Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

Rezension aus Deutschland vom 4. April 2019
Ich habe einen Jack Wolfskin Rucksack und wollte auf einen größeren, preisleistungstechnisch vernünftigen Rucksack umsteigen und bin wirklich enttäuscht.
Wie auf dem Foto zu erkennen ist, ist das Innenmaterial sehr dünn. An den Nähten hat es (bei einem frisch ausgepackten Rucksack) schon ganz kleine Löcher.
Von Außen ist das Rucksack top, aber das absolut billige Innenmaterial lässt sehr darauf schließen, dass er nicht länger als ein paar Wochen hält.

Mein Jack Wolfskin Rucksack hingegen hält seit 2 Jahren, nur ist er eben zu klein. Er hat 25 L und hat damals auch knapp 30€ gekostet,hat dafür aber eine deeeeutlich bessere Verarbeitung.

Zu der Verarbeitung sollte man wirklich die kritischen Bewertungen hier lesen, denn die sind leider wirklich nachvollziehbar.
Deswegen kann ich von diesem Produkt leider nur abraten und würde eher zu einem Markenprodukt a là Jack Wolfskin oder Dakine raten, die zwar vielleicht ein paar Euro mehr kosten, aber dafür auch die Qualität haben, um langfristig zu halten.
Kundenbild
1,0 von 5 Sternen Von Außen hui, von Innen pfui.
Rezension aus Deutschland vom 4. April 2019
Ich habe einen Jack Wolfskin Rucksack und wollte auf einen größeren, preisleistungstechnisch vernünftigen Rucksack umsteigen und bin wirklich enttäuscht.
Wie auf dem Foto zu erkennen ist, ist das Innenmaterial sehr dünn. An den Nähten hat es (bei einem frisch ausgepackten Rucksack) schon ganz kleine Löcher.
Von Außen ist das Rucksack top, aber das absolut billige Innenmaterial lässt sehr darauf schließen, dass er nicht länger als ein paar Wochen hält.

Mein Jack Wolfskin Rucksack hingegen hält seit 2 Jahren, nur ist er eben zu klein. Er hat 25 L und hat damals auch knapp 30€ gekostet,hat dafür aber eine deeeeutlich bessere Verarbeitung.

Zu der Verarbeitung sollte man wirklich die kritischen Bewertungen hier lesen, denn die sind leider wirklich nachvollziehbar.
Deswegen kann ich von diesem Produkt leider nur abraten und würde eher zu einem Markenprodukt a là Jack Wolfskin oder Dakine raten, die zwar vielleicht ein paar Euro mehr kosten, aber dafür auch die Qualität haben, um langfristig zu halten.
Bilder in dieser Rezension
Kundenbild
Kundenbild
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink