Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

The Great Escapists

Staffel 1
 (388)
2021X-RayHDRUHD12
In dieser Staffel von THE GREAT ESCAPISTS versuchen Richard Hammond und Tory Bellici von einer einsamen Insel zu fliehen. Währenddessen machen sie sich das Leben dort angenehm: unter anderem mit einem Panzer und einem Luxusbaumhaus. Das Inselleben meint es gut mit unseren Helden, aber werden sie es letztlich schaffen, zu fliehen, oder werden sie für immer zusammen im Paradies festsitzen?
Hauptdarsteller
Richard HammondTory BelleciJoseph Balderrama
Genre
Ohne Drehbuch
Untertitel
DeutschالعربيةČeštinaDanskΕλληνικάEnglish [CC]Español (Latinoamérica)Español (España)SuomiFilipinoFrançaisעבריתहिन्दीMagyarIndonesiaItaliano日本語한국어Bahasa MelayuNorsk BokmålNederlandsPolskiPortuguês (Brasil)Português (Portugal)RomânăРусскийSvenskaதமிழ்తెలుగుไทยTürkçe中文(简体)中文(繁體)
Wiedergabesprachen
DeutschEspañol (España)ItalianoEnglishEspañol (Latinoamérica)日本語PortuguêsEnglish [Audio Description]Français

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. Schiffbruch
    28. Januar 2021
    47 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Suomi, Filipino, Français, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, 한국어, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, Español (España), Italiano, English, Español (Latinoamérica), 日本語, Português, English [Audio Description], Français
    Richard und Tory stranden an einer einsamen Insel im Pazifik. Um zu überleben, haben sie nichts als ihren Verstand und ihr Schiffswrack. Doch vor dem Bau der Mutter aller Baumhäuser steht die Konstruktion eines Autos – aus Holz.
  2. 2. Unter Strom
    29. Januar 2021
    44 Min.
    6
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Suomi, Filipino, Français, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, 한국어, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, Español (España), Italiano, English, Español (Latinoamérica), 日本語, Português, English [Audio Description], Français
    Der Eindringling ist gefangen, aber Rettung nicht in Sicht. Also beschließen unsere Helden, ihr Inselheim mittels Strom aus Wasserkraft etwas zu pimpen. Tory möchte mit elektrischem Licht die Aufmerksamkeit vorbeifahrender Schiffe erregen. Doch Richard denkt bei Strom eher an den Komfortgewinn… 
  3. 3. Schiff ahoi!
    29. Januar 2021
    40 Min.
    0
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Suomi, Filipino, Français, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, 한국어, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, Español (España), Italiano, English, Español (Latinoamérica), 日本語, Português, English [Audio Description], Français
    Richard scheint sich mit seinem Leben als Verschollener gut arrangieren zu können, während Tory nur von der Insel entkommen will. Zusammen begeben sie sich auf eine gewagte Wassertour. Werden sie es in die Freiheit schaffen, oder werden ihre Träume untergehen?
  4. 4. Feuerwerk
    29. Januar 2021
    43 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Suomi, Filipino, Français, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, 한국어, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, Español (España), Italiano, English, Español (Latinoamérica), 日本語, Português, English [Audio Description], Français
    Tory konstruiert aus lauter Verzweiflung Signalraketen, während Richard versucht, ihn mit einer Reihe Erfindungen zum Amerikanischen Unabhängigkeitstag aufzuheitern. Doch wird dabei ihre gesamte harte Arbeit in Rauch aufgehen?
  5. 5. Kriegsspiele
    29. Januar 2021
    39 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Suomi, Filipino, Français, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, 한국어, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, Español (España), Italiano, English, Español (Latinoamérica), 日本語, Português, English [Audio Description], Français
    Tory und Richard können einander nicht mehr aufs Fell gucken und das idyllische Inselparadies verwandelt sich in ein Kriegsgebiet. Es kommt zu einem Wettrüsten und selbst Clarkson bleibt nicht außen vor. Werden die Männer noch mehr zerstören als nur ihre Freundschaft?
  6. 6. Abflug
    29. Januar 2021
    47 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Suomi, Filipino, Français, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, 한국어, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, Español (España), Italiano, English, Español (Latinoamérica), 日本語, Português, English [Audio Description], Français
    Richard und Tory tauschen ihre Waffen gegen Werkzeuge und unternehmen einen letzten Versuch, von der Insel zu entkommen. Es geht um alles oder nichts, denn das Duo erkennt, dass es ein Fluggerät braucht, um zu entkommen. Werden unsere Helden in die Lüfte steigen, oder werden ihre Hoffnungen auf eine Rückkehr in die Zivilisation am Boden zerschellen?

Weitere Informationen

Regie
Josh Jacobs
Nebendarsteller
Silvana Montoya
Produzenten
Chimp Productions
Jahr der Staffel:
2021
Inhaltsempfehlung
GewaltSchimpfwörterAlkoholkonsumangsteinflößende Szenen
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

3,4 von 5 Sternen

388 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 40% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 12% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 13% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 17% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 17% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

●●● Blagger ●●●Am 29. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Nach 25 Minuten die Schnauze voll...
…und die haben sich schon gezogen wie Strudelteig. What the f… is that all about? Nicht originell, nicht witzig, nicht spannend. Und auch noch grauenhaft zusammengestümpert: Fängt ohne Vorwarnung mitten in der Handlung an, dann gibt’s erstmal einen Schnelldurchlauf im Stil eines Trailers, dann einen harten Schnitt in eine Art Interviewsituation mit Rückblenden. Und das alles in den ersten 5 Minuten.

Mit deutscher Halbsynchro Marke „Realitysoap auf RTL 2“ ist es völlig unerträglich, deshalb unbedingt englischen Ton einschalten. Aber selbst dann hat jeder, der eine ganze Folge schafft, entweder die Tapferkeitsmedaille oder einen Jagdschein verdient. Waste of Lebenszeit.
118 Personen fanden das hilfreich
Doppel TornadoAm 29. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Mischung aus MythBusters und The Grand Tour ohne „Survival“-Elemente
⏩Handlung:
Richard Hammond, hauptsächlich bekannt aus den Serien The Grand Tour und Top Gear, und Tory Belleci von den MythBusters haben Schiffbruch während eines Angelausflugs im pazifischen Ozean erlitten und werden an den Strand einer einsamen Insel angespült. Nach ersten untauglichen Versuchen auf sich aufmerksam zu machen, erkunden sie die Insel und finden allerlei Material um die wildesten Konstrukte zu erbauen. Von dort an liegt der Fokus nicht mehr nur darauf gerettet zu werden oder von der Insel zu fliehen, sondern vielmehr atemberaubende Konstrukte zu erschaffen und jede Menge Spaß zu haben.
So begeben sie sich direkt daran ausgefallene und abenteuerliche Schiffe, Unterschlüpfe, Stromgeneratoren, Feuerwerk, Fahrzeuge und sogar „Waffen“ und Fallen, da es während der Bauarbeiten zu der ein oder anderen Meinungsverschiedenheit zwischen den beiden Protagonisten kommt.

⏩Charaktere:
Hammond und Belleci treten in ihrer aus den jeweiligen Serien bekannten Art und Weise auf. Dies äußert sich in erster Linie in dem erstaunlich harmonischen Witz und Humor, welche sich sehr gut ergänzen. Dies zusammen mit dem beide inne wohnenden Erfindergeist und einer gehörigen Portion Blödsinn, wirken beide auf ihre eigene Art authentisch und glaubhaft.

⏩Filmisches Handwerk:
Diese Serie vereint die zentralen Elemente aus MythBusters und The Grand Tour indem beide Protagonisten sowohl verrückte Konstrukte erbauen als auch in ständigem Wettkampf gegeneinander antreten. Allein das allgemeine Setting, welches annimmt, dass beide auf einer einsamen Insel gelandet seien, wird von beiden künstlich hervorgehoben und teilweise ein wenig sehr lächerlich dargestellt, was ungeschickt wirkt und zu häufig angesprochen wird.
Die allgemeine Produktionsqualität hingegen ist sehr hoch und gerade die Konstrukte wirken in ihrer Funktionsweise und gerade dem Aussehen sehr authentisch, auch wenn diese natürlich filmisch aufgearbeitet wurden.

⏩Fazit:
Diese Serie vereint mit einfallsreichen Konstruktionen, verrückten Wettbewerben und den altbekannten Protagonisten Hammond und Belleci die herausragenden Merkmale aus The Grand Tour und MythBusters. Passend dazu verhalten sich die beiden „Gestrandeten“ wie es aus diesen Serien bereits bekannt ist, was ebenfalls für den Stil des Humors und Witzes gilt. Das allgemeine Setting auf der einsamen Insel im Pazifik schafft bloß ein übergeordnetes Thema und ruft kaum echte „Survival“-Elemente hervor.
Alles in Allem schafft es die Serie somit gut zu unterhalten und für den ein oder anderen Lacher zu sorgen, wenn man den Humor mag.
52 Personen fanden das hilfreich
Cruella BlueAm 29. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Kann man getrost vergessen
Hochgradig sinnbefreit und eine absolute Zeitverschwendung. Grand Tour, Mythbusters etc. sind/waren witzig und interessant. Diese Serie ist beides nicht.
52 Personen fanden das hilfreich
H. FritzAm 30. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Warum?
Die Serie wirkt gestellt und ist nicht wirklich lustig.
46 Personen fanden das hilfreich
SmackxAm 29. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Technische Freakshow im MythBusters Stil, . . .
. . . trifft auf „Waterworld-Abenteuerspielpark“ für die erwachsenen Kinderlein Richard Hammond und Tory Belleci!

__ Vorweg __
Diese Sendung ist praktisch wie MythBusters nur ohne viel Bastelei, aber dafür mit wesentlich mehr Schwachsinn, der sich durch verrückte Experimente, durchgeknallte Konstruktionen und diverse „geistreiche“ Dialoge manifestiert. Der Zuschauer wird fast immer vor vollendete Tatsachen gestellt, die dann von den beiden Strandurlaubern besprochen und ausprobiert werden. Dann wäre da noch so ein kleiner Konkurrenzkampf und auch noch Clarkson...

__ Eindrücke __
Vordergründlich sehr unterhaltsam, amüsant, lustig, auch technisch kreativ und interessant. Manchmal vielleicht sogar etwas zu albern, zu künstlich, bzw. zu inszeniert wirkend und filmtechnisch ok, da wäre mehr drin gewesen, aber hier zählt der Gesamteindruck! Das Making-Of hätte bestimmt diverse Staffeln, da die Sendung allgemein aufwendig und mit viel Geld produziert wurde.

__ Themen Minispoiler __
F1 = Entdeckungstour, Strandbuggy, Schneckochot, Home sweet Home...
F2 = Gemüsebatterie, Lichtmaschine, Klempnerei, Glasverarbeitung...
F3 = Floß, Tretboot, Dampfmaschine, Raddampfer...
F4 = Angelmaschine, Pyrotechnik, Küchentricks, Inselkirmes...
F5 = Druckkanone, Balliste, Panzer, Spezialdestille, Wirbelkanone...
F6 = Ausbruch, Hommage an die Gebrüder Wright, Wasserstoff...

__ Der Wettkampf __
Richard Hammond hat in meinen Augen das Rennen um die bessere, in 2020 gedrehte TV Sendung eindeutig gegen James May gewonnen, da dieser einfach hinter dem Herd geblieben ist, weil er wohl nicht wieder nach Japan fliegen durfte (schade)...

__ Fazit __
Eine absolute Empfehlung für all jene die kreativ sind und auf Technik stehen, oder einfach gerne verrückte Sendungen schauen! In der Hoffnung, dass dieser schöne Strand auch wieder von all dem Müll befreit wurde, vergebe ich hier 5 sehr unterhaltsame Sterne! Für mich ein must have seen in 2021!
35 Personen fanden das hilfreich
Red JohnAm 29. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
Leider nur mittelmäßig...
Ich mag Tory und ich mag Richard. Aber diese Serie – nee, muss nicht unbedingt sein. Zumindest habe ich etwas anderes erwartet…

Für mich hätte das Ganze besser mit dem alt bekannten Dreiergespann funktioniert (Richard, James und Jeremy). Wie gesagt, Tory und Richard sind beide top, aber irgendwie harmoniert das alles nicht so recht. Was aber eben auch der Sinnlos-"Story" geschuldet ist. Irgendwie alles langweilig und dumm. Ich liebe dummen und stumpfen Humor, aber selbst das bekommt man hier nicht geboten.

