Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Rezension aus Deutschland vom 29. Oktober 2021
Eine ausführliche Bewertung zu den AirPods Pro habe ich bereits für die Vorgänger geschrieben. Im Grunde hat sich außer dem Ladecase auch nichts geändert. Vielmehr bezieht sich die Bewertung auf die Preispolitik des Herstellers und die autorisierten Händler.

Neben den AirPods 3, den Nachfolgern der AirPods 2 hat Apple still und heimlich die AirPods Pro mit einem neuen Ladecase versehen, welches jetzt Apples MagSafe unterstützt.

Konnte man die ursprünglichen AirPods Pro nicht auch drahtlos laden? Richtig, der einzige Unterschied ist, dass der MagSafe-Adapter von Apple jetzt auch magnetisch an den AirPods Pro haftet.

Zum Vergleich: Die AirPods Pro ohne MagSafe Ladecase bekommt man meist für unter 200€. Genau, man zahlt hier für ein paar Magnete einen Aufpreis von aktuell knapp 80€.

Kaufempfehlung? ❌

Natürlich nicht, denn der Aufpreis von aktuell mindestens 70€ nur für das MagSafe Ladecase ist es in meinen Augen absolut nicht wert. Lieber die Vorgänger kaufen, denn an den AirPods selbst hat sich rein gar nichts geändert.
191 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink