Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

Rezension aus Deutschland vom 1. Oktober 2018
Es ist das dritte Gerät von ReinerSCT, das ich gekauft hatte. Die Nummern zwei und drei nur aus dem Grund, weil die Vorgänger jedes Mal kaputtgegangen sind. Die Kontaktierung für die Chipkarte und vor allem der Mikroschalter für das Erkennen einer eingeschobenen Karte sind echte Schwachstellen. Die RFID-Funktion der beiden Vorgänger laufen hingegen weiter. Und dann noch diese unzuverlässige USB-Kommunikation, immer wieder wird das Gerät irgendwann nicht mehr erkannt und ich muss es an einen anderen USB-Platz stecken oder gar neu starten. Auch die ReinerSCT Software erkennt das Gerät sonst nicht mehr. Scheinbar kennt man das Problem, es gibt einen eigenen Menüpunkt "USB Reset" im Leser, der manchmal sogar hilft. Hä? Macht Eure Hausaufgaben, andere USB-Geräte muss man auch nicht resetten!!
Und warum muss ich meine HBCI-Karte beim Hochfahren jedes Mal entfernen? Wozu?? Das nutzt die schwachen Kontakte nur noch schneller ab.
Mein neuestes Gerät fängt nun damit an, unerwartet neu zu starten; ich denke, die Micro-USB-Buchse hat Probleme und ich habe den Stecker jetzt festgeklebt. Ich bin Privatnutzer, und ich nutze die Geräte nicht oft, und habe damit trotzdem so viele Probleme.
Positiv ist, dass es keines Treibers bedarf. Für den Preis unverschämt finde ich die miesen Tasten ("Knackfrösche"), dass Blutooth nicht mit HBCI funktioniert (und damit für mich nicht nutzbar ist, das war vorher für mich nicht erkennbar - so ein Schwachsinn!!), und am schlimmsten, dass das Display immer noch keine Beleuchtung hat...
Es ist mir ein Rätsel, wie diese Marke so erfolgreich geworden ist. Das Produkt ist in der x-ten Version immer noch nicht ausgereift, weder die Hardware, noch die Software. Die Supportseiten sind ein schlechter Witz. Nächstes Mal Cherry, auch wenn ich dann auf ein Display verzichten muss!
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink

Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
4,3 von 5
244 globale Bewertungen