Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

Rezension aus Deutschland vom 31. Januar 2020
70kg ? Wie soll ein Normalspacko wie ich, dessen Körpergewicht der maximalen Zuladung dieses Koffers entspricht das noch anheben?! Ausserdem ist beim Fliegen das zulässige Gesamtgewicht für normales Aufgabegepäck auf 32 kg begrenzt.
Die Aussenseite des Koffers ist viel zu weich und hält keinen Belastungen stand. Vom ZRH über DXB nach BKK, ich dachte was da vom Band fällt ist 10 Jahre alt. Und das von Samsonite...Peinlich...Nach dem ersten Flug waren überall tiefe Kratzer und das Material ist teilweise Millimeterdick abgetragen. Die Versteckte Dehnungsfuge ist auch irgendwie umständlich. Der verschluss vom Spanngurt um die Sachen auf einer Seite im inneren des Koffers zu halten ist auch ein schlechter Witz. Warum macht man das mit so einem Bescheuerten Haken und nicht mit so einem Steckverschluss? Diese "funktionelle Kreuzspanngurte für Komfort beim Packen" sind einfach Müll. Hat der neue BWL Typ beim Chef wieder eindruch schinden wollen und die Marketing Abteilung hat das Ganze als Vorteil für den Kunden verkauft?

Folgendes hat keinen Einfluss auf die Bewertung:

Kleine Info an alle die es noch nicht wissen...So Monsterkoffer sind eh sinnlos geworden. Ich wusste es bis Anfang Januar nicht, aber mehr als 32 kg darf ein Gepäckstück nicht wiegen...wir sind 2 Erwachsene und dachten ein Koffer wäre bequem, aber wir hatten 35kg oder so und mussten vieles aus dem Koffer ins Handgepäck mitnehmen. Wir werden 2 kleine, günstige Koffer kaufen...die Teuren haben jetzt auch nicht die herausragende Qualität.
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink