Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

Rezension aus Deutschland vom 2. Januar 2020
Der TAN Generator TAN Optimus Comfort v1.4
geht nach nur 3 Wochen nach Erhalt und ca. 5-maligem Gebrauch ohne jede Vorwarnung außer Betrieb - "Batterie wechseln" steht unveränderlich auf dem Display.
Das passiert natürlich Freitags abends, unter Termindruck.
Ob's am Hersteller liegt, oder am Vertrieb durch überlange Lagerung - jedenfalls für ein als neu geliefertes Gerät unzumutbar.
Zum Gerät selber: leichtes, funktionales Plastikgehäuse, gut zu bedienende Tasten.
Das LCD Display ist jedoch eine glatte Katastrophe aus der Zeit der ersten Gehversuche von LCD Mitte der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts - schlechter geht's wirklich nimmer. Schwarz auf "hell" dh eigentlich ein blau-verschlierter Hintergrund, wie es die Älteren von uns vielleicht noch aus den allerersten Anfängen kennen - kontrastarm, blickwinkelabhängig, unbeleuchtet. Da das Gerät auch noch in einem bestimmten Winkel zum Bildschirm gehalten werden muss, muss man beleuchtungsabhängig eine Position suchen, in der man die Schrift noch ablesen kann. Eigentlich geht's am Besten mit einer Taschenlampe bei unter gelassenen Jalousien.

Nach vielen Stunden Aufwand (Kauf mehrerer neuer Batterien, es funktionieren nicht alle) funktioniert das Gerät jetzt zwar - mal schaun, wie lange.

Fazit:
Das Gerät selber: nicht empfehlenswert.

In der Kombination Gerät / Lieferant, den ich für die leeren Batterien verantwortlich mache, nicht zu gebrauchen - vom Kauf dringend abzuraten!!!!!

Nachtrag 29.03.2020:
neue Batterien (2 x Knopfzelle 2032) nach 3 Monaten und 20 Überweisung/ TANs schon wieder leer.
Fazit: Absoluter Schrott.
Vom Kauf allerdringendst abzuraten
31 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink

Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
4,5 von 5
6.426 globale Bewertungen