Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

Rezension aus Deutschland vom 27. November 2019
Hier wurde ein absolutes Bananenprodukt an den Kunden rausgegeben. Das Ding musste wahrscheinlich unbedingt vor Weihnachten raus. Reproduzierbare Abstürze. Radio lässt sich immer wieder weder per Alexa app noch per Sprache stoppen. Nur noch Steckerziehen hilft. Das ganze dann mehrmals am Tag.
Lässt man sich in einer Routine seinen Kalender vorlesen, werden nachfolgende Schritte nicht mehr ausgeführt. Auch reproduzierbar. Lieber AMAZON ich hoffe bei euren Softwareentwicklern in Indien, China oder wo auch immer brennt grad die Hütte. Softwaretester werdet Ihr ja wahrscheinlich nicht haben. Weil die kosten ja richtig Kohle und eigentlich übernimmt das ja auch der Endkunde für umme. Bis zum 24.12.2019 geb ich euch Zeit. Tschüss bis zum nächstem Software-Release.

09.12.2019
Dieser Kasten ist nicht Multiroomfähig.
Sobald man diesen Dreckskasten einer Multiroomgruppe zuordnet ist vorbei mit Multiroom.
Weder wird auf dem Echo 8 noch auf einem der anderen Alexas der Gruppe auch nur irgendwas ab gespielt.
Entfernt man den Echo Show 8 wieder aus der Gruppe, läuft diese wie gewohnt ab.

Wer bei dieser Werbewanze mehr als nur die Radiofunktion nutzen möchte hat hier verloren.
Absoluter Kernschrott.
76 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink