Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

Rezension aus Deutschland vom 5. Oktober 2017
Nachdem mein Motorrad-Rucksack von Louis nach vielen Jahren im Einsatz auf dem Rad völlig runter war, war ich auf der Suche nach einem passenden Nachfolger, der viel Stauraum bietet, aber trotzdem nicht zu viele Schlaufen hat. Der Johnny Urban-Rucksack hat zwar leider keine Reflektoren, aber er hat super viel Stauraum und liegt bequem am Rücken. Das Material ist recycelt, aber sehr wertig. Tragegriff und Reißverschlüsse fühlen sich gut an und machen einen haltbaren Eindruck. Auf dem Rad sieht man damit wie ein professioneller Fahrradkurier aus. Kurzen Regen hat er auch schon ausgehalten, Platzregen werde ich jedoch noch austesten. Er soll ja wasserfest sein. Derzeit gibt es auch noch 30% Rabatt, was auch noch ein Kaufargument auf Amazon ist. Einziger Minuspunkt ist, dass es nur eine vordere Seitentasche gibt, sonst super!

Nachtrag: Platzregen hat der Inhalt auch unbeschadet und trocken überstanden!
15 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink