Kundenrezension

Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 8. Juli 2008
Ich denke, es ist soweit alles gesagt worden, und Meinungen sind nun einmal verschieden. In diesem Fall gibt es nur 2 Möglichkeiten: Entweder man mag Tolkien, oder man mag ihn nicht (diejenigen verstehen ihn auch nicht). Menschen, die seine Geschichten lesen und lieben, tauchen vollständig in seine Welt ein und sie wird zu einem Teil von einem selbst. Auf jeden Fall empfehle ich die Carroux - Version des Herrn der Ringe. Wolfgang Kreges Übersetzung ist mir zu modern (verbogen) und verliert dadurch an einigen Stellen das Zauberhafte und gleitet in manchen Passagen unfreiwillig zum Witzigen. Für Jugendliche eventuell eine Alternative, doch wer sich schon Tolkien zu Gemüte führt, sollte es auch richtig tun.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink