Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Servamp

Staffel 1
 (6)
201613+
Das Leben des 15-jährigen Schülers Mahiru verändert sich schlagartig, als ihm eine schwarze Katze über den Weg läuft. Doch Kuro, so tauft Mahiru die Katze kurzerhand, entpuppt sich als Vampir - genauer gesagt als Vampir-Diener („Servamp"). Kuro als Sleepy Ash, der Servamp der Trägheit, bekleidet sogar den höchsten Rang der Vampire. Mahiru wird so unfreiwillig zu Kuros neuem Herrn.
Hauptdarsteller
KuroMahiru
Genre
Science FictionSpannungKomödienAnimationDramaAnimeAction
Untertitel
Keine verfügbar
Wiedergabesprachen
Deutsch

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. Mahiru und Kuro
    5. Juli 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Mahiru ist ein Junge, der einfache Dinge liebt und lästige Dinge hasst. Als er beschließt, ein schwarzes Kätzchen mit nach Hause zu nehmen, stellt sich bald heraus, dass sein neues Haustier Kuro eines der lästigsten Dinge von allen sein könnte ...
  2. 2. Tsubaki
    12. Juli 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Mahirus Haustier Kuro entpuppt sich als Diener-Vampir, auch Servamp genannt. Mahiru eilt zurück in die Schule, um herauszufinden, was passiert ist, aber seine Freunde können sich nicht erinnern. Alles, was Mahiru weiß, ist, dass eine Person namens Tsubaki hinter Kuro her ist ...
  3. 3. Über eine nicht eingetretene Zukunft
    19. Juli 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Mahiru findet heraus, dass sein bester Freund Sakuya in Wirklichkeit zu Tsubakis Clique gehört. Doch warum hat er sich mit Mahiru angefreundet? Ist Sakuya wirklich Mahirus Freund oder ist dies eine weitere Lüge, die Sakuya so sehr hasst?
  4. 4. Sakuya
    26. Juli 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Mahiru wird fast von der Macht, die er erlangt hat, fast verschlungen, jedoch tritt ein weiterer Servamp auf den Plan, um ihn in letzter Sekunde zu retten. Mahiru erkennt dabei, dass Macht allein keine Lösung ist, und überlegt, was er als Nächstes tun soll ...
  5. 5. Ich bin erwachsen, dies ist die Gesellschaft
    2. August 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Als Nächstes trifft Mahiru auf dem Sommerfest einen seltsamen Jungen, der einen Sarg trägt, während er versucht, einen verlorenen Koffer abzugeben, den ihm ein Fremder gegeben hat. Sollte es sich bei dem Jungen um einen weiteren Servamp handeln?
  6. 6. Engel oder Teufel?
    9. August 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Mahiru begegnet mit einem Pianisten aus Österreich einer weiteren obskuren Person. Er findet heraus, dass der Pianist namens Licht der Servamp Lawless ist, der die Habgier verkörpert. Lawless ist jedoch weniger freundlich als die anderen Servamps, die Mahiru bisher getroffen hat ...
  7. 7. Denn ich bin ...
    16. August 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Seit Lawless Andeutungen bezüglich seiner Vergangenheit gemacht hat, verhält sich Kuro seltsam. Mahiru ist sich daher nicht sicher, ob er ihn über seine Vergangenheit ausfragen soll oder nicht. Währenddessen will Tsubaki sich an Lawless und Licht rächen ...
  8. 8. Am Anfang war die Tat
    23. August 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Kuro ist in einer Kugel gefangen und die anderen müssen versuchen, Licht und Lawless vor Mitternacht ohne ihn zu retten. Mahiru und Kuro machen sich auf den Weg zum Laden eines gewissen Antiquitätenhändlers, um einen Weg zu finden, Kuro zu befreien ...
  9. 9. Das ist nicht meine Schuld
    30. August 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Misono und Tetsu machen sich auf, um Lawless und Licht zu retten, während Mahiru Besitz von Kuros Geist ergreift, um einen Weg zu finden, ihn zu retten. Misono erkennt, wie wenig sie von Tsubakis Absichten wissen, und Mahiru wird klar, wie viel Entschlossenheit es braucht, um sich Kuro zu stellen ...
  10. 10. Lawless
    6. September 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Licht durchbricht die Wand, um Lawless von Angesicht zu Angesicht die Meinung zu sagen. Licht wird von der Dunkelheit verschluckt und der Vorhang über Lawless' Vergangenheit hebt sich. Was bedeutet es, einzigartig zu sein? Wie kann man der Einzige werden?
  11. 11. Dass du mir nicht vergibst
    13. September 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Licht und Lawless kämpfen gegen Higan, während Hugh seine Deckung fallen lässt, weil er stolz darauf ist, dass ihm Unterklasse niemals gewachsen sein wird. Misono gerät in Panik und Mahiru und Kuro treffen ein, um zu helfen, doch womöglich ist es bereits zu spät.
  12. 12. Wenn man ganz einfach darüber nachdenkt
    20. September 2016
    24 Min.
    13+
    Wiedergabesprachen
    Deutsch
    Der finale Kampf steht bevor: Mahiru kämpft darum, zu Kuro zu gelangen, der sich nun mit seiner Vergangenheit, seinem vernachlässigten kleinen Bruder Tsubaki und seinen eigenen Handlungen konfrontiert sieht, die vielleicht zu dem geführt haben, was Tsubaki jetzt ist.

Weitere Informationen

Regie
Itto Sara
Jahr der Staffel:
2016
Sender
Brains Base
Inhaltsempfehlung
Rauchenangsteinflößende SzenenGewalt
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

2,9 von 5 Sternen

6 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 32% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 0% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 15% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 31% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 22% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

Frank StoneAm 19. Mai 2022 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Massenware ohne böse Überraschung
Dieser Anime ist vergleichsweise simpel produzierte Massenware. Das merkt man an allen Ecken und Enden:

- Sehr schlichte Hintergrund-Zeichnungen
- Geringe Frames pro Sekunde des Vordergrunds
- Häufige Wiederholung von Szenen
- Man hat sich nicht Mal die Mühe gemacht, Sprungmarken einzubauen, damit man das Intro überspringen kann

Die Rahmengeschichte ist auch wenig komplex und Standardkost: unschuldiger Junge findet per Zufall einen mächtigen Vampir (der sich bei Tageslicht in eine Katze verwandelt) und wird dadurch in düstere Abenteuer reingezogen

Ich muss leider feststellen, dass auch die Hintergrundgeschichte recht simpel ist und die einzelnen Charaktere keine Tiefe haben. Jeder verhält sich absolut vorhersehbar.

In der ersten Folge trifft der Junge die Vampirkatze und einen ersten Feind. In der zweiten Folge ist der Gegner etwas stärker, dafür taucht ein unerwarteter Verbündeter auf. Und so weiter.

Trotzdem vergebe ich 3 Sterne und das aus einem ganz einfachen Grund: die Animeserie nervt nicht. Was ich damit meine? Heutzutage wird ja praktisch nichts mehr produziert, was nicht primitives Erziehungsfernsehen ist. Jede Folge, jede Szene enthält einen plumpen moralischen Zeigefinger und eine klare politisch korrekte Agenda. Das ist so ermüdend.

Dieser Anime ist ganz schlichte Unterhaltung. Keine Moral, keine Agenda, einfach nur Unterhaltung. Nicht besonders rafiniert, aber immerhin harmlos. Sagen wir, so wie eine Pommes auf der Kirmes. Kein 3 Sterne-Menü... nix besonderes, aber dafür auch keine böse Überraschung, sondern einfach für zwischendurch zum Satt werden.
Jörg GurowskiAm 29. Mai 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Spannend und interessant gemacht
Typische Anime Machart aber mal eine neue Geschichte und nicht eine Kopie wie manch andere aus dem Genre. Es wird nie langweilig. Die Handlung ist manchmal auf den ersten Blick verwirrend, so dass ich ein paar mal zurück gespult habe um zu verstehen. Aber trotzdem 5 Sterne und die Hoffnung auf eine weitere Staffel.
Andre GüntherAm 12. Mai 2022 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Wirre storyline
Mir hat der Anime nicht gefallen. Irgendwie kam ich nicht mit der, wie ich finde, wirren Erzählstruktur zurecht. Das kann ja manchmal gut sein aber dann muss die Geschichte auch stimmen was Sie aber hier nicht tut. Dazu gesellt sich dann noch pseudo poetisches Geplapper.
KundeAm 9. Mai 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Soooo cool!!! =)
Mir hat die ganze Serie super gefallen, auch wenn es ab und zu noch verbesserungswürdig wäre, gebe ich alles in allem 5 von 5 Sternen =)
Ich hoffe es wird eine 2. Staffel geben, weil im Manga noch so viele Dinge sind, die im Anime noch nicht vorgekommen sind. Ich würde euch auf jeden Fall empfehlen die Staffel bis zum Ende zu schauen =)
Liebe Grüße
Amazon KundeAm 3. August 2022 in Deutschland rezensiert
2.0 von 5 Sternen
Na ja kann Mann sehen muss aber nicht.
Ich halte es so ähnlich wie Frank der auch eine Bewertung vergast hat. Die Story ist ist bisschen verwirrend. Aber Mann kann den Anime anschauen da dieser eh in Prime Video vorhanden ist.
sesoAm 19. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Gute Ansatz- leider schwach
FÜÜÜNÜÜÜNHHNNÜÜH!-Du hast gelogen -nee, du hast gelogen, usw.
Diese Larmoyanz ist unertäglich.
Alle Rezensionen ansehen