Kundenrezension

Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 5. April 2022
War ein 99cent Film und dafür ganz ok. Übliche Geschichte, dass Tante stirbt und die Nichte erbt. Eine "Ranch" die weder verstaubt noch irgendwie alt ist. Sogar die Pflanzen im Haus leben noch. Sie ist Floristin und gießt so unprofessionell die Pflanzen, dass es weh tut. Egal wer verantwortlich war, hier wird überhaupt nicht auf die Details und ihre Ausführung geachtet. Dachte mir nur, das ist ein Coronafilm. Kaum Schauspieler, sehr flache Handlung und schnell abgedreht. Sie bleibt vorübergehend auf der Ranch um Hibiskus anzupflanzen, der in Nullkommanichts da steht. Schon die zeitlichen Räume sind unglaubwürdig, denn zeitgleich wird ihr Blumenladen vom Freund und einer Ersatzkraft für sie (völlig überzeichnet und natürlich die Ex vom Freund) geleitet. Leider gibt es bis auf den Schluss keine Kunden :-(. Hab ihn angesehen, weil ich einfach nur unterhalten werden wollte. Na ja, die Entwicklung der Beiden hinkt auch. Die Schauspieler waren in Ordnung, aber irgendwie wirkte mir alles zu sehr gestellt und lieblos. Meine persönliche Meinung.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink