Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

TOP 500 REZENSENT
Rezension aus Deutschland vom 29. August 2020
Ich hatte viele (7) Jahre den Keen Newport als Freizeitsandale und war mit dem Tragekomfort und der Haltbarkeit sehr zufrieden, teilweise ging ich mit dem Schuh sogar durchs Wasser oder trug ihn als Trekkingsandale. Beim Nachfolger war mir wichtig, dass er wieder offen ist, trotzdem die schützende Zehenkappe hat - aber vor allem, dass der untere Rand etwas höher gezogen ist, weil ich im Newport oft Steine im Schuh hatte. Hier ist der Arroyo II genau richtig. Die Sohle ist griffig wie ein Trekkingschuh, zusätzlich hat er durch die Einlegesohle ein noch bequemeres Fußbett und Nässe macht ihn auch nichts aus. Positiv finde ich auch die auffällig reflektierenden weissen Nähte.
Aufpassen - der Schuh fällt etwas größer und breiter aus, und sitzt sehr locker, eventuell etwa 1/2 Schuhgröße kleiner nehmen
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink