Stay Away from Gretchen - Eine unmögliche Liebe: Die Gretchen-Reihe 1

Stay Away from Gretchen - Eine unmögliche Liebe: Die Gretchen-Reihe 1 Audible Hörbuch – Ungekürzte Ausgabe

4,6 von 5 Sternen 9.003 Sternebewertungen

Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Audible Hörbuch, Ungekürzte Ausgabe
0,00 €
Gratis im Audible-Probemonat

Lesen & Hören

Wechseln Sie jederzeit nahtlos zwischen Kindle eBook und Audible-Hörbuch mit Whispersync for Voice.
Sie erhalten das Audible-Hörbuch zum reduzierten Preis von EUR 5,95, nachdem Sie  das Kindle eBook gekauft haben.
  • Klicke oben, um unbegrenzt ausgewählte Hörbücher, Audible Originals und Podcasts zu hören.
  • Eine Gutschrift pro Monat für die Auswahl eines beliebigen Titels aus dem gesamten Premium-Angebot, den du behalten kannst (du löst jetzt deine erste Gutschrift ein).
  • Pausiere oder kündige dein Abo jederzeit.
  • 9,95 € pro Monat nach 30 Tagen.
Regulärer Preis: 16,95 €
Sie sparen: 1,17 € (7%)
Bei Abschluss Ihrer Bestellung melden Sie sich bei Audible an und erklären sich mit unseren AGB. einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.
Verkauf und Bereitstellung durch Audible, ein Amazon Unternehmen

Produktinformation

Spieldauer 14 Stunden und 4 Minuten
Geschrieben von Susanne Abel
Gesprochen von Vera Teltz
Whispersync for Voice Verfügbar
Audible.de Erscheinungsdatum 18 März 2021
Verlag HörbucHHamburg HHV GmbH
Format Hörbuch
Version Ungekürzte Ausgabe
Sprache Deutsch
ASIN B08XF3V4M2
Amazon Bestseller-Rang Nr. 30 in Audible Hörbücher & Originals (Siehe Top 100 in Audible Hörbücher & Originals)
Nr. 1 in Coming of Age
Nr. 2 in Coming-of-Age-Romane
Nr. 3 in Historische Liebesromane 20. Jahrhundert

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
4,6 von 5
9.003 globale Bewertungen

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Überprüft in Deutschland 🇩🇪 am 20. Juni 2022
Kundenbild
5,0 von 5 Sternen Für mich das Buch des Jahres!
Von Azyria Sun am 20. Juni 2022
Worum geht’s?
Bei der 84-jährigen Greta wird Alzheimer-Demenz diagnostiziert. Ihr Sohn Tom kümmert sich um sie und erfährt immer mehr Details aus ihrem Leben, die auch sein Leben komplett auf den Kopf stellen und alles verändern.

Meine Meinung:
In „Stay away from Gretchen – Eine unmögliche Liebe“ erzählt Susanne Abel eine wunderschöne Geschichte, basierend auf historischen Fakten, fiktionalen Persönlichkeiten und der Krankheit ihrer eigenen Mutter. Dabei wechselt sie zwischen Gretas Kindheit/Jugendzeit und der Gegenwart im Jahr 2015 hin und her und wechselt auch immer wieder die Perspektive der Protagonisten. Dadurch wird das Buch noch lebendiger und eindrucksvoller.

Ich war sofort gefesselt von Greta und ihrem Leben. Es ging mir absolut zu Herzen, wie Greta als 84-jährige immer mehr von ihrer Demenz dahingerafft wird, auch wen es zwischendurch zu lustigen Szenen kommt. Hier merkt man die Erfahrung der Autorin. Tom, Gretas Sohn, der sich um sie kümmert, hat mir von Herzen leidgetan. Er hat am Anfang so unnahbar gewirkt, wurde aber im Laufe des Buches immer empathischer und liebevoller. Der Verlauf der Krankheit hat mich tief berührt und ich wünsche niemandem, so etwas erleben zu müssen! Auch die Geschichte von Jenny und ihrem Kind geht zu Herzen, auch wenn sie eher am Rande vorkam. Und Helga, die herzliche Nachbarin und quasi Toms zweite Mutter, eine Person, die man einfach nur in den Arm nehmen möchte. Und es ist einfach nur schön und spannend, Tom auf der Suche nach der Vergangenheit seiner Mutter begleiten zu dürfen und auch Bob und Marie zu begegnen.

Dann der in der Vergangenheit spielende Teil: Die Autorin versetzt uns direkt hinein ins Deutschland der 1945-1955er Jahre. Angefangen mit Gretas Begeisterung für den damaligen Führer und ihrer Flucht nach Heidelberg. Das Schicksal der „Brown Babies“ – dieses war mir nicht bekannt. Die Rassentrennung, die in den USA galt. Die anderen Gesetze, denen Farbige unterworfen waren. Aber auch das Leid der Kriegsveteranen. Der Kampf der Frauen in der Nachkriegszeit ums Überleben. Die Autorin hat hier wirklich harten Tobak genommen und in einen Roman gebracht, der seinesgleichen sucht. Es war spannend. Es war emotional. Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen und kann ehrlich sagen: Das ist bislang für mich das Buch des Jahres 2022! Die Autorin hat die historischen Fakten so perfekt in eine zu Herzen gehende Geschichte umgesetzt und Charaktere erschaffen, die am Ende des Buches fast schon Familie sind und die man gerne noch weiter begleiten möchte und über die man noch mehr erfahren möchte.

Ich kann nur sagen: Lest dieses Buch, es ist einfach nur perfekt!

Fazit:
Mit „Stay away from Gretchen – Eine unmögliche Liebe“ hat Susanne Abel den perfekten Roman geschrieben. Basierend auf historischen Fakten und auch basierend auf der Krankheit ihrer Mutter, schreibt sie in der Gegenwart und der Zukunft und lässt uns Greta und Tom begleiten. Durch das Nachkriegsdeutschland mit den Brown Babies, den Rassegesetzen aber auch dem Fanatismus, der im Dritten Reich herrschte. Wir erleben Gretas Erwachsenwerden. Dann die Gegenwart, ihre Demenzerkrankung und ihr Sohn Tom, der für sie da ist und versucht, ihre Vergangenheit zurückzubringen. Dieses Buch ist ein Pageturner, der alles hat von Fakten, Emotionen, eine Geschichte, die mehr ist als nur eine Geschichte und Charaktere, die man zu gerne in seinem Leben haben würde.

5 Sterne für dieses Buch, das für mich DAS Buch des Jahres ist!
Bilder in dieser Rezension
Kundenbild
Kundenbild
16 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Überprüft in Deutschland 🇩🇪 am 22. September 2022
Überprüft in Deutschland 🇩🇪 am 18. September 2022
Überprüft in Deutschland 🇩🇪 am 22. September 2022
Überprüft in Deutschland 🇩🇪 am 16. September 2022
Überprüft in Deutschland 🇩🇪 am 10. September 2022
Überprüft in Deutschland 🇩🇪 am 21. August 2022
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Überprüft in Deutschland 🇩🇪 am 2. September 2022

Spitzenrezensionen aus anderen Ländern

Elinaz
4,0 von 5 Sternen Berührend und spannend
Überprüft in Italien 🇮🇹 am 29. Juli 2021
N. PIERO
4,0 von 5 Sternen rapporti interpersonali
Überprüft in Italien 🇮🇹 am 26. Januar 2022