Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

Rezension aus Deutschland vom 21. August 2020
Leider hält die Video Doorbell nicht was sie verspricht.
Plus:
Ansprechendes Design
Gute Videoqualität (auch bei Dunkelheit)
Minus:
Bei der empfohlenen Montagehöhe von 1,2 m, ist das Gesicht wenn jemand ca 50 cm vor der Türe steht (Das sind bei mir doch ca. 3 von 10 Personen) abgeschnitten, auch wenn derjenige nur 1,75 m groß ist (Sogar mit einem montierten Keil, damit die Doorbell etwas nach oben steht). Hier wäre eine justierbare Linse von Vorteil

Die Verzögerung zwischen dem Moment des Klingelns und bis das Live-Video erscheint, ist viel zu lang, ca 5 Sekunden (Ich habe ein schnelles Internet und das WLAN Signal der Doorbell liegt zwischen 40 und 45 RSSI an dem kann es also nicht liegen), auch meine anderen geräte die im WLAN hängen schalten ohne Verögerung. Es wäre besser, wenn der Videostream direkt an das mobile Gerät oder einen Echo gesendet wird und parallel dazu zum Ringserver für diejenigen die Ihre Videos speichern wollen (ich benötige dieses Feature nicht). Diese Verzögerung hat zur folge, dass der Botendienst meistens schon wieder weg ist, bis man zur Türe kommt, bzw wenn man Ihn noch rechtzeitig erreichten will, man nicht auf das Video warten kann, womit sich die Doorbell ad absurdum führt.

Die Bedienung der App ist fummelig und kostet weitere Zeit, bis man endlich das Live Video sieht, hier wäre es hilfreich, wenn es eine Einstellung gäbe, dass das Video am Telefon automatisch startet, wenn an der Türe geläutet wird.

Der Support ist schlecht. Ich habe meine Ring an die bestehende Verdrahtung angeschlossen weil ich den normalen Türgong weiter verwenden wollte, mit dem Resultat, dass dieser, nachdem die Ring an die Klingelverdrahtung angeschlossen war, ständig geläutet hat. Die Dame beim Support war zwar sehr nett, aber unbedarft. Sie hat mein Anliegen weitergeleitet und mir versprochen, dass sich jemand vom 2nd level Support bei mir melden wird. das war vor 2 Wochen, seitdem habe ich nichts mehr gehört. Ich habe das Problem mittlerweile mit einem Freund selbst gelöst.

Für alle die auch mit ihrer bestehenden Glocke Probleme haben, man muss einen 25 Ohm Widerstand mit 25 Watt zwischenschalten, bei mir wird die Glocke von einem 8 Volt Klingeltrafo gespeist. (Siehe Foto).
ACHTUNG: Arbeiten an elektrischen Leitungen dürfen nur von konzessionierten Fachbetrieben durchgeführt werden. Ich schildere hier nur wie ich das Problem gelöst habe und übernehme keine wie immer geartete Verantwortung

Wenn man die Doorbell statt einem bestehenden Klingeltaster montiert (Ein normaler Taster, wie er auch in Innenräumen verwendet wird, siehe Foto), wird die Unterputzdose nicht abgedeckt. Einen Abdeckrahmen sucht man vergeblich, gibt es auch nicht zu kaufen. Ich habe mir dann mit meinem 3D Drucker, welchen ich glücklicherweise besitze, einen Rahmen gedruckt.

Fazit:
Eine nette Spielerei, aber für das Gebotene eindeutig überteuert, weil sie den Zweck, für den sie gedacht ist nicht richtig erfüllt. Ich hatte zu Beginn überlegt, mir die Doorbell pro zu kaufen. Jetzt bin ich froh, dass ich es nicht getan habe, sonst hätte ich mich noch mehr geärgert.
Kundenbild
2,0 von 5 Sternen Die Idee ist gut - die Umsetzung schlecht
Von W.H am 21. August 2020
Leider hält die Video Doorbell nicht was sie verspricht.
Plus:
Ansprechendes Design
Gute Videoqualität (auch bei Dunkelheit)
Minus:
Bei der empfohlenen Montagehöhe von 1,2 m, ist das Gesicht wenn jemand ca 50 cm vor der Türe steht (Das sind bei mir doch ca. 3 von 10 Personen) abgeschnitten, auch wenn derjenige nur 1,75 m groß ist (Sogar mit einem montierten Keil, damit die Doorbell etwas nach oben steht). Hier wäre eine justierbare Linse von Vorteil

Die Verzögerung zwischen dem Moment des Klingelns und bis das Live-Video erscheint, ist viel zu lang, ca 5 Sekunden (Ich habe ein schnelles Internet und das WLAN Signal der Doorbell liegt zwischen 40 und 45 RSSI an dem kann es also nicht liegen), auch meine anderen geräte die im WLAN hängen schalten ohne Verögerung. Es wäre besser, wenn der Videostream direkt an das mobile Gerät oder einen Echo gesendet wird und parallel dazu zum Ringserver für diejenigen die Ihre Videos speichern wollen (ich benötige dieses Feature nicht). Diese Verzögerung hat zur folge, dass der Botendienst meistens schon wieder weg ist, bis man zur Türe kommt, bzw wenn man Ihn noch rechtzeitig erreichten will, man nicht auf das Video warten kann, womit sich die Doorbell ad absurdum führt.

Die Bedienung der App ist fummelig und kostet weitere Zeit, bis man endlich das Live Video sieht, hier wäre es hilfreich, wenn es eine Einstellung gäbe, dass das Video am Telefon automatisch startet, wenn an der Türe geläutet wird.

Der Support ist schlecht. Ich habe meine Ring an die bestehende Verdrahtung angeschlossen weil ich den normalen Türgong weiter verwenden wollte, mit dem Resultat, dass dieser, nachdem die Ring an die Klingelverdrahtung angeschlossen war, ständig geläutet hat. Die Dame beim Support war zwar sehr nett, aber unbedarft. Sie hat mein Anliegen weitergeleitet und mir versprochen, dass sich jemand vom 2nd level Support bei mir melden wird. das war vor 2 Wochen, seitdem habe ich nichts mehr gehört. Ich habe das Problem mittlerweile mit einem Freund selbst gelöst.

Für alle die auch mit ihrer bestehenden Glocke Probleme haben, man muss einen 25 Ohm Widerstand mit 25 Watt zwischenschalten, bei mir wird die Glocke von einem 8 Volt Klingeltrafo gespeist. (Siehe Foto).
ACHTUNG: Arbeiten an elektrischen Leitungen dürfen nur von konzessionierten Fachbetrieben durchgeführt werden. Ich schildere hier nur wie ich das Problem gelöst habe und übernehme keine wie immer geartete Verantwortung

Wenn man die Doorbell statt einem bestehenden Klingeltaster montiert (Ein normaler Taster, wie er auch in Innenräumen verwendet wird, siehe Foto), wird die Unterputzdose nicht abgedeckt. Einen Abdeckrahmen sucht man vergeblich, gibt es auch nicht zu kaufen. Ich habe mir dann mit meinem 3D Drucker, welchen ich glücklicherweise besitze, einen Rahmen gedruckt.

Fazit:
Eine nette Spielerei, aber für das Gebotene eindeutig überteuert, weil sie den Zweck, für den sie gedacht ist nicht richtig erfüllt. Ich hatte zu Beginn überlegt, mir die Doorbell pro zu kaufen. Jetzt bin ich froh, dass ich es nicht getan habe, sonst hätte ich mich noch mehr geärgert.
Bilder in dieser Rezension
Kundenbild Kundenbild Kundenbild
KundenbildKundenbildKundenbild
428 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink

Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
4,4 von 5
5.727 globale Bewertungen