Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

THE TERMINAL LIST – DIE ABSCHUSSLISTE

Staffel 1
 (1.089)
8,12022X-RayHDRUHD16
Lt. Commander James Reece sinnt auf Rache, als er die mysteriösen Kräfte untersucht, die hinter dem Mord an seinem gesamten Zug stecken. Frei von der Kommandostruktur des Militärs wendet Reece die Lektionen an, die er in fast zwei Jahrzehnten Kriegsführung gelernt hat, um die Verantwortlichen zur Strecke zu bringen.
Hauptdarsteller
Chris PrattConstance WuTaylor Kitsch
Genre
SpannungDramaAction
Untertitel
DeutschالعربيةCatalàČeštinaDanskΕλληνικάEnglish [CC]Español (Latinoamérica)Español (España)EuskaraSuomiFilipinoFrançais (Canada)Français (France)Galegoעבריתहिन्दीMagyarIndonesiaItaliano日本語ಕನ್ನಡ한국어മലയാളംBahasa MelayuNorsk BokmålNederlandsPolskiPortuguês (Brasil)Português (Portugal)RomânăРусскийSvenskaதமிழ்తెలుగుไทยTürkçeУкраїнськаTiếng Việt中文(简体)中文(繁體)
Wiedergabesprachen
Deutschಕನ್ನಡItalianoதமிழ்עבריתIndonesiaPortuguês (Portugal)Tiếng ViệtEspañol (Latinoamérica)ΕλληνικάతెలుగుFrançais (France)Bahasa MelayuFrançais (Canada)FilipinoEnglish日本語Português (Brasil)NederlandsമലയാളംEnglish [Audio Description]Español (España)हिन्दीالعربيةPolskiČeštinaMagyarTürkçeไทยCatalàRomână

Mit Prime für 0,00 € ansehen

Zur Watchlist hinzufügen
Zur Watchlist
hinzufügen
Mit der Bestellung oder Wiedergabe erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Verkauft durch Amazon Digital Germany GmbH.

  1. 1. Das Engramm
    1. Juli 2022
    1 Std. 5 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Català, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Euskara, Suomi, Filipino, Français (Canada), Français (France), Galego, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, ಕನ್ನಡ, 한국어, മലയാളം, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, Українська, Tiếng Việt, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, ಕನ್ನಡ, Italiano, தமிழ், עברית, Indonesia, Português (Portugal), Tiếng Việt, Español (Latinoamérica), Ελληνικά, తెలుగు, Français (France), Bahasa Melayu, Français (Canada), Filipino, English, 日本語, Português (Brasil), Nederlands, മലയാളം, English [Audio Description], Español (España), हिन्दी, العربية, Polski, Čeština, Magyar, Türkçe, ไทย, Català, Română
    Nach einer katastrophalen Mission in Übersee kehrt Navy SEAL Commander James Reece mit widersprüchlichen Erinnerungen an den Einsatz und Fragen zu seiner eigenen Schuld nach Hause zurück.
  2. 2. Kodierung
    1. Juli 2022
    55 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Català, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Euskara, Suomi, Filipino, Français (Canada), Français (France), Galego, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, ಕನ್ನಡ, 한국어, മലയാളം, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, Українська, Tiếng Việt, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, ಕನ್ನಡ, Italiano, தமிழ், עברית, Indonesia, Português (Portugal), Tiếng Việt, Español (Latinoamérica), Ελληνικά, తెలుగు, Français (France), Bahasa Melayu, Français (Canada), Filipino, English, 日本語, Português (Brasil), Nederlands, മലയാളം, English [Audio Description], Español (España), हिन्दी, العربية, Polski, Čeština, Magyar, Türkçe, ไทย, Català, Română
    Reece nimmt sein erstes potenzielles Ziel ins Visier und holt sich Bens Hilfe. Da seine geistige Gesundheit in Frage steht, gehen Katie und Reece eine unangenehme, aber für beide Seiten vorteilhafte Partnerschaft ein, um Antworten zu finden.
  3. 3. Konsolidierung
    1. Juli 2022
    58 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Català, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Euskara, Suomi, Filipino, Français (Canada), Français (France), Galego, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, ಕನ್ನಡ, 한국어, മലയാളം, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, Українська, Tiếng Việt, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, ಕನ್ನಡ, Italiano, தமிழ், עברית, Indonesia, Português (Portugal), Tiếng Việt, Español (Latinoamérica), Ελληνικά, తెలుగు, Français (France), Bahasa Melayu, Français (Canada), Filipino, English, 日本語, Português (Brasil), Nederlands, മലയാളം, English [Audio Description], Español (España), हिन्दी, العربية, Polski, Čeština, Magyar, Türkçe, ไทย, Català, Română
    Reece wird immer tiefer in eine komplexe Verschwörung hineingezogen und setzt einen neuen Namen auf seine Liste. In der Zwischenzeit kündigt Verteidigungsministerin Lorraine Hartley eine drastische Überarbeitung der Politik an, um den Special Operators zu helfen. Und Katie entdeckt die Wahrheit darüber, was in Reece' Kopf vorgeht.
  4. 4. Abtrennung
    1. Juli 2022
    60 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Català, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Euskara, Suomi, Filipino, Français (Canada), Français (France), Galego, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, ಕನ್ನಡ, 한국어, മലയാളം, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, Українська, Tiếng Việt, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, ಕನ್ನಡ, Italiano, தமிழ், עברית, Indonesia, Português (Portugal), Tiếng Việt, Español (Latinoamérica), Ελληνικά, తెలుగు, Français (France), Bahasa Melayu, Français (Canada), Filipino, English, 日本語, Português (Brasil), Nederlands, മലയാളം, English [Audio Description], Español (España), हिन्दी, العربية, Polski, Čeština, Magyar, Türkçe, ไทย, Català, Română
    Reece reist nach San Francisco, um Antworten auf eine Droge zu finden, mit der alles angefangen haben könnte. Katie versucht, Mike Tedesco umzudrehen, um die Pläne von Capstone für Nubellum zu vereiteln. Tony und sein Team bleiben in der Nähe von Horn, in der Hoffnung, Reece abzufangen, bevor er sein nächstes Ziel tötet.
  5. 5. Unterbrechung
    1. Juli 2022
    51 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Català, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Euskara, Suomi, Filipino, Français (Canada), Français (France), Galego, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, ಕನ್ನಡ, 한국어, മലയാളം, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, Українська, Tiếng Việt, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, ಕನ್ನಡ, Italiano, தமிழ், עברית, Indonesia, Português (Portugal), Tiếng Việt, Español (Latinoamérica), Ελληνικά, తెలుగు, Français (France), Bahasa Melayu, Français (Canada), Filipino, English, 日本語, Português (Brasil), Nederlands, മലയാളം, English [Audio Description], Español (España), हिन्दी, العربية, Polski, Čeština, Magyar, Türkçe, ไทย, Català, Română
    Reece reist nach San Francisco, um Antworten auf eine Droge zu finden, mit der alles angefangen haben könnte. Katie versucht, Mike Tedesco umzudrehen, um die Pläne von Capstone für Nubellum zu vereiteln. Tony und sein Team bleiben in der Nähe von Horn, in der Hoffnung, Reece abzufangen, bevor er sein nächstes Ziel tötet.
  6. 6. Vergänglichkeit
    1. Juli 2022
    55 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Català, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Euskara, Suomi, Filipino, Français (Canada), Français (France), Galego, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, ಕನ್ನಡ, 한국어, മലയാളം, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, Українська, Tiếng Việt, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, ಕನ್ನಡ, Italiano, தமிழ், עברית, Indonesia, Português (Portugal), Tiếng Việt, Español (Latinoamérica), Ελληνικά, తెలుగు, Français (France), Bahasa Melayu, Français (Canada), Filipino, English, 日本語, Português (Brasil), Nederlands, മലയാളം, English [Audio Description], Español (España), हिन्दी, العربية, Polski, Čeština, Magyar, Türkçe, ไทย, Català, Română
    Die Fahndung des FBI wird intensiver, als sie Reece näher kommen. Ohne die Medikamente verschlimmern sich Reece' körperliche und geistige Symptome. Umgeben von Gesetzeshütern muss ein Mann, der auf seine Mission versessen ist, entkommen, ohne Unschuldige zu töten.
  7. 7. Auslöschung
    1. Juli 2022
    58 Min.
    12
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Català, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Euskara, Suomi, Filipino, Français (Canada), Français (France), Galego, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, ಕನ್ನಡ, 한국어, മലയാളം, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, Українська, Tiếng Việt, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, ಕನ್ನಡ, Italiano, தமிழ், עברית, Indonesia, Português (Portugal), Tiếng Việt, Español (Latinoamérica), Ελληνικά, తెలుగు, Français (France), Bahasa Melayu, Français (Canada), Filipino, English, 日本語, Português (Brasil), Nederlands, മലയാളം, English [Audio Description], Español (España), हिन्दी, العربية, Polski, Čeština, Magyar, Türkçe, ไทย, Català, Română
    Reece kehrt nach Coronado zurück, um die Menschen, die ihn am meisten verraten haben, zur Strecke zu bringen. Zurück in den Mauern seines Familienhauses kommen bruchstückhafte Erinnerungen zum Vorschein. Katie spielt mit dem FBI zusammen, um ihre Geschichte zu beenden.
  8. 8. Rückgewinnung
    1. Juli 2022
    60 Min.
    16
    Untertitel
    Deutsch, العربية, Català, Čeština, Dansk, Ελληνικά, English [CC], Español (Latinoamérica), Español (España), Euskara, Suomi, Filipino, Français (Canada), Français (France), Galego, עברית, हिन्दी, Magyar, Indonesia, Italiano, 日本語, ಕನ್ನಡ, 한국어, മലയാളം, Bahasa Melayu, Norsk Bokmål, Nederlands, Polski, Português (Brasil), Português (Portugal), Română, Русский, Svenska, தமிழ், తెలుగు, ไทย, Türkçe, Українська, Tiếng Việt, 中文(简体), 中文(繁體)
    Wiedergabesprachen
    Deutsch, ಕನ್ನಡ, Italiano, தமிழ், עברית, Indonesia, Português (Portugal), Tiếng Việt, Español (Latinoamérica), Ελληνικά, తెలుగు, Français (France), Bahasa Melayu, Français (Canada), Filipino, English, 日本語, Português (Brasil), Nederlands, മലയാളം, English [Audio Description], Español (España), हिन्दी, العربية, Polski, Čeština, Magyar, Türkçe, ไทย, Català, Română
    Auf dem Anwesen von Verteidigungsminister Hartley auf Orcas Island kommt es zum Showdown, als die Wege und Ziele von Reece, Katie, Ben und Tony kollidieren.

Trailer

  • The Terminal List – Staffel 1 : Teaser
    2 Min.
    16

    Lt. Commander James Reece sinnt auf Rache, als er die mysteriösen Mächte untersucht, die hinter der Ermordung seines gesamten Zugs stecken. Frei von der Kommandostruktur des Militärs wendet Reece die Lektionen an, die er in fast zwei Jahrzehnten Kriegsführung gelernt hat, um die Verantwortlichen zur Strecke zu bringen.

Weitere Informationen

Regie
Antoine FuquaEllen KurasMJ BassettFred ToyeTucker GatesSylvain White
Nebendarsteller
Riley KeoughArlo MertzJeanne Tripplehorn
Produzenten
Chris PrattDavid DiGilioAntoine FuquaJack CarrJon SchumacherDaniel ShattuckDavid AugeBrooke RobertsJohn LopezLisa LongMax AdamsKat SamickRonald Cosmo VecchiarelliJared ShawMelanie KirkGwyn ShovelskiJustin Epifanio
Jahr der Staffel:
2022
Sender
Amazon Studios
Inhaltsempfehlung
RauchenAlkoholkonsumsexuelle InhalteNacktheitGewaltSchimpfwörter
Kaufrechte
Direkt streamen Details
Format
Prime Video (Online-Video wird gestreamt)
Geräte
Kann auf unterstützten Geräten angesehen werden

Rezensionen

4,3 von 5 Sternen

1089 Bewertungen aus einem anderen Land

  1. 73% der Bewertungen haben 5 Sterne
  2. 7% der Bewertungen haben 4 Sterne
  3. 4% der Bewertungen haben 3 Sterne
  4. 5% der Bewertungen haben 2 Sterne
  5. 11% der Bewertungen haben 1 Sterne
Sortiert nach:

Top-Rezensionen aus Deutschland

☀️SummerNight ✅🔝Am 1. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
► klasse Serie und diesmal ALLES am Stück und nicht jede Woche paar Folgen 👍👍👍
Genau so mag ich Prime Video. Eine neue Serie, im übrigen eine echte Hammer Serie mit sehr viel Potential, wird angekündigt und an Tag X ist die Serie online. Und zwar wirklich Online mit ALLEN Folgen. Das ist für mich Video on Demand.

Positiver Nebeneffekt: Sehr oft - eigentlich zu oft - werden sehr gute Serien durch 1 Sterne Bewertungen zur Veröffentlichungspolitik abgewertet. Das habe ich vor kurzen erst bei der letzten Staffel meiner Lieblingsserie [[ASIN:B09LH8SCVG The Expanse]] erlebt. Natürlich verschwinden die anfänglichen 1 Sterne Bewertungen nicht nach dem die Serie komplett ausgestrahlt wurde und Amazon selbst schafft es auch nicht diesen Mist endlich einmal automatisiert auszusieben.

► kurzer Plot: The Terminal List - Die Abschussliste

In der Action-Thriller-Serie The Terminal List aus dem Hause Amazon kehrt der von Chris Pratt gespielte Navy-SEAL James Reece aus einer gescheiterten Mission zurück nach Amerika. Schließlich muss er feststellen, dass dunkle Mächte ihre Finger im Spiel hatten, gegen die er sich nun zu Wehr setzen muss.

► Handlung

Während eines Einsatzes in Afghanistan geraten der Navy-Seal James Reece (Chris Pratt) und seine Einheit in einen Hinterhalt. Nahezu sein komplettes Team kommt bei dem Vorfall ums Leben. Als James zurück nach Hause kehrt, sind die genauen Erinnerungen an den Hinterhalt verschwommen und wird von Schuldgefühlen zerfressen. Doch plötzlich beginnen Menschen aus seinem Umfeld ums Leben zu kommen.

Schließlich kommen neue Erkenntnisse ans Tageslicht und James muss erkennen, dass sich dunkle Mächte gegen ihn verschworen haben und viel mehr hinter dem Anschlag auf seine Einheit steckt als angenommen. James ist mitten in eine Verschwörung hineingeraten, die bis in die höchsten Kreise der Regierung führt. Als er die grausame Wahrheit erfährt, beginnt für ihn ein blutiger Rachefeldzug. Die beteiligten Menschen, die für den Tod seiner Einheit verantwortlich sind, stehen nun auf seiner Abschussliste.

►🚦 Vorteile und Nachteile 🚦

✅ Chris Pratt wieder perfekt in Szene gesetzt
✅ tolle Action und spannende Handlungen
✅ hochgradige Verschwörungen in den höchsten Kreisen der Regierung
✅ gutes Drehbuch
✅ düstere und tolle Atmosphäre
❌ bei Sonnenschein müssen die Rollos runter durch die sehr vielen dunklen Szenen :-)

➡️ Fazit

Tolle Serie und nach dem Flop mit [[ASIN:B096Z237Z7 The Tomorrow War]] gibt es endlich eine Wiedergutmachung Seitens Amazon Prime Video für Chris Pratt. Er wird toll in Szene gesetzt, das Drehbuch ist spannend und plausibel und die Actionszenen haben es wirklich in sich.

Anschauen? 👍👍👍

Ich hoffe das ich Ihnen mit meiner Rezension ein wenig behilflich sein konnte. Vielen Dank!
164 Personen fanden das hilfreich
mgraAm 1. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Hörbuch
Schade, ich weiß nicht was man sich dabei gedacht hat, aber alles, wirklich alles spielt sich im Dunklen ab, selbst Szenen im Tageslicht sind zu dunkel. Da kann ich auch ein Horbach hören.
122 Personen fanden das hilfreich
MarkusAm 1. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
„The Terminal List“ – Was für eine Hammerserie! Unbedingt anschauen! Auf der „Abschussliste“ …
… steht diese klasse Serie bei Freunden von Actionfilmen und Actionthrillern mit Sicherheit nicht, zumal hier Amazon nicht wieder den Fehler macht, eine klasse Serie häppchenweise zu servieren, sondern diesmal alle acht Folgen auf einmal zeigt (warum klappt dies nicht auch bei „The Boys“?)

Regisseur Antoine Fuqua, der zuletzt meiner Ansicht nach bei „Infinite – Lebe unendlich“ nicht so richtig überzeigen konnte, hat mit der Auftaktfolge zu „The Terminal List“ hier alles richtig gemacht. Klasse Action, Spannung, aber auch ruhigere Szenen, die der Story Entwicklung dienen bis hin zum bitteren Finale.
Mit Chris Pratt als „James Reece“ und Taylor Kitsch als „Ben Edwards“ sind außerdem zwei im Action-Genre erfahrene Hauptdarsteller mit dabei, wobei Chris Pratt seine Rolle als SEAL, der zunächst an sich selbst zweifelt und teilweise Halluzinationen und Flashbacks hat, dann aber gnadenlos Jagd auf die Männer macht, die hinter dem Mord an seinem gesamten Zug stecken, echt klasse spielt.

Auch die weiteren Folgen, bei denen unter anderem M.J. Bassett („Rogue Hunter“, „Strike Back“) und Sylvain White („Slender Man“, „The Losers“) Regie geführt haben, sind alle gelungen, drehen immer weiter an der Spannungs- und Actionschraube und führen konsequent zum Finale, das mit einer längeren bleihaltigen Actionsequenz und einem Twist zum Schluss aufwartet..
Folge 4 von „The Terminal List“ hätte vom Härtegrad wohl durchaus eine FSK 18 gerechtfertigt.

Von meiner Seite aus 5 Sterne für „The Terminal List“. Actionfreunde werden mit dieser Serie bestens unterhalten.
PS: „The Terminal List“ ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von Jack Carr, einem SEAL-Scharfschützen und Truppenführer. Es handelt sich um den ersten Band einer Romanreihe über die Figur James Reece, die bisher fünf Bände umfasst.
70 Personen fanden das hilfreich
Kindle-KundeAm 1. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Wiedergabe viel zu dunkel
Leider ist die Wiedergabe auf meinem Samsung Galaxy Tab S7+ so dunkel, dass ich die Serie abgebrochen habe. Das Problem scheint bei HDR ja wohl öfters vorzukommen - traurig genug, dass keine Abhilfe geschaffen werden kann - aber bei dieser Serie macht sich die Problematik extrem bemerkbar. Schade drum.
74 Personen fanden das hilfreich
AGAm 1. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
5.0 von 5 Sternen
Schlichtweg gut | Düster | kurzweilig | Passende Besetzung | Spannungsbogen geht auf | emotional
Neue Serie, bekanntes Schema und eine Story, die nicht neu ist aber sich zu behaupten weiß.
Vorneweg überzeugen natürlich die Schauspieler und deren aktuelle Reputation. Viele sind bekannt, haben Erfahrung in Action-Streifen, Thrillern und dergleichen und stellen dies hier auch unter Beweis.

Die Figuren die u.a. von Pratt, Kitsch und Pardo verkörpert werden sind sehr gut gewählt und überzeugend. Man kauft Ihnen ab, was an Schauspiel geboten wird. Hier passt aus dem Gefühl heraus Pardo besser als Pratt. Dürfte aber auch einfach an den Rollen liegen, die bislang verkörpert wurden.

Mit zunehmender Laufzeit wird Pratt auch immer "besser" und der Zuschauer kann die Rolle mit ihm als Besetzung gut heißen.
Anders als die oft referenzierte Serie "Reacher" ist der Protagonist aber wohl nicht ganz so treffend gewählt.
Apropos Referenz "Reacher". Das Heranziehen dieser Serie oder gar ein Vergleich hinkt deutlich. Zumindest in Erscheinung, Story und Dem Gefühl des Zuschauers, in diesem Falle mir.
Die, für mich, einzige Gemeinsamkeit ist das Amazon nach "Reacher" erneut eine solide Action-Krimi-Thriller-Story herausbringt, die ich für gut befinden kann.

Die Story, welche hier nicht vorweg genommen wird, startet actionreich, aber nicht spannungsgeladen. Die Spannung bildet sich erst wirklich nach 2-3 Folgen, wenn man sich fragt, wie, was, wer, warum. Dies gepaart mit den schauspielerischen Leistungen und solider und gut gefilmter Action sorgt bei mir für fast beste Unterhaltung.
Die Story entwickelt sich auch nicht in der Art und Weise, wie ich es nach 2 Folgen erwartet hätte. Zudem ist das ganze cineastisch so inszeniert, dass meine Gedankengänge auch wirklich etwas arbeiten müssen. Es ist also keine dieser Serien, die einfach so dahin "plätschern" und bei denen man zwingend abschaltet. Es ist eine Serie, die einem guten cineastischen Ereignis in nichts nachsteht. Abgesehen davon, dass man direkt bei Release, die gesamte Staffel von der Couch aus sehen kann und nicht erst den Eintritt für das Kino zahlen muss.

Um Spoiler zu vermeiden und die Rezension abzuschließen:

Wer actionreiche Serien, Thriller und dergleichen gut findet, bekommt hier von Amazon eine gute Serie geboten, die das Sommerloch kurzfristig füllen kann.
Es ist kein "Reacher". Der Charakter der Serie ist dunkler und düster. Aber auch emotional wird der empathische Zuschauer abgeholt und von der schauspielerischen Leistung überzeugt. Der Witz fehlt. Dies gefällt aber gerade beim Protagonisten, da der Zuschauer endlich mal eine wirklich andere Facette zu sehen bekommt.

Als Fazit kann ich nur sagen, dass Amazon hier einiges richtig macht. Besetzung, Spannungsbogen, Handlung, Erzählweise um nur die signifikantesten Punkte zu nennen.
Besonders erfreulich ist, dass die Serie nicht Woche für Woche um eine Episode erweitert wird. Auch das ist positiv für Prime Video, vergleicht man andere On-Demand-Services, die die Abo's der Kunden verlängern wollen indem Serien sich über 3 Monate hinziehen, bis die letzte Folge läuft, so punktet Prime Video hier bei mir definitiv.
62 Personen fanden das hilfreich
RumiAm 2. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Langweilig & Dunkel & abgedroschene Handlung !😠
In einigen Rezensionen wird Jack Reacher als Vergleich angeführt, ....dies ist ja wohl ein Scherz ? 😤
Wenn ich schon dieses verpeilte dunkele Bild sehe könnte ich schon in den ersten Minuten abschalten, es nervt einfach nur und spricht nicht gerade für professionelle Arbeit, diese Art wird gerne von Billigheimern genutzt und spricht Bände.
Mit der recht guten auf spannend getunten Filmmusik will man den Zuschauer einsäuseln und Spannung und Mystery vortäuschen wo keine ist.

Die Filmgeschichte an sich, oder so ähnlich, wurde schon sehr oft, und vor allem schon vor Jahrzenten mehrfach gezeigt, und ist deshalb nun wirklich ein uralter Hut, für mich kommt hier kaum Spannung auf eben weil schon abzusehen ist wie es in etwa weitergeht, diesen lahmen Dunkelheimer mit Jack Reacher zu vergleichen ist schon sehr kühn, Reacher ist eine wahre Explosion gegen dieses Drama hier welches man auch locker in 90 Minuten hätte abspulen können.
Das die hier gezeigte Geschichte sehr weit hergeholt ist, sei nur am Rande erwähnt, und macht den Film am Ende auch nicht besser.

Fazit : Viel Gelaber im Dunkeln in schon oft gezeigter Handlung, von
Spannung keine Spur, einzig positiv die Filmmusik, dafür gibt es von
mir dann auch 1 Stern. Unterhaltungswert 0.

Ganz ehrlich ist es mir sehr befremdlich wie einige Zuschauer diesen
Streifen hier so unsagbar hochjubeln, woran liegt das wohl ? 😎 :)
Gibt es eine geheime hellere und spannendere Version ? 🙈🙉🙊 :)
Freue mich aber für Alle die vor Spannung Gänsehaut bekommen
haben, und der zweiten Staffel entgegenfiebern :) 😂😂😂😂😂
68 Personen fanden das hilfreich
Jonny DDAm 1. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
1.0 von 5 Sternen
Viel zu dunkel.
Ich mache es kurz. Dieses HDR+ ist einfach viel zu dunkel bzw zu schwarz. Das es besser geht zeigen andere Serien. Leider gibt es bis heute noch kein Update für den Fire TV Cube um das HDR auszuschalten, obwohl der 4k Max dies kann.
55 Personen fanden das hilfreich
✔®️✔de Oostfrees✔®️✔Am 1. Juli 2022 in Deutschland rezensiert
3.0 von 5 Sternen
✔️✔️ganz ok, aber es fehlt definitiv Aktion ✔️✔️
In der Vorstellung wird oft der Vergleich zu Reacher gemacht, aber davon ist diese Serie sehr weit entfernt. In den ersten drei Folgen passiert so gut wie null Aktion außer das was immer passiert, Kameraden tot, Familie tot und dann geht es los.

Da ist so extrem wenig Aktion, verstehe ich nicht. Ich bin nun fast durch und es wird nicht besser. Pro Folge eine Szene die bissl was mit Aktion zu tun hat... 😅✔️, why.?

Auch finde ich das Bild super dunkel die ganze Zeit über, obwohl ich alles was auf hell geht eingestellt habe.

Insgesamt eine gute Serie für zwischendurch, aber nun nicht eine die mich komplett flasht und ich unbedingt durchsuchten muss. Von mir 3 Sterne und eine neutrale Bewertung.
26 Personen fanden das hilfreich
Alle Rezensionen ansehen