Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

Rezension aus Deutschland vom 20. Juni 2019
Hallo,
nach all den vielen negativen Meinungen, war ich auch sehr verunsichert, ob das rein optisch zu erkennende "eiern" des Bohrkopfs, jetzt Auswirkungen auf die Qualität beim Arbeiten hat, oder eher nicht.
Ich habe deswegen 2 Dinge getan:
1. Ich habe ausgiebige Tests Zuhause durchgeführt, bohren und schrauben. Mit dem Arbeitsergebnis war ich voll zufrieden.

2. Ich habe den Service von Bosch in Anspruch genommen und das Gerät zu Bosch eingeschickt und überprüfen lassen. Die Antwort hat mich dann vollends überzeugt: „Sehr geehrter Kunde, nach sorgfältiger Prüfung Ihres Erzeugnisses konnten wir keinen Fehler feststellen“
Des Weiteren lag ein Service Informations Blatt mit im Paket, das eine „Rundlaufgenauigkeitsprüfung“ mit einem Prüfdorn durchgeführt wurde, und das Messergebnis innerhalb des Toleranzbereichs von 0,4 mm max. lag (Messpunktabstand: 40 mm vom Bohrfutter – Bild lag mit im Paket).
Desweitern war noch der Hinweis abgedruckt: „Gut zu wissen: Die Hülse am Bohrfutter ist beweglich aufgehängt und kann den Eindruck einer Rundlaufabweichung erzeugen. Dies hat keinen Einfluss auf den tatsächlichen Rundlauf Ihres Bohrers.“

Bin jetzt beruhigt und sehr, sehr zufrieden mit dem Akkuschrauber! Vielen Dank Bosch!
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink