Kundenrezension

Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 26. November 2017
Als ich mich an das Schreiben dieser Rezension gemacht habe, dachte ich braucht die Welt noch eine Harry Potter Rezension zu den zig Tausenden die es schon gibt? Allerdings gibt es auch leute die schreiben "Tolles Buch... 5 Sterne... immer wieder gerne" und das dann so abschicken, also kann ich glaube ich guten gewissens meinen Senf dazu geben, evtl stolpert ja jemand darüber und findet sie Hilfreich.

Angefangen habe ich vor gut 20 Jahren... (gott wie die Zeit vergeht) mit Band 2, dem Kammer des Schreckens, ich war begeisert als damals, nicht nur das ich ein so dickes Buch ganz bis zum schluss gelesen habe, Nein auch das Tempo in dem ich es durch hatte... leider bekam ich von meinen Eltern keinen weiteren Band geschenkt, die Kammer des Schreckens vermoderte in einem Karton im Keller der dann nach einem Wasserschaden anscheinend entsorgt wurde.... tja so kanns gehen, Harry Potter gabs dann für mich keinen mehr.

Ich sah dann die Filme, anfänglich dachte ich noch an Kinderfilm und dergleichen, das Buch welches ich gelesen habe ist ja schon eine weile lang her, allerdings wurde ich eines besseren belehrt und ich fand die Filme nicht schlecht, trotzdem der funke sprang nicht über ich wurde kein Potterhead.

Irgendwann als ich meine letzte Buchreihe abgeschlossen hatte sah ich dann dieses Buch, Harry Potter und der Stein der Weisen zum Einsteiger Preis von knapp 5 Euro.
Gut dachte ich, gehört sowieso irgendwie ins Bücherregal und ich wollte sie sowieso mal gelesen haben nach dem der Hype immer noch ungebrochen ist, vielleicht gibt es ja ein paar unterschiede zwischen Buch und Film bzw Bücher sind Atmosphärisch besser sagte ich mir und der Band war schon gekauft.
Das war am 27.Mai 2016, vor ein paar Tagen habe ich Band 7 abgeschlossen. Obwohl ich zwischenzeitlich immer ein paar andere Bücher gelesen habe. Zwischen Band 1 und 2 und 3 habe ich mir auch ein paar Monate Zeit gelassen aber 4 - 5 gingen ziemlich schnell und die beiden letzten dann Praktisch in einem Aufwasch.
Die Unterschiede zu den Filmen sind enorm, von der Atmosphäre der Handlung, dem ganzen drum und dran, ich wäre gerne wieder ein Kind gewesen damit dieser Ganze Zauber noch grösser und noch mehr wirken kann. Das ganze Universum um Harry Potter ist so gut überlegt und der Abschied den man nimmt wenn man die letzte Seite der Reihe gelesen hat, das hatte ich noch bei keiner Reihe, weder bei Percy Jackson noch bei den Besonderen Kindern, ist so als würde man einen guten Freund verabschieden.
Ich lese eigentlich nie Bücher zweimal oder öfter aber bei ein paar Harry Potter Bänden, ach eigentlich bei allen 7 könnte ich eine Ausnahme machen. Wenn ich mal unter Amnesie leide dann freue ich mich darauf diese Erfahrung noch einmal machen zu dürfen.

Für Kinder jedes Alters zu empfehlen von 9 bis 99, ich freue mich schon darauf wenn mein Sohn Alt genug ist um evtl selber darin zu lesen bzw vorgelesen zu bekommen, ich bin sicher er wird sich von dem Hype der bis dahin garantiert noch herrscht anstecken lassen und sich in dem Universum verlieren.
Für alle geeignet welche mal 5 Minuten abschalten wollen und dann die nächsten 5 Stunden in die Welt von Hogwarts eintauchen.
Von mir 5 Sterne.... Tolles Buch immer wieder gerne....
751 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink