Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

TOP 500 REZENSENT
Rezension aus Deutschland vom 28. November 2019
Der Echo Show 8 ist meine erste Alexa dieser Art. Erst vor kurzem habe ich mir meine erste Alexa (Echo Dot) gekauft, die seitdem im Schlafzimmer steht und für alles Mögliche (Wecker, Radio, Informationen jeglicher Art) herhält. Weil das wirklich sehr cool ist und meine Erwartungen an solch ein Gerät übertroffen hat, kam direkt ein zweiter dazu und eben dieser Echo Show 8.

Der Echo Show 8 steht bei uns in der Küche. Ich glaube, dass das auch der Hauptanwendungsbereich sein dürfte. Natürlich kann man ihn auch woanders nutzen, nur man muss sich eben fragen, was man damit hauptsächlich machen möchte. Wir nutzen ihn als Radio bzw. AmazonMusic-Player, Timer, Kochbuch, Wetteranzeige und Antwortgeber auf plötzliche Fragen. Gegebenenfalls läuft auch mal eine Serie auf Prime während des Kochens im Hintergrund. Genau für diese, unsere Zwecke, ist dieses Gerät hervorragend geeignet! Ich habe auch bewusst nicht den Echo Show 5 genommen, da mir da das Display zu klein war - da hätte ich ja dann auch mein Handy nehmen können, was ich nicht wollte.

Das Gerät ist optisch und haptisch ein absoluter Hingucker! Es steht bei uns auf dem Fensterbrett und sieht einfach nur klasse aus, es passt sich gut in unsere Küche ein. Ich empfehle es natürlich nicht direkt neben die Kochfläche zu stellen (haben wir oft mit dem iPad gemacht), da die Fettspritzer etc. sonst ihre Spuren auf dem schönen Gerät hinterlassen werden.

Der Bildschirm hat eine schöne Auflösung von 1280x800 und ist damit wohl so scharf, wie der 10 Zoll große Bruder, nur eben auf weniger Diagonale, was gefühlt mehr Schärfe bietet. Es ist natürlich kein ultrascharfes Handydisplay. Der Touch funktioniert sehr gut, ich bin aber eher ein Freund der Sprachsteuerung, was ebenfalls hervorragend funktioniert.

Der Sound ist echt anständig, da 2 Lautsprecher verbaut sind. Der Sound wirkt satt, die Bässe kommen gut rüber, insgesamt ist das natürlich kein Bose & Co., das hört man schon. Für meine Zwecke allerdings mehr als ausreichend, um aus der offenen Küche auch noch im Wohnzimmer ordentlich beschallt zu werden. Music auch vom Handy per Bluetooth auf das Gerät, so dass der Echo Show 8 irgendwie zum Bluetooth-Lautsprecher wird.

Als Kochbuch ist dieses Gerät richtig gut: Man fragt Alexa nach einem Rezept für was auch immer, die dann folgenden Vorschläge sind richtig gut, bebildert und können nacheinander abgearbeitet werden, da sollte jedermann mit klarkommen können. Die Quelle der Rezepte stammt offensichtlich von „Kitchen Stories“, man kann aber auch andere Skills wie die von Chefkoch nutzen, was wir sonst oft taten. Da sind wir noch in der Findungsphase. Was natürlich wieder super ist in diesem Zusammenhang, ist die Timer-Funktion!

Was ich wirklich noch klasse finde ist die Funktion, die „Bring! Einkaufsliste“ per Sprachsteuerung zu bedienen! Diese App nutzen wir sowieso schon seit langem, ein richtig cooles Gadget.

Und überhaupt: die Liste der Skills und Fähigkeiten von Alexa ist so lang, dass man eigentlich immer nur an der Oberfläche kratzt. Ich bin mir sicher, dass wir da noch eine Menge cooler Sachen herausfinden werden! Der kleine Echo Dot hat uns auch schon einen netten Abend mit Freunden eingebracht, als Alexas Wissen und ihre Geduld auf Herz und Nieren getestet wurden. ;-)

Der Preis ist meiner Ansicht nach in Ordnung, für ein anständiges Küchenradio mit DAB+ bzw. Internetradio zahlt man grundsätzlich auch immer 100,-€ und mehr, ich habe den Echo Show 8 für 89,- € bekommen, was für mich natürlich noch ein Grund mehr zum Kauf war. Die Software wird oft kritisiert und ist in der Tat noch ausbaufähig, mir fehlt aber tatsächlich der direkte Vergleich zu Vorgängern… Ich denke, dass Updates nicht lange auf sich warten lassen werden, hoffe ich jedenfalls. Bis jetzt gibt's von meiner Seite eine absolute Kaufempfehlung!.

Ich hoffe, meine Rezension war Ihnen behilflich. :-)
Kundenbild
5,0 von 5 Sternen :::::::::: Schönes Küchengadget ::::::::::
Von Verené am 28. November 2019
Der Echo Show 8 ist meine erste Alexa dieser Art. Erst vor kurzem habe ich mir meine erste Alexa (Echo Dot) gekauft, die seitdem im Schlafzimmer steht und für alles Mögliche (Wecker, Radio, Informationen jeglicher Art) herhält. Weil das wirklich sehr cool ist und meine Erwartungen an solch ein Gerät übertroffen hat, kam direkt ein zweiter dazu und eben dieser Echo Show 8.

Der Echo Show 8 steht bei uns in der Küche. Ich glaube, dass das auch der Hauptanwendungsbereich sein dürfte. Natürlich kann man ihn auch woanders nutzen, nur man muss sich eben fragen, was man damit hauptsächlich machen möchte. Wir nutzen ihn als Radio bzw. AmazonMusic-Player, Timer, Kochbuch, Wetteranzeige und Antwortgeber auf plötzliche Fragen. Gegebenenfalls läuft auch mal eine Serie auf Prime während des Kochens im Hintergrund. Genau für diese, unsere Zwecke, ist dieses Gerät hervorragend geeignet! Ich habe auch bewusst nicht den Echo Show 5 genommen, da mir da das Display zu klein war - da hätte ich ja dann auch mein Handy nehmen können, was ich nicht wollte.

Das Gerät ist optisch und haptisch ein absoluter Hingucker! Es steht bei uns auf dem Fensterbrett und sieht einfach nur klasse aus, es passt sich gut in unsere Küche ein. Ich empfehle es natürlich nicht direkt neben die Kochfläche zu stellen (haben wir oft mit dem iPad gemacht), da die Fettspritzer etc. sonst ihre Spuren auf dem schönen Gerät hinterlassen werden.

Der Bildschirm hat eine schöne Auflösung von 1280x800 und ist damit wohl so scharf, wie der 10 Zoll große Bruder, nur eben auf weniger Diagonale, was gefühlt mehr Schärfe bietet. Es ist natürlich kein ultrascharfes Handydisplay. Der Touch funktioniert sehr gut, ich bin aber eher ein Freund der Sprachsteuerung, was ebenfalls hervorragend funktioniert.

Der Sound ist echt anständig, da 2 Lautsprecher verbaut sind. Der Sound wirkt satt, die Bässe kommen gut rüber, insgesamt ist das natürlich kein Bose & Co., das hört man schon. Für meine Zwecke allerdings mehr als ausreichend, um aus der offenen Küche auch noch im Wohnzimmer ordentlich beschallt zu werden. Music auch vom Handy per Bluetooth auf das Gerät, so dass der Echo Show 8 irgendwie zum Bluetooth-Lautsprecher wird.

Als Kochbuch ist dieses Gerät richtig gut: Man fragt Alexa nach einem Rezept für was auch immer, die dann folgenden Vorschläge sind richtig gut, bebildert und können nacheinander abgearbeitet werden, da sollte jedermann mit klarkommen können. Die Quelle der Rezepte stammt offensichtlich von „Kitchen Stories“, man kann aber auch andere Skills wie die von Chefkoch nutzen, was wir sonst oft taten. Da sind wir noch in der Findungsphase. Was natürlich wieder super ist in diesem Zusammenhang, ist die Timer-Funktion!

Was ich wirklich noch klasse finde ist die Funktion, die „Bring! Einkaufsliste“ per Sprachsteuerung zu bedienen! Diese App nutzen wir sowieso schon seit langem, ein richtig cooles Gadget.

Und überhaupt: die Liste der Skills und Fähigkeiten von Alexa ist so lang, dass man eigentlich immer nur an der Oberfläche kratzt. Ich bin mir sicher, dass wir da noch eine Menge cooler Sachen herausfinden werden! Der kleine Echo Dot hat uns auch schon einen netten Abend mit Freunden eingebracht, als Alexas Wissen und ihre Geduld auf Herz und Nieren getestet wurden. ;-)

Der Preis ist meiner Ansicht nach in Ordnung, für ein anständiges Küchenradio mit DAB+ bzw. Internetradio zahlt man grundsätzlich auch immer 100,-€ und mehr, ich habe den Echo Show 8 für 89,- € bekommen, was für mich natürlich noch ein Grund mehr zum Kauf war. Die Software wird oft kritisiert und ist in der Tat noch ausbaufähig, mir fehlt aber tatsächlich der direkte Vergleich zu Vorgängern… Ich denke, dass Updates nicht lange auf sich warten lassen werden, hoffe ich jedenfalls. Bis jetzt gibt's von meiner Seite eine absolute Kaufempfehlung!.

Ich hoffe, meine Rezension war Ihnen behilflich. :-)
Bilder in dieser Rezension
Kundenbild
Kundenbild
36 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink