan den Plan eine Scheinehe mit Andrew einzugehen.

Auf dieser Geschichte baut dann der gesamte weitere Film auf, der zu einer Kennenlern- und Vorstellungsreise bei Andrews Eltern avanciert. Wie es natürlich so ist, ergeben sich, aus der Prämisse den Schein wahren zu müssen, allerhand amüsante Verstrickungen und Komplikationen, bis hin dazu, dass man sich natürlich tatsächlich näher kommt. Bullock und Reynolds harmonieren als Paar vor der Kamera gut. Die Rollen passen zu beiden wie die Faust aufs Auge. Ihr kauft man die intelligente und Karriere orientierte Femme fatale genauso ab, wie Reynolds den leicht naiven und strebsamen Idealisten.

Leider trifft der Film nicht immer meinen Humor und die Witze wirken dann sehr platt und auch im Allgemeinen ist der Film eher vorhersehbar. Nichts desto trotz vier von fünf Sternen, da man ihn sich ohne Weiteres mit Partner auf der Couch anschauen kann.
14 Personen fanden das hilfreich
Kindle-KundeAm 14. April 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Einer meiner Lieblingsfilme
Verifizierter Kauf
Diesen Film kann ich mir immer wieder ansehen. Humorvoll erzählt er die Geschichte von Margret und Andrew. Zwischen den Zeilen erfährt man welche Ängste, Probleme und Selbstzweifel die beiden plagen. Unterhaltungswert: 5☆
Alle Rezensionen ansehen