Die Idee mit der Strandung auf einer einsamen Insel ist schon nett. Auch dass mit (angeblich) angeschwemmten Dingen verrückter Kram gebaut wird. Ja, manche der Szenen sind auch wirklich lustig, aber das reicht halt nicht. Gerade diese Verhör-Sequenzen passen überhaupt nicht in das Konzept.

Das zusehen machte mir persönlich daher nur bedingt Spass... kann man sich als Zeitvertreib ansehen, überzeugt aber auf keine Schiene. Etwas weniger als Mittelmaß, nicht mehr.

(Und ja, ich bin tatsächlich bei einer Folge eingeschlafen! Sowas passiert mir sonst nie.)
21 Personen fanden das hilfreich
XeeranAm 29. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
📽️📽️ Komödiantische Tüftlerserie 📽️📽️
Der Titel ist zunächst irreführend, denn tatsächlich geht es nicht wirklich um ein großes Entkommen von einer einsamen Insel alà Robinson Crusoe. Es hat auch nichts mit Serien wie "Abenteuer Survival" oder "Ray Mears - Bushcraft" (https://amzn.to/3pv2y9L) zu tun oder gar gemein.

Hier erleiden zwei bekannte Moderatoren, Tory Belleci bekannt aus "Mythbusters“ und Richard Hammond aus "The Grand Tour“ (https://amzn.to/3pug91n), Schiffbruch und stranden auf einer einsamen Insel. Daraus resultiert dann natürlich das Bedürfnis die Insel wieder zu verlassen und dafür werden die beiden erfinderisch und tüfteln und basteln allerhand zusammen. Glücklicherweise steht ihnen dabei das Equipment des Schiffswracks zur Verfügung, sodass das relativ einfach wirkt.

Denn letztlich zeigen sie nur, was man mit gewissen Dingen des alltäglichen Lebens so alles anstellen kann. Eine Art dramaturgisches Science-Lab beziehungsweise wissenschaftliche Lifehacks. Durch eigenes Unvermögen, wider besseren Wissens, befeuert man diese Dramaturgie auch etwas und fügt dem Ganzen so auch eine komödiantische Komponente hinzu. Nicht unbedingt meine Art von Humor! Insgesamt ist es allerdings durchaus interessant zu sehen, was alles möglich ist und wie die Funktionsweise von gewissen Dingen ist. Ob es dafür dieses inszenierte Setting benötigt? Ich weiß nicht.

Empfehlenswert ist die Serie eventuell für Kinder und Jugendliche, denen man so spielend wissenschaftliche Themen näher bringen könnte. Wie gesagt ist es nicht ganz ernst gemeint. Die Synchronisation ist in Ordnung. Meinen Geschmack trifft es nicht so wirklich, sodass ich nur 3 von 5 Sternen vergebe.
15 Personen fanden das hilfreich
CalculusMAm 30. Januar 2021 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Man hätte so viel draus machen können.
Das war wirklich schlimm.
Ich habe mir alle Folgen angeschaut und ich wurde immer schneller ... mit dem Vorspulen.

Wenn die Insel verlassen wird ist überall Dreck, Öl und Benzin.

Mit wirklich wenig Werkzeug viel umsetzen - das wäre eine tolle Idee gewesen. Hier wurde immer wenn es nicht anders ging, einfach nur vom Festland und einer verdeckten Crew gigantischer und unnötiger Schrott gebaut.

Und der Plott mit dem ganzen Drumherum. Unsinnig, in Schnappslaune erfunden.

Ich würde mich totlachen wenn die zwei wirklich auf einer einsamen Insel ankämen. Nur mit 'nem Taschenmesser bewaffnet. - Dann wäre nämlich Ruhe.
16 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen